Register
Notebookcheck

Autor Thema: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)  (Gelesen 10347 mal)

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
[Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« am: Juni 28, 2019, 15:51:54 »
Liebe Gemeinde,

Ende Mai haben wir unsere ersten Laptops mit der neuen GTX-Grafikkarten auf NVIDIA's N18-Generation gelauncht. Die GTX 1650 und GTX 1660 Ti gelten als die vernünftige Alternative. Man verzichtet auf RTX-Kerne und bekommt die geballte Ladung an modernster Turing-Architektur im 12nm-Prozess.

Für uns war dies Anlass genug, die XMG CORE-Serie wieder aufleben zu lassen, für Core-Gamer, Business Casuals und alle, die einfach nur Leistung und Features zum erschwinglichen Preis brauchen - ohne Firlefanz und Luxus-Optionen.

Presse-Links:

Reviews:
Hinweis: XMG CORE und SCHENKER MEDIA werden hier weitgehend synonym verwendet. Einen Vergleich zwischen CORE und MEDIA gibt es am unteren Ende dieses Beitrages.


XMG CORE - UNDERCOVER GAMING



Performante Grundausstattung trifft ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis sowie ein elegant-zurückhaltendes Design: Dies sind die maßgeblichen Merkmale, welche die XMG CORE-Serie gemäß dem Leitspruch „Untercover Gaming“ auszeichnen. Ein Intel Core i7-Mobilprozessor und NVIDIAs neue GeForce-Grafikchips bis zum Mittelklasse-Spitzenmodell GTX 1660 Ti bilden eine ausgewogene Grundlage für rasantes Full HD-Gaming mit sehr hohem Detailgrad.

Während die cleane und zurückhaltende Optik einen Gegenpol zum aggressiven Design sowie den aufdringlichen RGB-Beleuchtungsspielereien vieler Gaming-Laptops bildet, rundet ein Thin-Bezel-Display die moderne Erscheinung des kompakten Einsteigermodells in die Gaming-Welt von XMG ab.

Auch in funktionaler Hinsicht überzeugt das XMG CORE durch Vielseitigkeit und Flexibilität. Neben einer hohen Anzahl an externen Anschlüssen für zusätzliche Monitore, Speichermedien und Eingabegeräte sorgt eine reaktionsschnelle Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung in vier getrennten Zonen für treffsichere Eingaben. Als Vollformat-Keyboard verfügt sie sowohl über einen separaten Nummernblock als auch dedizierte Pfeiltasten in Standardgröße und vereint einen klar definierten Druckpunkt mit einem leisen Anschlag.


XMG CORE 15




XMG CORE 17



(maßstabsgetreu)


Erstklassige Bildqualität dank IPS-Panel



Um Full HD-Gaming mit der bestmöglichen Darstellungsqualität zu gewährleisten, setzt die XMG CORE-Serie auf ein Display mit hochwertigem IPS-Panel. Dieses garantiert leuchtend intensive Farben und arbeitet mit einer schnellen Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. (Ein IPS-Panel mit 60 Hz ist beim XMG CORE 15 optional ebenfalls erhältlich.)

Zu den weiteren Vorteilen der Technologie zählen eine hohe Blickwinkelstabilität, eine kontrastreiche Wiedergabe und hervorragende Schwarzwerte, wovon insbesondere die breit gefächerte und gut erkennbare Abstufung dunkler Bildschirminhalte profitiert.


Flexibilität durch hohe Anschlussvielfalt



Eine Vielzahl an externen Schnittstellen verleiht dem Laptop ein hohes Maß an Vielseitigkeit im täglichen Anwendungsumfeld: Zur Bildausgabe auf zusätzliche, externe Monitore stehen zwei G-SYNC-fähige Mini DisplayPorts sowie ein HDMI-Ausgang mit HDCP-Unterstützung zur Verfügung.

Vier USB-Anschlüsse einschließlich eines modernen Typ-C-Ports, ein Ethernet-Anschluss für kabelgebundene Netzwerkverbindungen und ein integrierter Multi-Card-Reader ergeben ein universell einsetzbares Rundum-Sorglos-Paket, zu welchem auch zwei separate Audio-Buchsen für Lautsprecher und Mikrofon zählen.


Schnelle GeForce-GTX-GPUs



Aktuelle Grafikkarten bis zur GeForce GTX 1660 Ti bilden eine eindrucksvolle Grundlage zur Wiedergabe anspruchsvoller Full HD Gaming-Anwendungen. NVIDIAs gehobene Mittelklasse basiert auf der modernen, effizienten Turing-Architektur und bietet ein beeindruckendes Preis-Leistungsverhältnis.

Im Vergleich zur eigenen Vorgängergeneration fällt die Rechenleistung des neuen Midrange-Flaggschiffs um bis zu 50 Prozent höher aus. Somit ist die Grafikkarte selbst für kommende Spieletitel bestens gewappnet.


Leichtgewicht mit kompakter Eleganz



Eine klare Linienführung sowie ein elegantes und schlichtes Äußeres zählen zu den grundlegenden Tugenden des XMG CORE. Dieses bewusste Understatement vereint das Gaming-Notebook mit einer hochwertigen, stabilen Verarbeitung zu einem homogenen Gesamtpaket.

Trotz seiner respektablen Performance macht das XMG CORE 15 aufgrund seines geringen Gewichts von nur 2,0 kg auch im mobilen Einsatz eine gute Figur. Der 17.3"-Ableger XMG CORE 17 bringt ebenfalls nur 2,5kg auf die Waage.



XMG CORE ist SCHENKER MEDIA

Die neue CORE-Serie ist gleichzeit auch als SCHENKER MEDIA erhältlich. Komponenten, Gehäuse und alle o.g. Vorteile treffen gleichermaßen auch auf SCHENKER MEDIA zu. Bis auf das Branding gibt es weder bei Display, noch Tastatur, noch Komponenten-Auswahl irgendwelche Abweichungen. Der einzige Unterschied besteht in der vorausgewählten Garantie: bei SCHENKER MEDIA sind bereits 3 Jahre standardmäßig ausgewählt, während der Startpreis bei XMG CORE mit 2 Jahren beginnt. Wählt man bei beiden Geräten eine identische Konfiguration, ist auch der Preis identisch.


Links zum Shop:

XMG CORE 15
XMG CORE 17
SCHENKER MEDIA 15
SCHENKER MEDIA 17


Wir freuen uns auf eure Fragen, eure User-Reviews und euer Feedback!

Viele Grüße,
XMG|Tom
« Letzte Änderung: Januar 30, 2020, 15:27:23 von XMG Community »
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #1 am: Juli 17, 2019, 16:50:59 »
Kleines Update am Rande: der nutzer meastw hat hier ein User Review geschrieben: Schenker XMG Core 15 – Erfahrungsbericht.

Weitere Reviews gern in seinem Thread oder auch hier im Sammelthread. :)

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

CorePro

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #2 am: Juli 21, 2019, 10:40:42 »
Welches 144hz Display wird im Core 15/17 verbaut?
Genauer Modellname/Bezeichnung?

Danke

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #3 am: Juli 22, 2019, 12:57:48 »
Aktuell im Lager:

XMG CORE 15 mit 144Hz: BOE NV156FHM-N4G
XMG CORE 17 mit 144Hz: LG LP173WFG-SPB1

Beim XMG CORE 17 mit 144Hz könnte in Zukunft auch BOE NV173FHM-N44 zum Einsatz kommen.

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #4 am: Juli 30, 2019, 18:50:07 »
Der Blog von Notebooksbilliger hat ein Review geschrieben:

XMG CORE 17: Full HD-Gaming im schlichten Gehäuse

Wenn Intel neue Prozessoren vorstellt, aktualisieren Notebook-Hersteller ihr Line-Up. Genau das hat Schenker mit dem XMG CORE 17 gemacht. Ob das aber in Verbindung mit einer GTX 1660 Ti auch überzeugt, erfahrt ihr im Test.

Weiterlesen: https://blog.notebooksbilliger.de/xmg-core-17-full-hd-im-schlichten-gehaeuse/

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #5 am: August 14, 2019, 12:37:26 »
Und noch ein Review zum XMG CORE 17:

XMG CORE 17 im Test: Auf Hertz und Nieren geprüft!

Das XMG CORE 17 soll hochwertiges Gaming zum fairen Preis liefern. Doch was kann der Gaming-Laptop wirklich? Wir haben uns das CORE 17 genauer angeschaut!

Weiterlesen: https://www.ingame.de/tests/test-core-hertz-nieren-geprueft-12910801.html

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #6 am: August 27, 2019, 11:09:40 »
Neues Review zum XMG CORE 15:

Mit dem CORE 15 haben wir heute ein kompaktes und dezentes Gaming Notebook von XMG im Test, welches neben einer sehr guten Leistung, auch mit einer guten Ausstattung überzeugen möchte und so eine gute Wahl für den Einsatz im Office sowie auch regelmäßigen Gaming-Sessions sein soll.

Weiterlesen: http://www.mod-your-case.de/index.php?forum2-showposts2-2249

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

nqfe

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Intel Wi-Fi 6 AX201
« Antwort #7 am: Dezember 21, 2019, 12:34:17 »
Hallo zusammen.

Da im Core 17 die Intel Wireless-AC 9560 bzw. AC 9462 verbaut wird, kann ich davon ausgehen, dass ich diese gegen eine Intel Wi-Fi 6 AX201 austauschen kann? (Alle genannten sind ja Wireless-Adapter als Kev-Module mit Unterstützung von Intel Integrated Connectivity)

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #8 am: Dezember 23, 2019, 10:33:13 »
Leider nein. AX200 und AX201 werden leider weder in XMG CORE noch XMG NEO der aktuellen Generation (mit i7-8750H oder i7-9750H) unterstützt. Daher bieten wir sie auch im Shop bei diesen Modellreihen nicht mit an.

Das eine Modul ist bereits CNVi Gen2 und das andere hat eine Besonderheit in der PCIe/USB Pin-Belegung, welche es inkompatibel macht. Das sind die offiziellen Infos vom ODM.

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

nqfe

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Re: Intel Wi-Fi 6 AX201
« Antwort #9 am: Januar 15, 2021, 15:02:14 »
Hallo zusammen.

Da im Core 17 die Intel Wireless-AC 9560 bzw. AC 9462 verbaut wird, kann ich davon ausgehen, dass ich diese gegen eine Intel Wi-Fi 6 AX201 austauschen kann? (Alle genannten sind ja Wireless-Adapter als Kev-Module mit Unterstützung von Intel Integrated Connectivity)

Kann ein  Aussage über die Killer Wi-Fi 6 AX1650i getroffen werden?

Das Notebook XMG CORE 17 (ID: XCO17M19) wird in einem Bereich betrieben in dem WiFi 6 (IEEE 802.11ax) zum Einsatz kommt. Es wäre aus diesem Grund sehr schön auch WiFi 6 zu nutzen.

Würde mich über eine Antwort freuen.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #10 am: Januar 21, 2021, 15:33:01 »
(Für Mitleser: Hier wurde ein Thread von 2019 wiederbelebt.)

Das AX1650i ist letztendlich auch nur ein AX201. Aber ich glaube mich zu erinnern, dass einige Kunden letztlich trotzdem einfach auf AX201 aufgerüstet haben und es einfach "lief". Ich vemute daher inzwischen, dass CNVi Gen1 und Gen2 zueinander kompatibel sind.

Du kannst bei uns gern ein AX201 bestellen. Im Worst Case gilt das Widerrufsrecht.

VG,
Tom

Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

SCARed

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2995
  • Karma: +68/-0
  • 42!
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #11 am: Februar 18, 2021, 20:29:06 »
Hi Tom,

auch an dich hier eine kurze frage zur 2020er version des Core 15: gibt es einen bestimmten grund, warum der USB-C-anschluss nicht auch als vidio-out nutzbar ist? mein best case-szenario wäre nämlich der anschluss an den monitor via USB-C und das gerät überträgt dann sowohl das bildsignal, den ton aber auch die eingabesignale (maus und tastatur hängen am monitor via USB-A).

und wenn ich das bisher richtig gelesen habe, bietet auch die neue version (early 2021) das gleiche anschlusssetup. so löblich die zwei mDPs samt G-synch sind: das mit dem USB-C ist irgendwie mist. klar, kann man auch anders regeln, aber es ist halt ein zusätzliches kabel, wo sonst eins reicht.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4558
  • Karma: +255/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG CORE 15 und XMG CORE 17 (2019)
« Antwort #12 am: Februar 19, 2021, 05:47:20 »
XMG CORE 2021 hat andere Anschlüsse als 2020.

Im 2020er Modell hatten wir Mini-DP, aber dafür keinen DP auf USB-C.
Im 2021er Modell entfallen die Mini-DP-Anschlüsse, aber dafür gibt es jetzt USB-C/DP.

Wer also eine Docking-Station mit Video-Output nutzen will, sollte nicht zum 2020er XMG CORE greifen.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska