Notebookcheck

Autor Thema: Asus Zenbook UX305LA-FC013H (Work in Progress)  (Gelesen 5934 mal)

Steffen.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Asus Zenbook UX305LA-FC013H (Work in Progress)
« am: Juli 15, 2015, 11:15:15 »
Hier folgt relativ zeitnah ein Testbericht zu dem Asus Zenbook UX305LA-FC013H. Habe das Gerät heute erhalten und nur mal kurz angehabt.

Die Tastatur ist angenehm und das Trackpad finde ich massiv besser als das vom UX303LN. Vor allem ist das Trackpad viel viel leiser beim klicken. Das Display hat eine ausgeglichenere Beleuchtung, zumindest auf den ersten Blick.

Folgende Konfiguration habe ich von dem Gerät gekauft: Intel Core i7-5500 / 8GB / 256GB SSD in der Farbe "weiß". Ist aber nicht wirklich weiß, sieht eigtl. genauso aus wie das UX303LN :-D

Hier schon einmal ein paar Bilder (leider nur Handy) vom dem Gerät. Mehr Info´s folgen. Falls ihr Fragen haben solltet, immer her damit.


chankoedo

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 370
  • Karma: +12/-0
Re: Asus Zenbook UX305LA-FC013H (Work in Progress)
« Antwort #1 am: Juli 15, 2015, 11:23:53 »
Ich hatte das UX305 letzte Woche bekommen (i5, 128GB, FHD) und musste feststellen, dass die verbauten Lautsprecher bereits bei mittlerer Lautstärke zu vibrieren anfangen. Und zwar besonders dann, wenn man z.B. einen Film schaut und Gespräche vorkommen. In Musikwiedergabe ist mir nichts aufgefallen, aber sobald etwas Gesprochen wird, ist der Sound sporadisch wirklich unerträglich.
Weil es beide Lautsprecher betraf und ich davon ausgehe, dass es sich nicht um einen Einzelfall handelte, habe ich es leider wieder zurückschicken müssen. Ansonsten war der Ersteindruck wirklich toll. Und bei mir (schwazr/graue Version) war auch das Touchpad in Ordnung (kein ungewollter Doppelklick beispielsweise)...

Steffen.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: Asus Zenbook UX305LA-FC013H (Work in Progress)
« Antwort #2 am: Juli 23, 2015, 12:30:04 »
Wollte mich hier noch einmal melden. Mein bestelltest Gerät ging erst einmal zurück da folgende Fehler vorhanden waren:

- Das Trackpad hat immer rumgeklackert (auch z.B. beim Tippen von Text)
- Das Display war schief eingebaut (das hat fies genervt)

Weiterhin bin ich mir nicht sicher ob das Zubehör gefehlt hatte. Bei Notebooksbilliger stand dabei das ein Gigabit Ethernetadapter sowie ein MicroHDMI-Adapter dazugehört. Die haben aber gefehlt.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska