Notebookcheck

Autor Thema: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)  (Gelesen 118073 mal)

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4557
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #375 am: Juni 26, 2020, 15:00:50 »
Hey Suham,

Ich hab ein PRO 15 als Arbeitsgerät & in diesem Moment auch Kopfhörer von Beyerdynamics mit 250 Ohm dran.

In Schulnoten würde ich der Kombination eine 2 geben. Wird eigentlich laut genug, mit meiner DAC/AMP-Kombi klingt's aber noch einen Ticken besser & wird auch lauter.

Bei Kopfhörern dieser Preisklasse würde ich dir auf jeden Fall einen DAC/AMP empfehlen, damit du da das Maximum rausholen kannst. :)

// Arthur
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Suham

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #376 am: Juni 26, 2020, 15:24:15 »
Hallo Arthur,

Super danke für die Rückmeldung. Musste kurz googlen wie das deutsche Schulnotensystem funktioniert aber macht jetzt Sinn ;)

Ein schönes Wochenende!
lg
suham

rusm

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #377 am: Juni 28, 2020, 18:26:33 »
Hi Roman,

I shared your videos with the RMA team. I don't think we have seen something yet and there is no known LCD panel bug. We can't say when or if it gets worse but it might make sense to apply for RMA about 3 months before your warranty runs out. Giving those 3 months of slack time makes it easier for us to claim warranty at the vendor.

// Tom

Hello Tom,
year ago you post the link to SCO17M19 service manual (https://www.notebookchat.com/index.php?topic=97337.msg356063#msg356063)
but I can't find it, and link in post is broken.

Could you please show the new link? I'm interested how complicated is LCD panel replacement. I found, that my panel LG LP173WFG-SPB1 now present in Amazon, and not so expensive (130 Eur), so I would like to know possibility of self repair my panel in future.

Roman

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4557
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #378 am: Juli 07, 2020, 19:28:37 »
The Service Manual is now here:

https://download.schenker-tech.de/package/xmg-pro17-xpr17m19/

LCD Replacement is on PDF Page 37, but it's only viable for experiences service technicians. Warranty might void when done by anybody except our own RMA team.

Cheers,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

LuiLui

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #379 am: August 25, 2020, 11:06:21 »
Hallo,

seit dem neuesten Windows Update (was wohl umfangreicher war gemessen an der Zeit, die es beansprucht hat) lädt der Akku nicht ("0 % verbleiben. Netzbetrieb") Anschließen und wieder trennen hilft nicht.

Die derzeitige Win Version ist nun:
Version: 2004
Installiert am: 25.08.2020
Betriebssystembuild: 19041.450
Leistung: Windows Feature Experience Pack 120.2213.31.0

Hatte das Problem noch nie bei einem Gerät und verstehe gerade nicht, was zu tun ist.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4557
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #380 am: August 25, 2020, 15:38:07 »
Hmm, komisch. Bitte probier mal folgendes:
- Akku und Netzteil rausziehen und eine Minute warten, dann wieder einsetzen
- BIOS Rest (Load Defaults)
- EC und BIOS neu flashen und nochmal BIOS Reset

Zwischen jedem dieser Schritte bitte schauen, ob der Akku wieder lädt.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

LuiLui

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #381 am: August 26, 2020, 10:35:44 »
Also ich hab jetzt alles probiert außer EC und BIOS flashen.

Der Akku lädt, aber die Anzeige ist nicht genau. Das Batterie Icon zeigt nicht dynamisch den Ladestand (bewegt sich nicht); es zeigt manchmal einfach an, dass der Laptop unter Netzbetrieb läuft. So weiß ich einfach nicht, ob er wirklich lädt und manchmal wie viel noch übrig ist.

Hilft da EC und Bios neu flashen wirklich? Kenne mich nicht wirklich aus.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4557
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #382 am: August 27, 2020, 18:38:15 »
Probieren geht über studieren. Anleitung gibt's hier:

https://download.schenker-tech.de/package/bios-update-via-efi-shell/

Ist ganz einfach! :)

Aber vorher probier mal folgendes: Akku komplett leerlaufen lassen, bis das Gerät zwangsabschaltet. Danach wieder (ggf. über Nacht im ausgeschaltenen Zustand) auf 100% laden lassen. Das wird auch Kalibrierung genannt und kann solche Phänomene manchmal beseitigen.

Falls das nicht hilft, dann bitte EC und BIOS flashen und Load Optimized Defaults.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Malcolm

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #383 am: November 24, 2020, 19:17:36 »
Hallo!
Ich habe heute gerade gesehen, dass  neue BIOS gibt.
Was kommt Neues?

https://download.schenker-tech.de/package/xmg-pro17-xpr17m19/

mfG

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4557
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #384 am: Dezember 10, 2020, 17:32:26 »
Mir liegt leider gerade kein Changelog vor. Faustregel: Update lohnt immer, also nicht lange zögern, einfach machen.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Angel PL

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #385 am: Januar 22, 2021, 21:26:31 »
Wenn einer helfen kann, dann hier, auch wenn es leicht Off-Topic ist:

Ich habe einen brandneuen Clevo PB51-DDS-G,
i7-10875H, 32GB, NV RTX2600, 2x 1TB Sams EVO M.2, 15,6" FullHD IPS.
Motherboard Series PB50_70DFx,DDx.
Es ist wohl das letzte und leistungsstärkste Modell aus der PB51-Serie, die unter XMG Pro 15 und Schenker Compact 15 läuft.

Konkrete Frage: Gibt es ein besseres BIOS als das Clevo Insyde H2O BIOS, aktuell 1.07.07?
Mir fehlt die Möglichkeit, im BIOS Hyperthreading und Intel SpeedStep auszuschalten !!

Gibt es von XMG und Schenker ein BIOS, dass das kann und das auf der Plattform läuft?

Hintergrund: Ich möchte damit meine neue Digital Audio Workstation (DAW) für Live-Performance mit Software-Synthesizer und Samplern (VST) aufbauen. Habe 20 Jahre Bühnen-Erfahrung mit diversen Laptops. DPC Latency ist kritisch, und eben das Abschalten von HT und SpeedStep, weil:
- Viele CPU-lastige Audioanwendungen (z.B. Spectrasonics Omnisphere) nur einen Core nutzen können, da bringen mir 16 Mini-Cores nix.
- Wenn eine Taste am MIDI-Keyboard gedrück wird, muss die Kiste in 1 ms einen komplexen Ton berechnen, da darf die CPU nicht erst warmlaufen müssen ...

Danke für jeden Hinweis,
Angel


Der ICH

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +2/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #386 am: Januar 23, 2021, 09:50:13 »
Du könntest Speedstep mit Throttlestop deaktivieren, als kleiner Bonus geht dann auch Undervolting falls im BIOS nicht vorhanden.
Für HT ist die Frage, ob bei msconfig> Start>erweiterte Optionen>Prozessorzahl auf die Hälfte reduzieren nur die virtuellen Kerne abgeschalten werden.
Das test ich jetzt aber lieber nicht, bei der Änderung
will Bitlocker wieder den 32-stelligen Code wissen. ;-)

Angel PL

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #387 am: Januar 23, 2021, 17:53:52 »
Danke für die Hinweise.
Throttlestop ist gut.
msconfig bringt nichts, da zählen die HT Cores mit.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4557
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #388 am: Januar 24, 2021, 06:24:44 »
Nimm dies:

https://download.schenker-tech.de/package/xmg-pro-17-xpr17e20/

PB51Dx hatten wir zwar nicht mehr im Portfolio, aber sowohl EC als auch BIOS zwischen PB71Dx und PB51Dx sind identisch. Kannst also beides installieren.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Angel PL

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO + SCHENKER COMPACT (2019)
« Antwort #389 am: Januar 25, 2021, 22:29:59 »
 :) :) :)
Vielen Dank, Tom!
Hat perfekt funktioniert. Alles da im BIOS was ich brauche. XMG-Qualität!

Jetzt versuche ich noch, die Lüfter in den Griff zu bekommen.
Im Auslieferungszustand und mit dem Controll Center 3.0 kann ich machen was ich will, permanent drehen die Lüfter rauf und runter, bei geringsten Belastungen, selbst idle. Das nervt, weil die Lüfter nicht nur rauschen, sondern etwas pfeifend heulen. Mir schon klar, dass eine Kiste der Leistungsklasse nicht ganz leise ist, und ich als Musiker und Sounddesigner besonders empfindlich bin, was Geräusche angeht. Aber permanentes agressives rauf runter mit der Drehzahl und entsprechendes Sirenengeräusch nervt mehr wie ein gleichmäßiges Hintergrundrauschen.

Gibts da was besseres als Obsidian-PC Fan Control? Damit bekomme ich idle und Office/Webbrowser Nutzung so gut wie geräuschlos.

Welche Dauertemperatur kann man CPU und GPU für langfristige Nutzung in dem System zumuten, bevor man massiv kühlen muss?

PS:
Wenn ich die CPU mit massiven Software-Synths und Samplern stresse, drehts natürlich hoch. Das höre ich im Studie leicht durch die halboffenen Sennheiser Phones. Auf der Bühne ists wurscht, da brummen selbst in den Pausen die Gitarren-Amps mehr  ;D

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska