Register
Notebookcheck

Autor Thema: [Sammelthread] XMG NEO (2019)  (Gelesen 11081 mal)

MJH

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #45 am: Juni 16, 2019, 11:00:27 »
Vielen Dank, Tom,

Super Support von Euch.
Bei Euch bleibe ich, bin vom Notebook begeistert  und von Eurem Service erst recht  :)

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3750
  • Karma: +227/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #46 am: Juni 17, 2019, 08:25:33 »
Hi MJH,

vielen Dank, das hört man gerne! Bitte empfiehl uns weiter und hinterlasse gute Bewertungen auf allen erdenklichen Portalen. :)

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

nowincongito

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #47 am: Juni 19, 2019, 08:51:35 »
Hallo XMG Team,

ich habe mir den XMG NEO 15 - M19bfm XNE15M19 geholt über euren Reseller. Bin bis jetzt sehr zufrieden allerdings wieso wird bei einem Rechner der kein Laufwerk mehr hat die Windows Recovery als Disc beigelegt ?

VG


XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3750
  • Karma: +227/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #48 am: Juni 19, 2019, 09:05:17 »
Hi nowincongito,

mach dir einen Account, sei nicht incognito. ;)

Es freut uns, dass du zufrieden bist! Wir haben in das XMG NEO zusammen mit unserem ODM auch sehr viel Arbeit reingesteckt!

Zu deiner Frage: zuverlässige USB-Sticks sind nicht billig. Wir liefern bereits einen USB-Stick für Treiber mit. Ein weiterer USB-Stick als Recovery-Medium würde nur den Preis des Laptops nur nach oben treiben - außerdem führt Microsoft für OEM-Partner aus unerfindlichen Gründen drakonische Anforderungen für die Distribution von Installationsmedien auf USB (u.a. Seriennummer-Verfolgung). Eine Doppelverwendung des Sticks für Treiber + Recovery-Medium ist somit nicht trivial umsetzbar.

Fakt ist: ein Recovery-Image liegt bereits auf der Installations-SSD. Es gibt viele Methoden, an dieses Image ranzukommen. In erster Linie bietet Microsoft selber ein Tool, um ein Recovery-Medium auf einem eigenen USB-Stick anzulegen.

Microsoft stellt es hier dar:

- Verwenden eines Wiederherstellungslaufwerks zum Wiederherstellen oder Zurücksetzen des PCs
- Verwenden eines Installationsmediums zum Wiederherstellen oder Zurücksetzen des PCs

Letztlich landet man dann bei dem Windows 10 Media Creation Tool.

Dass wird überhaupt noch eine DVD beilegen, hat historische Gründe. Zwischenzeitlich gab es ja nicht einmal einen Windows-Lizenzaufkleber auf dem Gerät, da alle Hersteller die Lizenz per OA3-Verfahren ins BIOS geschrieben haben. Der allgemeine Kunde hätte aber doch schon gern etwas "handfestes" im Lieferumfang - schließlich hat er die Windows-Lizenz für teuer Geld bezahlt.

Ansonsten gehört natürlich in jeden sortierten Haushalt ein DVD-Laufwerk mit USB-Anschluss. Die Silberscheibe wird noch eine lange und glorreiche Zukunft haben! 4.7GB ought to be enough for anybody.

Handfeste Grüße,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Flyluke

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #49 am: Juli 02, 2019, 00:45:45 »
Hallo!

Ich nenne seit kurzem ein NEO15 mit RTX2070 mein Eigen und bin bisher recht zufrieden. Nachdem ich das EC Update und Bios flash durchgeführt habe war auch das Problem mit dem schwarzen Bildschirm nach zuklappen weg.

Jetzt wollte ich natürlich auch alle anderen Treiber nachinstallieren das hat aber bei den Realtek Audio Treibern unter XNE17M19/DRIVER/
und 07 Audio nicht funktioniert und dazu geführt das die Lautsprecher nun gar nichts mehr von sich gaben. Also wieder deinstalliert.

Meine Hoffnung war das mit den Realtek Treibern die maximale Lautstärke dann doch etwas besser wir, denn das ist bisher mein einziger wirklicher Kritikpunkt. Leider ist das Ganze viel zu leise und ich würde mir da Abhilfe wünschen.

Wäre toll wenn man mir hier weiter helfen könnte.

Vielen Dank

Gruß
Lukas

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3750
  • Karma: +227/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #50 am: Juli 02, 2019, 07:52:23 »
Hallo Lukas,

an Lautsprecher-Volumen herrscht beim XMG NEO eigentlich kein Mangel. Such mal im Startmenü nach "Soundblaster Connect". Falls dir die native Lautstärke nicht genügt, kannst du dort mit dem "Smart Volume"-Regler quasi noch einen Kompressor hinzufügen. Dies hilft vor allem dann, wenn man sich Videos anschaut, die zu leise abgemischt sind (passiert oft bei Movie-Rips und Youtube-Anfängern) - die "Smart Volume"-Funktion hebt dann die Lautstärke des digitalen Audio-Signals an, bevor es an den D/A-Wandler vor dem Lautsprecher geschickt wird.

Falls Soundblaster Connect bei dir nicht vorhanden ist, installier bitte das "SBX"-Treiberpaket aus unserem Download-Bereich.

VG,
XMG|Tom

P.S.: ein neues Video-Review ist online, vom deutschen Youtuber skate702. Titel: Notebook-Reviews sind langweilig. Dieses nicht! - XMG NEO 15 "Real World Review"
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Flyluke

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #51 am: Juli 02, 2019, 21:39:05 »
Hi Tom

Danke für die schnelle Antwort.

Nachdem ich jetzt den Soundblaster connect installiert hab ändert sich leider bisher nichts wenn ich an den Einstellungen schraube. Ich hab einmal den Screenshot von Soundblaster connect mit angehängt weil mir auch aufgefallen ist das statt "Cinema 5" wie bei der einfach "Offline" in der linken oberen Ecke steht und das Lautsprecher Symbol rechts unten auch gemutet zu sein scheint und ich das auch nicht ändern kann.

Vielleicht damit zusammenhängend:
Wenn ich die Realtek Treiber aus der Sparte Audio zu installieren versuche führt das dazu das nach dem Neustart gar kein Sound mehr zu hören ist und nur eine deinstallation der Treiber löst das Problem wieder.  :-\

Gruß Lukas
« Letzte Änderung: Juli 03, 2019, 00:41:09 von Flyluke »

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3750
  • Karma: +227/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #52 am: Juli 04, 2019, 05:46:57 »
Hallo Flyluke,

komisch. Windows-Updates und Audio-Treiber, das ist schon ne krasse Nummer manchmal.

Dass Soundblaster bei dir "offline" anzeigt, erklärt auch, warum Controls keinen Effekt haben.

Wir bekommen vom ODM neue Treiber-Pakete gegen Ende Juli, diese sollen für Windows 1903 zertifiziert sein. Ich frage jetzt nochmal an, ob wir den Audio-Treiber nicht als Vorab-Version schon eher bekommen können. Ich bitte noch um etwas Geduld.

Übrigens, welche Windows-Version läuft bei dir? Win+R -> winver

VG;
XMG|Tom
« Letzte Änderung: Juli 04, 2019, 05:51:38 von XMG Community »
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Flyluke

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #53 am: Juli 04, 2019, 18:21:33 »
Hi Tom

Ja die Treiber verhalten sich schon komisch leider. Schade das es kein "all in one" Paket gibt.

Aktuell ist die Version 1809 (Build 17763.557) bei mir.

Danke für deine Bemühungen!

VG Luke

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3750
  • Karma: +227/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #54 am: Juli 05, 2019, 19:43:47 »
Flyluke hat eine PM erhalten. :)

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Rolf

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 64
  • Karma: +1/-1
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #55 am: Juli 08, 2019, 21:00:12 »
Ich erlaube mir mal, meinen Post aus dem "Compact / XMG Pro" Thread auch hier zu posten, da es eig. eher diesen Thread betrifft.
Sorry für die Thread-übergreifende Frage  ;D

Nachdem "Tectrex" hier von seinen Erfahrungen berichtet hat, das Neo sei offenbar deutlich leiser unter Last als das Compact, habe ich ein wenig nach Reviews gesucht und bin u.a. auf 2 Videos gestoßen:

(Darf leider (noch) keine Links posten  :'( :D )
Google >> "Golem xmg neo im test" (Test vom 21.08.18)
YouTube >> "Schenker XMG NEO 15 im Test I Cyberport"

Was mich dabei überrascht hat, dass in beiden Videos die Rede davon ist, dass das XMG Neo von Schenker entwickelt wurde!  :o
Im nicht mal 2,5 Min. kurzen Golem Werbevideo erwähnt der Sprecher das sogar schon fast peinlich auffällige 3(!) mal (0:00, 01:15 und 02:17)  ;D (Ein Schelm, der dahinter eine Vorgabe seitens Schenker vermutet :p )
 
Oder hältst du so etwas hier (oder auch etwa für neutrale Berichterstattung?
Aber Spaß beiseite  :D

Im Cyberport Video wird sogar direkt von "... mit dem Gütesiegel 'made in germany'..." (01:49) gesprochen...  :o

Stimmt das wirklich?
Ich bin etwas überrascht, da ich bisher der (aber möglicherweise falschen?) Info unterlag, es handele sich beim XMG Neo um ein von der Firma Tongfang entwickeltes Barebone Notebook?? Wäre dann aber eher "made in china" und eine glatte Fehlinfo...?  ???
Ähnliches geht aus den NBC Tests (22. und 26.03. Neo 17 und 15) hervor... Und auch auf forum.notebookreview.com gibt es zu diesen Tongfang Modellen (GK7CP7S, GK5CQ7Z) eigene Threads...

Bin etwas verwirrt  ;D Vllt. kann der Support hier netterweise etwas Licht ins Dunkel bringen, denn das würde mich doch interessieren!  :)

Ich fände es wirklich bemerkenswert und müsste meine Kritik (wenn auch nur diese Modellreihe betreffend) revidieren  :)
Eine Eigenentwicklung vom Reißbrett, Entwürfe und Konzeption, Produktdesign, Hardwaredesign bis hin zu Konstruktion von Internals und Gehäuse, Materialwahl, Kalkulation etc. pp ist ja ein riesiger Aufwand!
Selbst für große Hersteller, wie Asus, Apple, Lenovo oder Razer kein 3 Wochen Projekt  ;D
Tongfang ist dann lediglich mit der Produktion beauftragt worden, quasi für die Auftragsfertigung?

Dennoch wundere ich mich, dass Tongfang dieses Gerät dann unter eigener Modellbezeichnung an zahlreiche Reseller, wie Walmart, ausliefert? Oder geschieht dies im Rahmen eines Lizenzmodells o.ä. mit Schenker?

So ganz schlüssig ist das für mich gerade nicht  ;D
Interessieren würde mich dieser Umstand aber wirklich :-)

Verwirrte und viele Grüße  ;D
Rolf
« Letzte Änderung: Juli 08, 2019, 21:04:40 von Rolf »

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3750
  • Karma: +227/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #56 am: Juli 09, 2019, 07:56:11 »
Hallo Rolf,

ich halte meine Antwort mal kurz und knapp ;)

Zu Cyberport: Das Unboxing und der anschließende Test sind ohne eine Absprache mit uns erstellt wurden. Cyberport hat als Händler ja Zugriff auf Artikel und muss diese nicht speziell bei uns anfragen.
Auch haben wir beide Videos nicht vor Veröffentlichung gesehen und abgenommen. Eine Einflussnahme unsererseits hat nicht stattgefunden.
Dass dort "Schenker" so häufig vorkommt ist im Übrigen auch gar nicht von uns gewünscht, da es sich um ein XMG NEO 15 handelt und kein "Schenker XMG NEO 15". Leider ist das historisch gewachsen, da unsere Firma als Vertragspartner für Cyberport nun mal die Schenker Technologies GmbH ist.

Zu Golem: Hier wussten wir natürlich vorab, dass ein Test in Arbeit ist. Aber auch hier kannten wir weder Text noch Video vor der Veröffentlichung und haben demnach keinen Einfluss darauf genommen.

Grüße,
XMG|Thomas - heute mal von mir, da Tom auf dem Weg zum Flughafen ist.
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3750
  • Karma: +227/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #57 am: Juli 09, 2019, 11:46:27 »
Was mich dabei überrascht hat, dass in beiden Videos die Rede davon ist, dass das XMG Neo von Schenker entwickelt wurde!

Korrekt wäre: co-entwickelt. TongFang ist ein neuer ODM der bis vor ein paar Jahren nur Plastik-Bomber für den chinesischen Markt. Unsere erste Kooperation mit TongFang war der VR-Rucksack XMG WALKER im Jahr 2016, mit welchem wir einen großen Erfolg hatten. Anschließend haben wir uns mit TongFang zusammengesetzt und die Rahmenbedingungen für eine neue Produkt-Familie zusammen entwickelt und waren mit persönlicher Anwesenheit in Taiwan seit ca. Oktober 2017 in allen Stufen der Produkt-Entwicklung und Qualitätssicherung involviert. Das XMG NEO ist unser Baby. Designed in Taiwan, Made in China, Assembled in Germany. Wir gehen mit unseren Lieferanten sehr kooperativ um. Mit den überschaubaren Stückzahlen im deutschen Markt könnten wir das Tooling für die Barebones niemals alleine finanzieren, deshalb gibt es das Barebone auch unter anderen Namen bei anderen BTO-Boutique-Anbietern. Das stört uns aber nicht, denn Sager, OriginPC oder PC Specialist sind unsere Freunde. Wir stehen gemeinsam im Wettbewerb gegen Asus, MSI und Co. - dazu kollaborieren wir mit unseren ODM-Partnern wo wir nur können, auch ohne Exklusivitätsanspruch.

sich am Flughafen befindliche Grüße,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Rolf

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 64
  • Karma: +1/-1
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #58 am: Juli 09, 2019, 19:44:57 »
Das klingt ja interessant, dass ihr hier im Entwicklungsprozess mit involviert wart. Find ich ehrlich gut!  :)

Doch, gerade wenn ihr NBC hier schon wiederholt unsachliche Berichterstattung vorwerft, müsstet ihr eig. besonders drauf achten, nicht genau in die selbe Kerbe zu schlagen  ;)
Und in der Hinsicht muss man festhalten, dass sowohl im golem Video als auch auf Cyberport glatte Fehlinformationen verbreitet werden!

Weder die "Eigenregie" und "Eigenentwicklung" samt nicht einer einzigen Nennung des wirklichen Herstellers Tongfang im golem Video sind akzeptabel, noch die Cyberport Vorstellung, in der dies mit einem abstrusen "...Gütesiegel 'made in germany'..." sogar noch getoppt wird.

Da erstaunt es etwas, dass ihr über längere Zeit NBC Tests analysiert, um die angebliche Benachteiligung eurer Produkte nachzuweisen, aber andererseits bei Reviews / Vorstellungen anderer Tech-Seiten oder großer Onlineshops gar kein Auge darauf werft?  ;)

Als Autor solcher Beiträge denk ich mir so etwas ja nicht einfach aus und betone das zudem derart auffällig und mehrfach, ohne mich vorab darüber zu informieren und/oder Rücksprache gehalten zu haben...?
Dass Cyberport ebenfalls in Eigenregie völlig unkritisch, ohne Instruktion oder Rücksprache, eine, für euch vorteilhafte, aber krasse Falschinformation diesbzgl. kommuniziert, ist schon auffällig...

Beim wirklich allem Lob für eure Forenarbeit hinterlässt diese wiederholt (bewusste?) Intransparenz leider einen faden Beigeschmack, der durch die teils grenzwertigen Aussagen, NBC würde Schenker immer eins "reinwürgen" wollen ;D oder gar käuflich sein, auch kein sonderlich professionelles Licht auf eure Firma wirft...

Netter Versuch. :p
Danke  :) War doch erfolgreich oder?  :p
Quatsch! Geht mir nur um Fakten. Hoffe, das stört dich nicht so stark, dass du mir schon per PN antwortest   ;)
« Letzte Änderung: Juli 09, 2019, 19:58:32 von Rolf »

nowincongito

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG NEO (2019)
« Antwort #59 am: Juli 10, 2019, 09:05:48 »
Hallo,

ich hätte noch ein weiteres Netzteil für mein Neo 15 XNE15M19 gebraucht, allerdings bei Bestware.com lässt sich kein passendes finden könnts Ihr mir weiterhelfen ?

Gruß

Chris

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska