Notebookcheck

Autor Thema: Neuer Prozessor im Medion P8612  (Gelesen 3463 mal)

Oveler

  • Gast
Neuer Prozessor im Medion P8612
« am: Juli 22, 2010, 07:16:29 »
Hi ,

Kann mir vielleicht jemmand Sagen welchen Prozzi ich im Medion P8612 verbauen kann .

Ich habe mir diesen Laptop jetzt bestellt , allerdings ist der Prozzi der Verbaut ist ein bisschen langsam.

Deswegen würde ich jetzt gerne einen schnelleren verbauen , kann ich da jeden Core2Duo verbauen der für Sockel P geeignet ist .

Ich wäre Froh wenn mir jemmand diese Frage beantworten könnte .


Andreas H.

  • Moderator
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7551
  • Karma: +6/-100
Re: Neuer Prozessor im Medion P8612
« Antwort #1 am: Juli 22, 2010, 09:51:34 »
normalerweise sollte das schon klappen ... letztendlich setzt aber das bios die grenze und da ist es dann am besten, wenn du bei medion mal den support fragst

Mozart40

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 429
  • Karma: +7/-0
Re: Neuer Prozessor im Medion P8612
« Antwort #2 am: Juli 22, 2010, 14:48:40 »
Ich habe mir diesen Laptop jetzt bestellt , allerdings ist der Prozzi der Verbaut ist ein bisschen langsam.

Stell ich mir glatt die Frage, warum du dir nicht ein Notebook mit passender CPU bestellst?! Wäre u.U. einfacher!

bye Kai

Andreas H.

  • Moderator
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7551
  • Karma: +6/-100
Re: Neuer Prozessor im Medion P8612
« Antwort #3 am: Juli 22, 2010, 14:57:47 »
vielleicht passt ja der rest
trotzdem sind mobile-cpus ja auch nicht gerade günstig und da hätte man schon in ein anderes modell investieren können, ohne gleich die garantie zu verlieren ... aber basteln macht ja auch spaß ;)

Mozart40

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 429
  • Karma: +7/-0
Re: Neuer Prozessor im Medion P8612
« Antwort #4 am: Juli 22, 2010, 17:08:45 »
Mag sein. Aber mal eben das neue Notebook himmeln, kann sich nicht unbedingt jeder leisten.

bye Kai

Pupsegal

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Re: Neuer Prozessor im Medion P8612
« Antwort #5 am: August 05, 2010, 21:33:43 »
Hallo, klar geht das. Ich habe den Intel Core 2 Duo P9500 im P8612 eingebaut, und er läuft tadellos. Heb Dir bloß den alten Prozi auf, falls Du mal einen Garantiefall hast und wieder "rückrüsten" musst.
Da der Laptop einen nForce 730i Chipsatz hat, kannst Du ihn sogar mit dem nVidia "Performance-Tool" (kannst Du auf der I-Net Seite runterladen) bis auf 2,9 GHz übertakten.
Pass bei der Prozessorwahl aber auf, dass die Abwärme nicht so gross ist.

Als Motivation: Meiner rennt wie eine Rakete und die meisten anspruchsvolleren Spiele laufen.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska