Register
Notebookcheck

Autor Thema: Test Sony Vaio VGN-C1  (Gelesen 22056 mal)

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Karma: +6/-0
  • MBP 15 2019, XPS 13 9350, Pixel 3a
Test Sony Vaio VGN-C1
« am: November 09, 2006, 14:35:30 »
CRAZY LITTLE THING CALLED LOVE. Sony bringt mit der neuen C1 Serie eine Reihe von ausgefallen gestalteten 13,3 Zoll Subnotebooks. Der User bekommt dadurch die Möglichkeit, seinen kleinen individuellen Liebling, zwischen unterschiedlichsten Designs zu wählen. Im Test die wahrscheinlich pikanteste Variante: „Pretty in Pink“

http://www.notebookcheck.com/Test-Sony-Vaio-VGN-C1.2349.0.html

Viel Spass beim Diskutieren !!

sb28

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2120
  • Karma: +0/-0
  • 15" MacBook Pro i7
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #1 am: November 09, 2006, 20:17:34 »
Endlich mal ein bisschen Farbe auf dem NB-markt aber pink muss dann doch nich sein....

es scheint so als ob das Display wieder etwas dicker ist als von Sony in letzter Zeit bekannt...

ansonsten aber doch mal ein schönes neues Konzept von Sony mit den farben und die Leistung passt ja auch (höchstens noch ne "größere" GraKa)...
15" MacBook Pro 2010 - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

strahleman

  • Gast
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #2 am: November 17, 2006, 10:16:10 »
Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken mir ein Notebook der Vaio C Serie zu kaufen. Allerdings tendiere ich eher zu dem etwas schlichetern Gerät mit der GeForce Go 7400.
Da ich nicht sehr viel Plan habe, aber gerne mal wieder ein Spiel nebenbei spielen möchte stellt sich mir die Frage, warum (laut Test) die Grafik Karte in dem C1 eher mit der X700 auf der Grafikkartenvergleichsseite vergleichbar ist als mit der auch aufgeführten 7400? Sind zwar "nur" 100 Punkte unterschied aber trotzdem! Zweitens interessiert mich die Frage wie die größere Grafikkarte sich auf die Betriebsdauer im Akkumodus auswirkt. Sicherlich wird das 100%ig nur ein Test klären aber ich bin mir sicher das einige User Erfahrungswerte haben oder? Ist es überhaupt möglich aktuelle Spiele mit diesem Notebook z.B. Need 4 Speed, das neue Anno usw. zu spielen? Entschuldigt bitte meine Unwissenheit aber reine Zahlen in diversen Benchmarks sagen mir rein garnichts!
Danke für eure Hilfe!
Gruss Strahleman

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7670
  • Karma: +31/-0
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #3 am: November 17, 2006, 10:29:05 »
natürlich ist die 7400 mit der 7400 vergleichbar, ist ja die selbe karte ;)

integrierte grafikkarten ziehen natürlich schon deutlich weniger strom - also auch deutlich mehr akkulaufzeit.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Karma: +6/-0
  • MBP 15 2019, XPS 13 9350, Pixel 3a
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #4 am: November 17, 2006, 11:14:38 »
also lt Test:
"...mehr Power haben will, sollte unter Umständen zur Vaio VGN-C1  Z/B Version greifen, welche mit einer Geforce 7400 mit TurboCache ausgerüstet ist.
Damit sollten dann auch eine wesentlich bessere 3D Performance möglich sein (in etwa die Leistung einer ATI X700). Aktuelle Games sind mit der Geforce 7400 durchaus spielbar. Einbußen bei Detailreichtum und Auflösung müssen aber in Kauf genommen werden."


Es wird also die im C1 ebenfalls erhältliche Geforce 7400 mit einer X700 verglichen die ähnliche Benchmarkergebnisse zustandebringt. Wie außerdem angeführt sind aktuelle Games mit der Geforce 7400 spielbar, jedoch logischerweise nicht mit allen Details und nicht mit der höchst möglichen Auflösung.

Ich hoffe das hilft nochmal.

lg,
sim

grunwalski

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Bluetooth oder kein Bluetooth?
« Antwort #5 am: November 18, 2006, 23:41:00 »
Ich grüße :)

In eurem Testbericht ist, zumindest in der Auflistung, von "Bluetooth 2.0" die Rede. Habt Ihr den Adapter "gesehen" und/oder wirklich benutzt. Denn weder in den Preissuchmaschinen (hier und hier, noch bei Sony direkt, wird etwas von einer einer Bluetooth-Unterstützung gesagt.  :-X

Allerdings bin ich mir auch sehr sicher, dass es da vorher stand. Denn sonst hätte ich das Gerät nie in die Liste meiner Möglichkeiten aufgenommen.Hat Sony den BT-Chip gestrichen? Oder ists nur ein kleiner Fehler bei Sony den alle übernommen haben? Wer weiß mehr?  ???

"gespannt ich bin"

bye
Grunwalski

Andreas H.

  • Moderator
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7551
  • Karma: +6/-100
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #6 am: November 18, 2006, 23:46:49 »
das scheint ganz komisch zu sein ... hab mal bei geizhals stichprobeartig 5 shops angeklickt und z.b. hier steht: bluetooth: ja
http://www.promarkt.de/on/demandware.store/Sites-PMO-Site/de_DE/Link-Product?sku=10000038372&PartnerID=ZANOX&ProgramID=1504693C1767465726&et_cid=&et_lid=

bei dem größten teil allerdings ist von bluetooth keine rede ... also mal direkt bei sony anfragen per mail, was da los ist, bevor du kaufen würdest

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7670
  • Karma: +31/-0
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #7 am: November 19, 2006, 00:29:01 »
wir hatten ein vorserien gerät, also kann hier noch ev ein unterschied zu den retail geräten sein.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

grunwalski

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #8 am: November 20, 2006, 12:45:26 »
Habe einefach mal im Sony Shop angerufen. Die Dame dort konnte mir zwar kein Warum nennen, aber zumindest versichern, dass das Gerät kein Bluetooth haben wird :(

Damit geht die Suche weiter. Kennt jemand ein vergleichbares Gerät?

fritz

  • Gast
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #9 am: November 20, 2006, 15:16:42 »
also ich denke dass die c1z/b - variante sehr wohl bluetooth hat! - die anderen nicht! - siehe dazu sony-homepage!
hoffe die angaben stimmen, bestell mir das teil nämlich grad ...

http://vaio.sony-europe.com/view/View.action?section=Products_ITE&productcategory=%2FComputing%2FVAIO+Notebooks%2FVN+C+Series&productmodel=%2FComputing%2FVAIO+Notebooks%2FVN+C+Series%2FVGN-C1Z%2FB&productsku=VGNC1Z%2FB.G4&site=ite_de_DE&page=ProductTechnicalFeatures

grunwalski

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #10 am: November 20, 2006, 17:49:20 »
Ja, hab ich dann auch gesehen. Schande eigentlich. Das Gerät war exakt das, was ich gesucht habe. Nur auf BT kann ich leider nicht verzichten und eine stromfressende GraKa möchte und brauche ich nicht...damit geht die Suche wieder von vorne los...

 :(

Bluntschli

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #11 am: November 21, 2006, 21:54:13 »
Ich stelle meine Frage jetzt einfach mal hier rein:

Ich konnte das C1 jetzt immer noch nicht persönlich in Augenschein nehmen und würde gerne wissen, wie groß der maximale Neigungswinkel des Displays ist. Die Scharniere sehen so aus, als wäre da nicht viel Raum (eigentlich unlogisch). Wer kann helfen?

Irgendwas wollte ich noch fragen, hab ich aber jetzt vergessen... *überleg*...
Derzeitiges Notebook: Heizlüfter mit Intel Pentium 4 2 GHz, 256 MB RAM, 30 GB Festplatte...

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Karma: +6/-0
  • MBP 15 2019, XPS 13 9350, Pixel 3a
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #12 am: November 21, 2006, 21:59:11 »
Der maximale Neigungswinkel nach hinten ist aufgrund der Scharniere begrenzt. Ich würde ihn auf etwa 50-60° von senkrechter Stellung nach hinten schätzen. Als störend oder gar einschränkend wär uns das Gerät aufgrund des Neigungswinkels nicht aufgefallen.

lg,
sim

Bluntschli

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #13 am: November 21, 2006, 22:20:58 »
Danke, damit kann ich etwas anfangen. Eigentlich schade, da ich mit dem Gerät auch auf dem Sofa rumturnen wollte und der Blickwinkel so nicht immer ganz unproblematisch ist.
Derzeitiges Notebook: Heizlüfter mit Intel Pentium 4 2 GHz, 256 MB RAM, 30 GB Festplatte...

Stephan

  • Gast
Re: Test Sony Vaio VGN-C1
« Antwort #14 am: November 27, 2006, 18:59:39 »
Hallo,

Ich bin seit Samstag besitzer eines VGN C1Z im schlichtem Schwarz mit 120GB Festplatte.
Das Gerät hat serwohl! Bluetooth. Bin mit dem Gerät bis jetzt sehr zufrieden.
Spiele wie z.B. FEAR oder NFS Carbon laufen erstaunlich Sauber auf dem Book, natürlich nicht so schön Detailiert, aber dennoch Flüssig! Das hätte Ich so nicht erwartet.
Als Manko empfinde Ich das garkeine Software oder Handbücher dabei waren (auf CD)
Einzig ein Produktflyer von VAIO und ein Heftchen wie Ich eine Recovery-DVD erstelle waren in dem ansonsten leeren :-) Karton.
Akkulaufzeit bei Office Anwendungen sowie Internet ist sehrgut, beim Spielen ist nach knapp 48 min ende im Gelände.
Ansonsten ist das Gerät Sauber verarbeitet, Akku wckelt ein bisschen aber damich kann Ich leben.
Grüße
Stephan

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska