Notebookcheck

Autor Thema: Toshiba Satego X200 Sammelthread  (Gelesen 1072761 mal)

gast

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #30 am: August 06, 2007, 10:50:29 »
Als Gast darf man kein Link posten? Nun ja, dann eben so: An forum.notebookreview die com dranhängen,->slash->showthread.php?p=2227775

Langi

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #31 am: August 06, 2007, 10:59:09 »
@ozeantaucher:

Mein Desktop PC läuft mit WinXP.

Auf dem Notebook hab ich auch das neuste DirectX drauf und alle Windows-Updates.
Ich hoffe, dass es nur ein Treiberproblem mit Vista ist.
Wobei die Grafik-Treiber wieder so ein Thema sind. Auf der Homepage von NVIDIA kann man keine Treiber für Grafikkarten in Laptops downloaden. Die muss man sich von der jeweiligen Herstellerseite holen. Hab schon mal auf Toshiba.de geschaut, aber da ist lediglich ein BIOS Update vorhanden, nichts mit Grafik-Treiber. Ich hoffe, Toshiba aktualisiert schön fleißig die Treiber, damit mein Problem hoffentlich bald gelöst ist...

@Gast:

Danke für den Link, werd ich mir mal ansehen.

Taranga Leela

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #32 am: August 06, 2007, 11:08:16 »
tja das mit den treibern ist so ein ding. der laptop wird (meiner zumindest) mit den forceware 101.38 ausgeliefert und damit habe ich die am anfang beschriebenen 4796punkte im 3DMark06 erreicht. jetzt habe ich gestern mal die forceware 162.22 draufgemacht (orginal desktoptreiber mit gemoddeter inf) und siehe da, ich habe nur noch 3413 3DMarks erreicht!!! mit viel neueren treibern ein deutlich schlechteres ergebnis! wie kommts? habe wieder die alten orginaltreiber jetzt drauf...

das netzteil ist übrigens ein 180 Watt dingens, wenn ich das richtig ausgerechnet habe.

und der subwoofer ist unter dem Book. einfach mal umdrehen, dann siehst ihn schon.

die reaktionszeit des displays weiß ich leider nicht, sorry.
« Letzte Änderung: August 06, 2007, 11:41:38 von Taranga Leela »
Toshiba Satego X200-20O

gast

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #33 am: August 06, 2007, 11:09:29 »
Treiberupdates von den OEM's kannst du vergessen, wie hier schön nachzulesen ist: 3dcenter, org dranhängen, /#2007-08-02 dranhängen.

gast

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #34 am: August 06, 2007, 11:49:05 »
Bei dem Test auf der Site hat die deutlich abgespeckte Toshiba Version um einiges mehr fps bei Fear, irgendwas bremst bei deim Notebook gewaltig

hofmann

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #35 am: August 06, 2007, 12:07:13 »
ja ich habe auch festgestellt das das bock bei spielen nicht die leistung bringt die es bringen sollte bzw könnte, deshalb wollte ich gerne xp neben vista noch draufinstallieren aber da kommt bei mir der fehler keine festplatte erkannt ! ein freund von mir hat gesagt es liegt am raidcontroller dass der bei xp installation kein treiber findet

bräuchte jemanden der mir erklärt wie des geht am besten jemand der auch des satego hat

BadMatt

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 65
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #36 am: August 06, 2007, 12:42:19 »
Hey, mal ne dumme frage, aber wie bekomm ich das touchpad ding da aktiviert? und sagt jetzt net FN+F9, da kommt nix ... :(

PS: das hier:
http://www.notebookcheck.com/forum/index.php?action=dlattach;topic=7407.0;attach=1148;image

Langi

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #37 am: August 06, 2007, 12:52:17 »
@BadMatt:

Da musst du im Touch-Pad auf das Feld mit den zwei entgegengesetzten Pfeilen rechts oben kurz draufdrücken, dann kommt die Hintergrundbeleuchtung und die extra-Tasten auf dem Pad sind aktiviert.

BadMatt

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 65
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #38 am: August 06, 2007, 13:04:31 »
aahh^^ cool danke =)

Psycho0

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #39 am: August 06, 2007, 16:05:15 »
habe auch ein satego gekauft und bin soweit sehr zufrieden,
ich wollte ursprünglich ein 2 T€ book von dell oda so kaufen, nur hätte das kaum mehr leistung gehabt, insbesondere eben die 8700m gibts ja sonst nur selten, also leistungsmäßig keine probleme
lediglich der speichertakt der graka  ist bei mir mit 700 mhz eingestellt und ich glaub es sollten original 800 sein, aber durch einfaches hochtakten mit riva der gpu au 680 und speicher auf 800 hab ich jetzt knappe 5300 3d marks und temperatur beim zocken nicht über 64 (gpu)

display nach kleineren korrekturen an einstellungen 1a kontrast und helligkeit, auch nachzieheffekte sehe ich bisher nicht, fühlt sich subjektiv sogar besser an als mein benq fp937s+ display

achja ich hatte mich im game auch gewundert warum ich zu wenig fps hatte, bei mir lags es aber am energieschema von windos, da taktet er offensichtlich nicht richtig hoch
aber eine umstellung auf höchstleistung brachte die gewünschte abhilfe

Taranga Leela

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #40 am: August 06, 2007, 16:56:22 »
tatsache, toshiba hat wirklich den speichertakt auf 702MHz! hmmm, dafür ist bei mir der coretakt auf 675MHz. Sollte der laut nvidia nicht auf 625 und der speicher auf 800MHz sein?
ich weiß nicht, ob ich da so gefahrlos den spichertakt auf 800MHz takten will/kann und die garantie verlier ich ja dann auch, oder? aber wer kann schon nachprüfen, ob der Läppi übertaktet war?

interessant: powerstrip misst nur 625MHz Coretakt.
« Letzte Änderung: August 06, 2007, 17:06:38 von Taranga Leela »
Toshiba Satego X200-20O

CAN3

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #41 am: August 06, 2007, 17:03:43 »
Kann man bei dem X200 ach den Arbeitsspeicher austauschen oder ist der fix eingebaut?

Psycho0

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #42 am: August 06, 2007, 17:34:26 »
also chiptakt sollte 625 sein und der überhitzt aber auch auf 680 noch nicht bei mir, ebenso mit dem speicher

zugegeben es ist immer ein risiko zu übertakten, aber von den temperaturen her macht es bei mir bisher kei problem, es ist aber auch nicht so heiß momentan

und der speichertakt ist ja jetzt nur auf dem niveau was nvidia angibt

außerdem guck dir die riesigen kühlrippen an die müssen doch zu was gut sein ;)

dbullseye1

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #43 am: August 06, 2007, 17:56:58 »
war bei saturn und wollt mir den x200 20o bestellen!
sagten mir das sie den nicht bekommen wurden und das sie bald  (KW33\KW34) eine neue version des satego x200 rauskommen soll mit dem namen toshiba satego x200 20J. soll ein besseren display haben als der 20o kostet aber auch 50euro mehr. hab ihn mir schon vorbestellt! toshiba sagt nichts dazu! waren soger verargert das wieder saturn zu fruh davon berichtet haben! selbst toshiba hat ihn noch nicht im angebot!

Taranga Leela

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200-20O
« Antwort #44 am: August 06, 2007, 18:03:36 »
na das hab ich mir schon gedacht, dass da noch ein zweiter satego kommt. aber das display wird doch wohl nicht der einzige unterschied sein, oder? ich denke mal auch, dass er ne bissl andere konfiguration dann hat. zB eine T7500 cpu oder so. vielleicht auch turbo memory...
Toshiba Satego X200-20O

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska