Notebookcheck

Autor Thema: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019  (Gelesen 15726 mal)

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4075
  • Karma: +242/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #60 am: Dezember 03, 2019, 08:17:35 »
Hallo Tuesday,

das Kühlsystem ist immer das gleiche, egal welche CPU oder GPU eingebaut wird. Es kommt durchaus vor, dass XMG ULTRA mit 35W CPU bestellt wird - vor allem von Kunden im Profi-Bereich mit sehr speziellen Anwendungszwecken. Von daher: Feuer frei!

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

InpureD

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #61 am: Februar 12, 2020, 16:53:12 »
Antwort aus dem anderen Thread: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019) (darf leider kein Links posten)

Ist leider nicht ganz ungewöhnlich. Manche LCD-Panels und Laptop-Modelle sind dagegen mehr oder weniger anfällig. Der Helligkeitsunterschied wirkt auf Fotos in der Regel intensiver als im real-life.
Das heißt, dass es nicht allzu auffällig aussieht?

Der Kopfhörer-Ausgang des XMG ULTRA 17 (P775TM) hat eine automatische Erkennung der Impendanz des Kopfhörers und stellt sich entsprechend ein. Es kann sein, dass das Knacken daher kommt. Schau mal, ob du die Soundblaster App in Gang setzen kannst. Die hilft manchmal auch dabei, das Audio-System glattzuziehen.
Also ist dieses Knacken vermutlich durchaus normal?

Bitte die Audio-Treiber inkl. Soundblaster-App aus unserem Download-Portal verwenden.
Ich habe mich da eventuell etwas doof ausgedrückt, aber das Gerät ist (mittlerweile leider) nicht von euch. Es ist jedoch eben ein baugleiches. Leider habe ich erst später bemerkt, dass ihr das gleiche Gerät anbietet und ärgere mich ein wenig, dass ich nicht vorher bei euch nachgesehen habe, da ich mit meinem Händler ein paar Probleme habe/hatte. Nun muss ich aber damit umgehen. Ich bin nur bei euch gelandet, da ich zufällig durch die Google-Suche auf den Thread aufmerksam geworden bin. Ist es theoretisch trotzdem möglich die Treiber von eurer Seite zu beziehen? Da ich bezüglich der Sound-Sache auch bereits auf ein Treiber-Problem getippt habe, da ab und zu die Soundblaster-App die Hardware nicht ordentlich erkennt.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4075
  • Karma: +242/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #62 am: Februar 13, 2020, 17:58:55 »
Vorherige Antwort war hier.

Zitat
Das heißt, dass es nicht allzu auffällig aussieht?

Ja.

Zitat
    Bitte die Audio-Treiber inkl. Soundblaster-App aus unserem Download-Portal verwenden.

Ich habe mich da eventuell etwas doof ausgedrückt, aber das Gerät ist (mittlerweile leider) nicht von euch. Es ist jedoch eben ein baugleiches. Leider habe ich erst später bemerkt, dass ihr das gleiche Gerät anbietet und ärgere mich ein wenig, dass ich nicht vorher bei euch nachgesehen habe, da ich mit meinem Händler ein paar Probleme habe/hatte. Nun muss ich aber damit umgehen. Ich bin nur bei euch gelandet, da ich zufällig durch die Google-Suche auf den Thread aufmerksam geworden bin. Ist es theoretisch trotzdem möglich die Treiber von eurer Seite zu beziehen?

Ja, du kannst auf jeden Fall unsere Treiber und unsere EC/BIOS nutzen, falls du wirklich ein P775TM(-G) hast. Schau mal, ob mit unseren Treibern auch das Knacken am Headphone-Port weggeht. Ich bin mir nicht sicher, ob es normal ist und habe gerade kein ULTRA 17 in meiner Nähe um es zu testen.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

InpureD

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #63 am: Februar 15, 2020, 14:14:06 »

Zitat
Das heißt, dass es nicht allzu auffällig aussieht?

Ja.

Zitat
    Bitte die Audio-Treiber inkl. Soundblaster-App aus unserem Download-Portal verwenden.

Ich habe mich da eventuell etwas doof ausgedrückt, aber das Gerät ist (mittlerweile leider) nicht von euch. Es ist jedoch eben ein baugleiches. Leider habe ich erst später bemerkt, dass ihr das gleiche Gerät anbietet und ärgere mich ein wenig, dass ich nicht vorher bei euch nachgesehen habe, da ich mit meinem Händler ein paar Probleme habe/hatte. Nun muss ich aber damit umgehen. Ich bin nur bei euch gelandet, da ich zufällig durch die Google-Suche auf den Thread aufmerksam geworden bin. Ist es theoretisch trotzdem möglich die Treiber von eurer Seite zu beziehen?

Ja, du kannst auf jeden Fall unsere Treiber und unsere EC/BIOS nutzen, falls du wirklich ein P775TM(-G) hast. Schau mal, ob mit unseren Treibern auch das Knacken am Headphone-Port weggeht. Ich bin mir nicht sicher, ob es normal ist und habe gerade kein ULTRA 17 in meiner Nähe um es zu testen.

VG,
Tom

Vielleicht kann ja jemand anderes mit einem P775TM1-G bzw. einem ULTRA 17 mal etwas dazu sagen... Das wäre super, weil ich bisher zumindest keinen Weg gefunden habe es weg zu bekommen.

Also mein Barebone ist definitiv ein P775TM1-G. Allerdings werde ich mit der Treiber Sache noch warten, da das Bleeding sich meiner Meinung nach erheblich verschlechtert hat. Der Händler hat jetzt gesagt, dass er noch ein LG Panel da hätte. Aber das unterstützt wohl kein G-Sync und ist glaube ich auch von der Bauform her unpassend. Mal schauen, was da rauskommt...

InpureD

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #64 am: Februar 28, 2020, 16:10:45 »
Hallo zusammen, ich wollte meiner Frage nochmal einen Push geben... Vor allem bezüglich dem knacken/klacken der Kopfhörerbuchse... Kann da vielleicht mal jemand nachschauen/"hören".

Display habe ich nun eines neues bekommen, aber das Thema mit dem Sound ist noch offen. Daher wäre es mir ganz lieb, wenn mir da vielleicht einer etwas bestätigen kann... Wäre super nett!

mc_coy

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #65 am: Februar 28, 2020, 20:41:49 »
Zitat
....ich wollte meiner Frage nochmal einen Push geben... Vor allem bezüglich dem knacken/klacken der Kopfhörerbuchse... Kann da vielleicht mal jemand nachschauen/"hören".
Hallo InpureD, das klacken kommt von einem Relais mit leichter Verzögerung nach dem ein-/ausstecken des Klinkensteckers und ist daher unbedenklich. Beim einstecken eines Toslinksteckers wird z.B. das Relais nicht aktiviert. Welche elektrische Funktion dahinter steckt weiß ich leider nicht.
VG
mc_coy
XMG ULTRA 17, Full HD IPS | 144 Hz | G-SYNC
NVIDIA GeForce RTX 2070 | 8 GB GDDR6
Intel Core i9-9900, 32 GB DDR4

Balko

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #66 am: Februar 29, 2020, 22:39:12 »
Hi,
Ich habe eine Frage:
derzeit habe ich einen one Ultra 17 von 2019. Dieser ist mit einem I5 8400 bestückt.

Nun möchte ich gerne auf einen I5 9600k aufrüsten. Jedoch finde ich nirgends eine Anleitung/Video wie ich ambesten den CPU ausbaue.

Meine 2 Fragen: Kann ich einen I5 9600K in dem Laptop betreiben und gibt es eine Anleitung/ Video

Damit würdet Ihr mir SEHR helfen danke

Balko

Balko

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #67 am: März 01, 2020, 19:08:19 »
Hi Nochmal

Ich habe mal ein Bild gemacht:

bilder-hochladen.net/files/thumbs/qkm-9w-1738.jpg

Klar das ich die Roten Kreise in der Reihenfolge entferne und auch wieder zusammen schraube, aber erwarten mich noch andere Dinge die ich berücksichtigen muss?
BIOS Update ?

Grüße
Balko

Balko

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #68 am: März 03, 2020, 10:19:30 »
Hi Forum

habe die Antwort gefunden:
download.schenker-tech.de/package/xmg-ultra-17-xul17e19/

Da ist die Anleitung wie er zerlegt werden muss um den CPU zugänglich zu machen.

Grüße
Balko

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4075
  • Karma: +242/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #69 am: März 04, 2020, 15:09:09 »
Ich habe mal ein Bild gemacht:

https://bilder-hochladen.net/files/thumbs/qkm-9w-1738.jpg

Der Link ist nur ein Thumbnail, auf welchem man nicht viel erkennen kann.

Falls du trotz der Anleitung noch Fragen, ruf bitte auf unserer Support-Hotline an. Viel Erfolg!

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Matrekus

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #70 am: März 18, 2020, 20:39:41 »
Hallo,

habe seit einigen Monaten ein Ultra 17 (Clevo P775). Gibt es hier genau passende Aufkleber für den Deckel? Idealerweise von XMG?

Leider ist der Deckel nach kurzer Zeit schon sehr verkratzt.
Danke.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4075
  • Karma: +242/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #71 am: März 22, 2020, 04:36:08 »
Nicht direkt, aber wir könnten mal eine Kampagne machen und alle möglichen Geräte zu designskins.com zum Vermessen einschicken... eine gute Aufgabe für das Sommerloch!

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

InpureD

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #72 am: April 06, 2020, 00:16:38 »
Hallo,

ich habe mal wieder ein Anliegen. Und zwar habe ich vorhin bei meinem P775TM1-G das Windows neu aufgespielt und daraufhin mal alle Treiber von eurer Seite genommen. Aufgefallen ist mir jedoch, dass ich nun kein G-Sync in der Nvidia-Systemsteuerung habe. Auch das Treiber-aktualisieren auf den aktuellsten, den von der Clevo-Seite, den von der Treiber-CD und auch nochmal Windows neu aufspielen hat keine Änderung gebracht. Der Punkt "G-Sync" einrichten ist nicht vorhanden. Nun habe ich schon in einem anderen Forum gesehen, dass jemand von einem ähnlichen Problem berichtet hat und meinte, dass Tom an dem Thema dran wäre. Das war vor etwa einem halben Jahr. Hat sich da etwas ergeben, oder weiß vielleicht jemand anderes mehr?

Im Bios ist keine MS Hybrid Option und auch im Control-Center habe ich nichts gefunden, so dass ich denke, dass es da nicht dran liegt.

Vielen Dank schon mal.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4075
  • Karma: +242/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #73 am: April 06, 2020, 04:34:45 »
Der Punkt "G-Sync" einrichten ist nicht vorhanden. Nun habe ich schon in einem anderen Forum gesehen, dass jemand von einem ähnlichen Problem berichtet hat und meinte, dass Tom an dem Thema dran wäre. Das war vor etwa einem halben Jahr. Hat sich da etwas ergeben, oder weiß vielleicht jemand anderes mehr?

Das Problem war bei dem anderen Kunden ein Downgrade auf eine CPU, welche nicht offiziell unterstützt war. Offenbar hat das BIOS für den G-SYNC-Support eine Art Whitelist von CPUs, welche zwar technisch keinen Sinn ergibt, aber für uns nicht zu umgehen war.

Daher die Frage an dich:
• Geht G-SYNC wirklich erst nach der Windows-Neuinstallation nicht mehr?
• Weche CPU und GPU stecken bei dir drin?

Andere Methoden: BIOS-Reset, BIOS überspielen, VBIOS überspielen. Dazu bräuchte ich zusätzliche Daten von dir per PM, z.Bsp. deine Auftrags- oder Seriennummer.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

InpureD

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG ULTRA / SCHENKER DTR in 2019
« Antwort #74 am: April 06, 2020, 06:11:09 »
Der Punkt "G-Sync" einrichten ist nicht vorhanden. Nun habe ich schon in einem anderen Forum gesehen, dass jemand von einem ähnlichen Problem berichtet hat und meinte, dass Tom an dem Thema dran wäre. Das war vor etwa einem halben Jahr. Hat sich da etwas ergeben, oder weiß vielleicht jemand anderes mehr?

Das Problem war bei dem anderen Kunden ein Downgrade auf eine CPU, welche nicht offiziell unterstützt war. Offenbar hat das BIOS für den G-SYNC-Support eine Art Whitelist von CPUs, welche zwar technisch keinen Sinn ergibt, aber für uns nicht zu umgehen war.

Daher die Frage an dich:
• Geht G-SYNC wirklich erst nach der Windows-Neuinstallation nicht mehr?
• Weche CPU und GPU stecken bei dir drin?

Andere Methoden: BIOS-Reset, BIOS überspielen, VBIOS überspielen. Dazu bräuchte ich zusätzliche Daten von dir per PM, z.Bsp. deine Auftrags- oder Seriennummer.

VG,
Tom

Hallo Tom,

also bei mir war das ja der Fall, dass ich nicht von euch mein Gerät hatte.... Leider.

Also G-Sync ging definitiv schon mal. Danach wurde das Display getauscht. Das neue Display ist ein AUO309D. Was das vorherige für eins war, kann ich nicht sicher sagen. Ob danach G-Sync ging oder nicht, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Aufgefallen ist es mir allerdings heute/gestern nach der Neuinstallation. Das Display sollte jedoch nach dem was ich online gefunden habe G-Sync unterstützen. Aufgefallen ist mir jedoch, dass Windows das Display lediglich als "Standard Generic Display" erkennt. Weiß nicht, ob das normal ist. 144Hz ist jedoch auswählbar. Vielleicht sollte ich nochmal mit HWinfo genau nachschauen, weil das etwas "eigenartig" aussah.

CPU: i7 9700K
GPU: RTX 2080

BIOS habe ich bereits überspielt und nun das von euch genutzt. Beide. Also VBIOS und BIOS.

Hatte nur gehofft, dass du mir da vielleicht helfen kannst, weil ich seit Stunden dran sitze und zu dem Thema wieder nur einen Beitrag gefunden hatte, wo du involviert warst. Und möchte zusehen, ob ich das Problem vielleicht selber lösen kann, da ich gerade in der jetzigen Lage das Gerät benötige.
« Letzte Änderung: April 06, 2020, 06:15:07 von InpureD »

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska