Notebookcheck

Autor Thema: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook  (Gelesen 12932 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 53537
  • Karma: +34/-2
Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« am: Juli 05, 2012, 15:35:04 »
Mehr Laufzeit mit Ivy-Bridge. Samsungs Premium-Modell der Serie 9 begeistert abermals mit Unibody und perfekten Eingabegeräten. Der neue Prozessor holt bessere Laufzeiten heraus. Das HD+ Display bleibt unverändert.

http://www.notebookcheck.com/Test-Update-Samsung-900X4C-A04DE-Notebook.77369.0.html

Dunkey Kong

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #1 am: Juli 05, 2012, 15:44:53 »
Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Tests, die hier durchgeführt werden.

Sehe ich das richtig, dass das 900X3B ein PLS-, das 900X4C aber ein TN Panel besitzt? Wie seiht es aus beim 900X3C und beim 700Z3C? Gibt es da Infos drüber? Danke vorab.

Dunkey Kong

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #2 am: Juli 05, 2012, 16:12:32 »
Nochmaliger Versuch eines Kommentars ;).

Wenn ich das richtig sehe, hat das 900X3B ein PLS-, das 900X4C jedoch ein TN-Panel.
Gibt es Infos bzgl. dem 900X3C und dem 700Z3C?

Danke vorab.

Dunkey Kong

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #3 am: Juli 05, 2012, 16:14:25 »
P.S.: Sehe gerade, dass die Kommentare im Forum auftauchen, jedoch nicht unter dem Artikel selber. Insofern: Sorry für den Doppelpost.

RicktheHero

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #4 am: Juli 05, 2012, 16:28:20 »
Nochmaliger Versuch eines Kommentars ;).

Wenn ich das richtig sehe, hat das 900X3B ein PLS-, das 900X4C jedoch ein TN-Panel.
Gibt es Infos bzgl. dem 900X3C und dem 700Z3C?

Danke vorab.

Also ich habe das 900x3c jetzt schon einen Monat und er hat das pls Display.
Ich kann einfach keine Blickwinkelabhängigkeit feststellen, das Display ist gigantisch.
Es sticht das MacBook Air was meine Freundin hat in einigen Punkten aus.
(Display, Lautstärke)
Beim Akku liegen beide in der Praxis gleichauf.
Nur beim netzstecker-Anschluss ist Samsung ein großer Fehler unterlaufen.

erba

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #5 am: Juli 05, 2012, 16:37:18 »

Zitat
Hier schafft das verbaute Modell nur 28 bzw. 7 MB/s (Lesen/Schreiben 4K QD32), wohingegen die 830 Series 296 (+39%) bzw. 107 MB/s (+327%) leistet.

Vielleicht kann ich auch nicht rechnen. Aber mit euren Prozentangaben  bzgl. unterschiedlichen Geschwindigkeit habt ihr euch glaub ich etwas verrechnet.

Ich hab die Werte vom CrystalDiskMark genommen und wenn die Werte der U100 als 100% angesehen werden.


4K QD32LesenSchreiben
Sandisk U10028,747,08
Samsung 830173,0113,3
623,65%1600%

Das ist dann ja fast in ner anderen Galaxy...

Thomas Léo Horn

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #6 am: Juli 05, 2012, 16:50:51 »
In de rechten Spalte ist die Display-Auflösung wohl falsch.

Dunkey Kong

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #7 am: Juli 05, 2012, 17:01:46 »
Also ich habe das 900x3c jetzt schon einen Monat und er hat das pls Display.
Okay, Danke. Fehlt nun noch die Info bzgl. dem 700Z3C, zu welchem ich eigentlich tendiere. Ist immerhin 400 EUR günstiger als das 900X3C ::).

MartinR.

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #8 am: Juli 05, 2012, 17:10:52 »
Was mich verblüfft ist ein wenig, dass zwar vor ein paar Tagen das Asus Zenbook Prime UX31A getestet wurde, heute sogar auch noch das 13" Macbook Air, es aber keinen Testbericht zu Samsungs aktuellem 900X3C gibt und es auch weder beim Asus, noch beim Macbook Air und auch nicht bei diesem Artikel als Alternative erwähnt wird.
Dabei bietet es bei dessem matten 13" Display mit 1600x900 Auflösung das für viele sehr viel attraktivere Angebot als dieses 900X4C Modell.

Es gab zwar bereits einen Test des Vorgängers 900X3B, aber das lass ich nicht gelten -- vor allen Dingen nicht, wenn jedes Mal das 900X3C als Alternativlösung unterschlagen wird.

Till

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #9 am: Juli 05, 2012, 17:13:38 »
Bin sehr gespannt auf einen Vergleich mit dem "Retina"-Macbook Pro; ich hoffe, ihr muesst nicht 3-4 Wochen auf ein Testexemplar warten... Am empfohlenen Verkaufspreis des S9 ist auch erkennbar, dass das Macbook nicht unbedingt ueberteuert ist.

Im Artikel sind noch einige Tippfehler, z.B. ist die Bildunterschrift SRGB / Adobe RGB vertauscht, und im Seitenpanel wird eine HD-Aufloesung genannt.

slashchat

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #10 am: Juli 05, 2012, 18:17:25 »
die ssd und das panel sind ja wohl ein witz bei dem preis.....

Amoebe

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #11 am: Juli 05, 2012, 19:15:15 »
Hallo Notebookchecker !

Betreffend der SSD: das ist merkwürdig. Meine SSD wird im WEI mit 7.5 Punkten benotet, Auch die Grafik läuft in beiden Punkten mit 6.5 Punkten. Ich benutze die Treiber, die von Samsung über den Easy Software Manager anbietet. (iaStor.sys = 11.0.0.1032, HD 4000 Treiber 8.15.10.2618).

Warum Samsung als SSD-Hersteller keine eigene Samsung SSD einbaut, darf man als Rätsel bezeichnen. Oder hat Samsung keine mSata SSDs ? Immerhin kann man die SSD irgendwann mal austauschen, wenn es denn grössere Modelle gibt.

Was ich jetzt nicht gelesen habe:

1. Hat man den Stromstecker angeschlossen, wird es am USB2-Port für grössere USB-Sticks schon eng. Ein Kabel ist ok, aber wenn der Stick direkt drangesteckt wird, wird der Platz knapp.

2. Ist das Gerät am Strom und man hat Kopfhörer angeschlossen, höre ich in den Kopfhörern Störgeräusche. Ist das bei Euch auch der Fall ? Abhilfe bringt mir der Anschluss meiner Bluetooth-Kopfhörer. Oder das Ladegerät abziehen.

3. Während das Gerät lädt, wird im es im Bereich des Akku recht warm. Das fand ich jetzt persönlich noch unangenehmer als wenn das Gerät unter Last steht und sich dann aufwärmt. Da dreht auch der Lüfter recht zügig auf, es sei denn, man geht auf den Silent-Mode.

Das Display ist mit Abstand die enttäuschenste Komponente in dem Gerät. Ich ärgere mich die ganze Zeit, dass Samsung ein ansonsten tolles Gerät mit diesem Display bestraft hat. Es würde mich eine Stellungnahme von Samsung interessieren, wieso nicht das PLS-Panel aus dem kleinen Bruder in dieses Premium-Gerät eingebaut wurde. Ob Ihr da mal nachfassen wollt ?

Auf Notebookreview habe ich meine Erfahrungen vor ein paar Tagen gepostet (inkl. Benchmark): http://forum.notebookreview.com/samsung/650581-samsung-15-series-9-np900x4c-ivy-bridge-cpu-57.html#post8618995

Im Grossen und Ganzen ein schönes Gerät, hätte man beim Display nicht das "Unding" verbaut, würde Apple den ganzen Tag heulen. So heule ich jetzt, denn 1499 Euro sind mal nicht wenig.

Gruss
die Amöbe (zornig auf Samsung wegen doofem Panel)

Schlumpf

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #12 am: Juli 05, 2012, 22:44:46 »
Es bleibt dabei: Für diesen Preis ist das Display inakzeptabel. Ansonsten ein tolles Gerät.

Dunkey Kong

  • Gast
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #13 am: Juli 06, 2012, 12:19:04 »
Das 700Z3C hat auch ein TN-Panel (sagt der Samsung Support). Da bin ich nun wirklich mal auf einen Test gespannt...

Schlepptoprob

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +0/-0
Re: Test-Update Samsung 900X4C-A04DE Notebook
« Antwort #14 am: Juli 06, 2012, 13:14:15 »
Das Display klingt enttäuschend, die SSD Größe hält mich absolut vom Kauf ab, das Konzept (Gehäusegröße / 15") ansonsten klingt für mich nach Kaufrausch.

Für mich ist unverständlich dass es bei manchen Samsung Modellen nicht mal alternativ 256 GB zu kaufen gibt.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska