Notebookcheck

Autor Thema: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook  (Gelesen 42749 mal)

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Karma: +6/-0
  • MBP 15 2019, XPS 13 9350, Pixel 3a
Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« am: Dezember 11, 2006, 09:08:06 »
Wolf im Schafspelz. Nach dem Umstieg von Apple auf Intel CPUs, genauer gesagt Core Duo Prozessoren, sind die eleganten Weißen nun auch mit Core 2 Duo CPUs erhältlich. Das 13“ MacBook mutiert damit quasi zum Muskelprotz im Ballettkleid.

http://www.notebookcheck.com/Test-Apple-MacBook-13-Notebook.2523.0.html

Hier findet Ihr Platz um euch bezüglich des Notebooks auszutauschen und Fragen zum Testbericht zu stellen.
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2006, 09:24:10 von J. Simon Leitner »

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7668
  • Karma: +31/-0
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #1 am: Dezember 13, 2006, 11:35:37 »
Update: Jetzt mit Video Preview am Ende des Testberichts

Wie gefällt euch das Video?
Verbesserungsvorschläge?
Wir freuen uns auf eure Comments!
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

lounge

  • Gast
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #2 am: Dezember 16, 2006, 17:03:50 »
Sehr schöner Test. Ich kann den positiven Eindruck, der vermittelt wird, nur bestätigen.
Aber vielleicht hättet ihr das Gerät auch einmal einschalten können... Denn schließlich soll man mit dem Gerät auch arbeiten können. Obwohl nur anschauen ebenso viel Spaß macht ;)
Infos zum Betriebsystem und zur gelieferten Software hätten den Film noch besser angerundet.

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7668
  • Karma: +31/-0
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #3 am: Dezember 16, 2006, 18:27:15 »
Also wir hatten das Gerät sehr wohl eingeschaltet, aber ich nehme mal an, du meinst auf dem Video. Da haben wir zwar am Ende bei den Blickwinkeltest Mac OS X am laufen, aber wir wollten der Kürze zu liebe nicht in die Tiefe gehen.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

surfer

  • Gast
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #4 am: Dezember 17, 2006, 14:29:54 »
In dem Testbericht fehlt die Angabe der Akkulaufzeit fürs Surfen, habt Ihr die auch ermittelt?
Sonst ein sehr schöner Test...

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Karma: +6/-0
  • MBP 15 2019, XPS 13 9350, Pixel 3a
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #5 am: Dezember 17, 2006, 14:37:22 »
Nein, dies wurde leider nicht durchgeführt. Da der Stromverbrauch bei maximaler Helligkeit und aktiviertem Wlan etwa  um 20% höher liegt als bei minimalsten Einstellungen würde ich die Laufzeit im WLan Betrieb auf etwa 4-5h hochrechnen. Gewähr kann ich dir dafür aber leider keine geben ;-). Vieleicht kann ein Besitzer des Books diese Frage besser beantworten.

lg,
sim

patricksi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Karma: +0/-0
  • Dell Inspiron 1520
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #6 am: Dezember 19, 2006, 17:13:40 »
Eine Frage:  Wie gut kann man auf macbooks windows-Programme laufen lassen?

Will mir selbst einen anschaffen und finde den Testbericht sehr schön.

patricksi
Wenn du ein non-glare [=nicht spiegelndes] Display hast, schaust du neidisch auf die tollen Farben und das satte Schwarz der anderen, darfst sie aber nicht auslachen, wenn sie draußen herumturnen, um eine spiegelfreie Position zu finden...

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7668
  • Karma: +31/-0
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #7 am: Dezember 19, 2006, 17:16:22 »
ganz normal, die einschränkungen von boot camp sind im ersten macbook review (und pro) erklärt, soltlen aber mit der final bald auch vergangenheit sein.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

patricksi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Karma: +0/-0
  • Dell Inspiron 1520
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #8 am: Dezember 19, 2006, 18:22:16 »
sorry, ich meinte auf OS X.

noch was: wo ist der Unterschied zwischen einem Laptop und einem Notebook.

Ich hab vorhin versehentlich ein neues Forum/Thema aufgemacht. Wenn du/Sie das bitte löschen könntest/könnten.

danke, patricksi
Wenn du ein non-glare [=nicht spiegelndes] Display hast, schaust du neidisch auf die tollen Farben und das satte Schwarz der anderen, darfst sie aber nicht auslachen, wenn sie draußen herumturnen, um eine spiegelfreie Position zu finden...

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7668
  • Karma: +31/-0
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #9 am: Dezember 19, 2006, 19:47:40 »
unter mac os x gar nicht, ausser wenn man windows per virtuelles system installiert (da natürlich sehr langsam, da ja alles emuliert wird und spiele kann man ganz vergessen)
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

patricksi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Karma: +0/-0
  • Dell Inspiron 1520
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #10 am: Dezember 19, 2006, 22:34:43 »
Apple sagt aber auf http://www.apple.com/de/getamac/, dass das problemlos funktioniert (Rechte Spalte, Punkt 6)

Danke,

patricksi
Wenn du ein non-glare [=nicht spiegelndes] Display hast, schaust du neidisch auf die tollen Farben und das satte Schwarz der anderen, darfst sie aber nicht auslachen, wenn sie draußen herumturnen, um eine spiegelfreie Position zu finden...

Andreas H.

  • Moderator
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7551
  • Karma: +6/-100
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #11 am: Dezember 19, 2006, 22:40:49 »
wenn du aber auf 'weiter' klickst kommst du auf diese seite
http://www.apple.com/de/getamac/windows.html

und was da steht (und das bild), sieht sehr nach einem virtuellen system aus

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7668
  • Karma: +31/-0
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #12 am: Dezember 20, 2006, 09:03:48 »
glaub mir, es geht nicht, das ist genauso wie unter linux, da funktionieren nativ auch keine windows programme (obwohl es da eine emulation für viele gibt)
auf der weiter seite steht dann eh:
"Softwarelösungen von Drittanbietern wie Parallels Desktop für Mac machen dies möglich."
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

patricksi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Karma: +0/-0
  • Dell Inspiron 1520
war wohl nix
« Antwort #13 am: Dezember 20, 2006, 15:36:01 »
war wohl nix... :'(

Danke trotzdem,

patrick
Wenn du ein non-glare [=nicht spiegelndes] Display hast, schaust du neidisch auf die tollen Farben und das satte Schwarz der anderen, darfst sie aber nicht auslachen, wenn sie draußen herumturnen, um eine spiegelfreie Position zu finden...

patricksi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Karma: +0/-0
  • Dell Inspiron 1520
Re: Test Apple MacBook 13 Zoll Notebook
« Antwort #14 am: Dezember 20, 2006, 18:25:12 »
ist es also endgültig doch besser, sich "normale" notebooks zu besorgen, wenn man windows-programme haben will...
Wenn du ein non-glare [=nicht spiegelndes] Display hast, schaust du neidisch auf die tollen Farben und das satte Schwarz der anderen, darfst sie aber nicht auslachen, wenn sie draußen herumturnen, um eine spiegelfreie Position zu finden...

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska