Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)  (Gelesen 149378 mal)

öfter hier

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #510 am: August 13, 2021, 07:07:53 »
Auf der Intel-Supportseite gibt´s ein neues Bios (0138) und ein neues Control-Center (2.2.0.21).

Schon jemand ausprobiert ????

Grüße!
suesse18

XNeo

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #511 am: August 13, 2021, 11:57:37 »
Ich seh' noch nix: https://www.intel.com/content/www/us/en/products/sku/196640/intel-nuc-9-extreme-laptop-kit-lapqc71b/downloads.html hat derzeit noch BIOS 0134 und CC 2.2.0.20 🤷‍♂️

EDIT: Komisch, die deutsche Seite hat auch nix – aber UK schon.
« Letzte Änderung: August 13, 2021, 11:59:58 von XNeo »

Froschi

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +1/-0
Tastatur geht nicht nach Update auf WIN 10 Mai2021
« Antwort #512 am: August 19, 2021, 15:02:06 »
Hallo, nachdem ich auf WIN10 auf das Mai2021 Update aktualisiert habe, hat die Tastatur nicht mehr funktioniert. Es konnten zwar einige Sondertasten (Laut / Leise, Flugmodus) benutzt werden, aber sonst nichts. Außerdem konnte ich das Touchpad zwar benutzen, aber das An/Aus über einen Doppeltap auf die Ecke ging nicht mehr.
Ich habe dann alle Treiber neu installiert, aber auch das hat nicht geholfen.

Am Ende bin ich auf die alte Version zurück (1909) und dort funktioniert wieder alles. Aber nun bekomme ich keine Updates von Windows mehr, da die VErsion nicht mehr supported wird.

Gibt es da schon ähnliche Erfahrungen, eventuell sogar Lösungen?

Gruß
Bernd

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4724
  • Karma: +264/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #513 am: August 23, 2021, 05:08:55 »
Auf der Intel-Supportseite gibt´s ein neues Bios (0138) und ein neues Control-Center (2.2.0.21).

Schon jemand ausprobiert ????

Wir unterziehen das BIOS und Control Center einem ausführlichen Test, bevor wir es über unsere eigenen Kanäle verbreiten. Bis dahin spricht aber grundsätzlich nichts dagegen, es schon von Intels Website zu installieren. Da es von Intel freigegeben ist, muss es per Definition gut sein.

Hallo, nachdem ich auf WIN10 auf das Mai2021 Update aktualisiert habe, hat die Tastatur nicht mehr funktioniert.

Nie gehört. Ich würde hier einfach eine saubere Windows-Neuinstallation empfehlen.
• Persönliche Daten sichern (ggf. mit externer Tastatur)
Installationsmedium
• Benutzerdefinierte Windows-Installation, System-Partitionen löschen
Aktuelle Treiber von Intel

VG,
Tom
« Letzte Änderung: August 23, 2021, 05:10:47 von XMG Community »
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

wiepmaier

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #514 am: August 30, 2021, 17:44:38 »
Nach nun kanpp zweiwöchigem Testen von Bios 0138 und ControlCenter 2.2.0.21 macht sich bei mir doch ziemliche Enttäuschung breit.

Der WearLevel meines Akkus ist auch nach vielen Ladenzyklen (mindestens 10) keinen Prozentpunkt besser geworden.
Er hängt nachwievor stur bei 36,6% und es macht auch nicht den Anschein als ob sich hier noch was tut.
Wie schonmal geschrieben, habe ich ihn immer pfleglich behandelt und hatte vorher einen Anstieg von 0 auf 2,4% in über einem Jahr.
Die Umfrage habe ich anscheinend auch umsonst ausgefüllt, bei mir hat sich niemand gemeldet.

Die Lichtleiste leuchtet jetzt erfreulicherweise nicht mehr beim booten, dafür leuchtet jetzt zusätzlich auch die Tastaturbeleuchtung bis zum Start des CC nicht mehr.
Es mag Leute geben die blind und im dunkeln die Tasten für ihr Passwort eingeben können, ich kann es nicht.
Das Problem ließ sich mit einer Neuinstallation des CC für ungfähr 6-7 WindowsStarts (Win10 Pro Ver.2004) beheben, seit dem bleibt sie erneut bis zum Start des CC aus.

Bin ich der einzige bei dem diese Probleme auftreten und Bios 0138 nichts am Akkumanagement bewirkt hat?

JNote123

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #515 am: September 08, 2021, 17:18:41 »
Nach nun kanpp zweiwöchigem Testen von Bios 0138 und ControlCenter 2.2.0.21 macht sich bei mir doch ziemliche Enttäuschung breit.

Der WearLevel meines Akkus ist auch nach vielen Ladenzyklen (mindestens 10) keinen Prozentpunkt besser geworden.
Er hängt nachwievor stur bei 36,6% und es macht auch nicht den Anschein als ob sich hier noch was tut.
Wie schonmal geschrieben, habe ich ihn immer pfleglich behandelt und hatte vorher einen Anstieg von 0 auf 2,4% in über einem Jahr.
Die Umfrage habe ich anscheinend auch umsonst ausgefüllt, bei mir hat sich niemand gemeldet.

Die Lichtleiste leuchtet jetzt erfreulicherweise nicht mehr beim booten, dafür leuchtet jetzt zusätzlich auch die Tastaturbeleuchtung bis zum Start des CC nicht mehr.
Es mag Leute geben die blind und im dunkeln die Tasten für ihr Passwort eingeben können, ich kann es nicht.
Das Problem ließ sich mit einer Neuinstallation des CC für ungfähr 6-7 WindowsStarts (Win10 Pro Ver.2004) beheben, seit dem bleibt sie erneut bis zum Start des CC aus.

Bin ich der einzige bei dem diese Probleme auftreten und Bios 0138 nichts am Akkumanagement bewirkt hat?

Kann mich dir nur anschliessen:
- 138 hat auch nach mehreren Wochen der Verwendung keine Veränderung des Wear Levels bewirkt
- seitens XMG keinerlei Reaktion auf die damals ausgefüllte Umfrage

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4724
  • Karma: +264/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #516 am: September 09, 2021, 05:29:07 »
Das Akku-Thema ist noch mit Intel in Klärung. Inzwischen sind wir bei BIOS 0140, demnächst wird wohl auch noch 0142 kommen. Wir bitten hier um noch etwas Geduld.

Zitat
Die Lichtleiste leuchtet jetzt erfreulicherweise nicht mehr beim booten, dafür leuchtet jetzt zusätzlich auch die Tastaturbeleuchtung bis zum Start des CC nicht mehr.
[...]
Das Problem ließ sich mit einer Neuinstallation des CC für ungfähr 6-7 WindowsStarts (Win10 Pro Ver.2004) beheben, seit dem bleibt sie erneut bis zum Start des CC aus.

Mit BIOS 0138 wurde eigentlich ein Fehler behoben, welcher verursachte, dass das BIOS die Einstellung der Tastaturbeleuchtung beim Neustart "vergisst". Falls das jetzt nur 6-7 Windows-Starts durchhalten sollte, werden wir das nochmal prüfen.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4724
  • Karma: +264/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #517 am: September 21, 2021, 15:57:38 »
Interessanter Spezial-Fall bei uns auf Reddit:

[PSA] Overtightened fan screw might interrupt keyboard input on XMG FUSION 15

oder auf Deutsch: Überstraffte Lüfterschraube hat bei FUSION 15 einen Teil der Tastatur ausgeknockt

Wir hatten innerhalb kurzer Zeit zwei Kundenberichte, bei denen die Tasten ganz links auf der Tastatur nicht mehr funktionierten. In beiden Fällen war die Ursache eine zu straff angezogene Schraube des Lüfters, welcher sich unter der linken Seite der Tastatur befindet.





Weitere Details gibt es in dem o.a. Thread.

Falls jemand also mal solche Input-Probleme an der linken oder rechten Kante der Tastatur hat und ein Flüssigkeitsschaden ausgeschlossen werden kann, bitte beachten - eventuell kann somit im Fall der Fälle eine Rücksendung des Laptops vermieden werden.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Pachanga

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG FUSION 15 (with Intel)
« Antwort #518 am: Gestern um 16:34:31 »
Hi All,

habe das Fusion 15 jetzt 1 Jahr und muss sagen ich bin noch immer super zufrieden. Glaube hatte in all der Zeit 1 Bluescreen und das Notebook ist quasi ständig im Einsatz.
Durch die Magnesiumlegierung sieht das Notebook auch immer irgendwie wie neu aus, im Gegensatz zu früheren Notebooks sind die Fingerabdrücke nicht zu sehen o.ä.

Die Leistung ist auch top und ich hoffe, dass ich noch lange Spaß an dem Notebook habe.

VG

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska