Notebookcheck

Autor Thema: Gigabyte Aero 15 1. Gen Fusion defekt?  (Gelesen 990 mal)

Knacki

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Gigabyte Aero 15 1. Gen Fusion defekt?
« am: April 04, 2019, 12:48:04 »
Hallo,

Das Gigabyte Aero 15 wäre ein toller Laptop, wenn es nicht diese grauenhafte Tastatur hätte. Keys bleiben hängen, Tastenkombinationen links hat der Hersteller in 2 Jahren nicht in den Griff bekommen und nun treibt mich diese grottige Fusion Zumutung in den Wahnsinn.

Die Tastaturbeleuchtung schaltet in unregelmäßigen Abständen ab und irgenwann wieder an. WTF??
Bedenkt man, das ich oft in dunklen Räumen arbeiten muß.

Ich habe über "smartupdate"  auf 4.4.0 geupdatet (gerade ist zum dritten Mal das Licht aus, während ich den Text schreibe)...und wieder...
Nix.
Deinstalliert und nochmal...
Nix.

Das Laptop war nicht billig. Ich hoffe Gigabyte hat bei den Folgeprodukten nicht auch so einen Schrott verbaut.  Nutzt mir jetzt aber nichts.

Hat noch jemand Erfahrung in dieser Richtung, oder Tips zu Hilfe?
Das Internet jammert über Fusion, aber im Zusammenhang mit dem Aero (Licht aus) finde ich nichts.

Gigabyte NB

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +4/-0
Re: Gigabyte Aero 15 1. Gen Fusion defekt?
« Antwort #1 am: April 04, 2019, 13:13:13 »
welches Modell ist das genau? Würde das gerne mal nachstellen.

Knacki

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Re: Gigabyte Aero 15 1. Gen Fusion defekt?
« Antwort #2 am: April 05, 2019, 13:22:10 »
Hallo,

Wie im Topic beschrieben, das ist das erste Aero 15", welches in Deutschland erhältlich war. Die Tastatur wurde in den folge Modellen wohl geändert. Das ist die Version, wo die Tastatur links kein CTRL+SHIFT+ALT erkennt.
Es scheint, dass Fusion 4.4.0 Schrott ist, oder durch die vielen Versuche, oben beschriebenen Mangel zu beseitigen, die Installation von Fusion bei mir insgesamt defekt ist.
Zumindest ist es jetzt so, da Fusion 4.3.8. von der Gigabyte website nun bei mir "läuft".
Irgendiwe zumindest, da es nur widerwillig startet, aber die Tastaturbeleuchtung geht nicht mehr aus...

Knacki

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Re: Gigabyte Aero 15 1. Gen Fusion defekt?
« Antwort #3 am: April 11, 2019, 00:07:42 »
Leider immer noch keine Besserung.
Wie kann ich Fusion komplett deinstallieren um es dann wieder eine alte Version zu installieren?
Gibts es da so etwas wie einen clean deinstaller?

Ich hoffe ich bin hier kein Alleinunterhalter?

Gigabyte NB

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +4/-0
Re: Gigabyte Aero 15 1. Gen Fusion defekt?
« Antwort #4 am: April 17, 2019, 09:33:59 »
Fusion findest du in der App Verwaltung im OS zum deinstallieren. Danach die letzte Version aus dem Smart Update wieder drauf, ggf auch prüfen ob die Tastatur die neuste Firmware hat. Ich habe versucht das Thema hier nachzuspielen, aber ohne Erfolg, hier läuft so weit alles.

Knacki

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Re: Gigabyte Aero 15 1. Gen Fusion defekt?
« Antwort #5 am: Mai 11, 2019, 14:48:55 »
Vielen Dank für die Antwort.
Ich war leider unterwegs und melde mich deshalb sehr spät.
Nach mehrmaligem deinstallieren, scheint nun die Version 4.3.8.
von der Gigabyte Support Seite zu funktionieren.
Es ist bestimmt ein sehr individuelles Problem.
Ich bin gespannt, ob es nun stabil läuft.

Die Tastatur und die Fusion Software sind tatsächlich mein einziger, richtiger Kritikpunkt. Gut, der Monitor zeigt etwas Bleeding. Da kann man bei dem Preis nachfragen. Mich stört das nicht so sehr.

Dafür arbeitet das Notebook wie ein Tier bisher seit fast zwei Jahren zuverlässig und bewältigt selbst mächtige Aufgaben in After Effects und 3ds max noch recht akzeptabel.

Könnte mir vorstellen, einen der sechs Kern Nachfolger auch zu meinem Nachfolger zu machen, aber wer weiß was es bis dahin noch alles geben wird ;)
« Letzte Änderung: Mai 11, 2019, 14:54:14 von Knacki »

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska