Register
Notebookcheck

Autor Thema: Arbeitsspeicher aufrüsten: GIGABYTE P34, P35 und P37  (Gelesen 2919 mal)

Gigabyte NB

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +4/-0
Liebe Gigabyte-Community,

Die Modelle P34, P35 und P37 strotzen nicht nur vor Leistung, sondern bieten auch das perfekte Gaming-Vergnügen unterwegs. Mit ihrem robusten Aluminium-Gehäuse, der flachen Bauweise sowie dem geringen Gewicht, sind alle Modelle perfekt für das mobile Zocken geeignet. Dank schneller i7 Prozessoren rendern die Notebooks aber auch Videofilme in kürzester Zeit. Sogar das Bearbeiten von Bildern unterwegs stellt keinerlei Problem dar. Doch was machen, wenn der Arbeitsspeicher einmal ausgeht? Zwar bieten wir alle Geräte mit einer Ausstattung von 16 Gigabyte an, doch merkt der ein oder andere Anwender erst etwas später, dass er mehr benötigt.

Doch nicht verzagen, sondern GIGABYTE fragen ;) Hier zeigen wir euch, wie einfach Ihr euer Notebook mit einem weiteren RAM-Riegel aufrüsten könnt.

Zuerst entfernt ihr die kleine Schraube an der Wartungsklappe auf der Rückseite.





Danach könnt ihr mit einem spitzen, nicht metallischen Gegenstand die Wartungsklappe entfernen. (Da die Klappe aus Kunststoff besteht, empfehlen wir keine scharfen metallischen Gegenstände, ansonsten kann es zu unschönen Kratzern kommen)
Ihr seht nun einen freien und einen besetzten Slot.




Schiebt nun den RAM-Riegel in den Steckplatz und achtet dabei darauf, dass die kleine Einkerbung an der richtigen Stelle ist (Der Slot hat eine Art Kunststoffstift, der in die Kerbe einrastet).





Sitzt der RAM-Riegel nun im Slot, drück ihn sanft nach unten, bis er einrastet.
Nun erkennt euer GIGABYTE Notebook vollautomatisch den neuen RAM-Riegel.




Viel Spaß mit mehr Arbeitsspeicher und einer erhöhten Gesamtperformance!

Euer GIGABYTE-Notebook-Team

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska