Notebookcheck

Autor Thema: Warum mal nicht das Nexoc E703 testen?  (Gelesen 26703 mal)

florianbieler

  • Gast
Re: Warum mal nicht das Nexoc E703 testen?
« Antwort #75 am: Juni 10, 2007, 14:10:59 »
hab jetzt auch das hübsche gerät... nur leider stört mich sehr, das die internen laptop speaker nicht deaktiviert werden, wenn man lautsprecher über klinke anschließt. wie das mit spdif-out aussieht, weiß ich nicht, istn digitaler ausgang -.-

florianbieler

  • Gast
Re: Warum mal nicht das Nexoc E703 testen?
« Antwort #76 am: Juni 20, 2007, 18:04:31 »
so, habe ihn nun seit zwei wochen und nun wird er eingeschickt.
lüftersteuerung kaputt, er geht nicht an wenn er soll und das führt zu überhitzung und selbstabschaltung. dann haben die klinkenanschlüsse eine macke, wenn ich einen kopfhörer reinsteck deaktivieren sich die laptopspeaker nicht, sie laufen einfach weiter. und die federung einer der hebel zum klappe öffnen ist hin. wird vom UPS geholt (übelster saftladen!!) und dann auf meinen wunsch mit der post wieder her geschickt - hoffe, das geht einigermaßen schnell

Maggun

  • Gast
Re: Warum mal nicht das Nexoc E703 testen?
« Antwort #77 am: Juni 24, 2007, 18:39:21 »
So, hab jetzt also auch seit gestern das E703 III mit T7200er Prozessor und 2 Gigs Speicher.
Zu meiner Verwunderung war allerdings keine Fujitsu Siemens Platte drin sondern eine von Toshiba.
Is ja so nich weiter schlimm aber als ich heute versucht habe, XP Professional zu installieren (habs ohne Betriebssystem gekauft) musste ich feststellen, dass die Festplatte nicht erkannt wird! Oder zumindest gehe ich davon aus, denn beim Laden des Setups kommt irgendwann eine Fehlermeldung (Bluescreen): "Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der
Computer nicht beschädigt wird..." Ich denke die meisten kennen diese Meldung und wissen, wie sie weiter geht.
Was mich auch sehr überrascht hat, ist die Tatsachen, dass auf dem Notebook bereits RedHat installiert war, ich mich aber nicht anmelden konnte, da ich das Passwort nicht hatte... Sehr merkwürdig.
Weiß einer, wo genau das Problem liegen könnte, bzw. was ich machen muss, um XP installieren zu können?
Wäre für Hilfe sehr dankbar

Samis

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3192
  • Karma: +0/-0
  • Auswanderer
Re: Warum mal nicht das Nexoc E703 testen?
« Antwort #78 am: Juni 24, 2007, 18:56:13 »
Maggun, poste das ganze doch mal besser unter "Technische Fragen", die Wahrscheinlichkeit dass dir unter "Testberichte" weitergeholfen wird ist da etwas geringer. ;)
AMD FX-9590 5 GHz Gainward GTX1070 Ti
Acer Nitro VN7-591G Black Edition 15.60"
̶c̶̶o̶̶r̶̶e̶̶ ̶̶i̶̶7̶̶ ̶̶9̶̶2̶̶0̶̶ ̶@̶ ̶̶2̶̶,̶̶8̶̶ ̶̶g̶̶h̶̶z̶̶ ̶̶a̶̶t̶̶i̶̶ ̶̶h̶̶d̶̶5̶̶8̶̶7̶̶0̶  tot ::)
x̶̶p̶̶s̶̶ ̶̶1̶̶7̶̶3̶̶0̶̶ ̶t̶̶9̶̶3̶̶0̶̶0̶̶ ̶̶d̶̶u̶̶a̶̶l̶̶ ̶̶g̶̶f̶̶9̶̶8̶̶0̶̶0̶̶m̶̶ ̶̶g̶̶t̶̶x̶  tot ::)

Maggun

  • Gast
Re: Warum mal nicht das Nexoc E703 testen?
« Antwort #79 am: Juni 24, 2007, 19:20:03 »
Danke, werd ich machen

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska