Notebookcheck

Autor Thema: Smartphones: Die Ära der Samsung Galaxy-Smartphones geht zu Ende  (Gelesen 317 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 48569
  • Karma: +32/-2
Die große Ära der Samsung-Smartphones geht zu Ende. Das berichten übereinstimmend alle renommierten Marktforscher. Seit Jahren ist Samsung mit seinen Android-Handys die Nummer 1 auf dem weltweiten Smartphone-Markt. Allerdings verliert der Branchenriese immer mehr Marktanteile.

https://www.notebookcheck.com/Smartphones-Die-AEra-der-Samsung-Galaxy-Smartphones-geht-zu-Ende.355416.0.html

Raffel

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Re: Smartphones: Die Ära der Samsung Galaxy-Smartphones geht zu Ende
« Antwort #1 am: November 06, 2018, 23:18:17 »
Ich glaube das Problem war besonders das Galaxy S9. Viel zu wenig Innovation und Unterschiede zum guten Vorgänger Galaxy S8. Das S8 hat sich auch dementsprechend gut verkauft. Ich denke man hat zu stark gepokert das S10 dann entsprechend toll, neu und anders zu präsentieren. Ich denke wenn Samsung da jetzt liefert (was sie auch müssen) werden die Verkäufer entsprechend gut ausfallen. Die übertriebene Preispolitik ist ebenfalls für mich ein negativer Aspekt.

Hono Lulu

  • Gast
Re: Smartphones: Die Ära der Samsung Galaxy-Smartphones geht zu Ende
« Antwort #2 am: November 07, 2018, 17:38:23 »
Die übertriebene Preispolitik ist ebenfalls für mich ein negativer Aspekt.

Übertriebene Preispolitik ist, wenn die dort bekommen höhere Lohn, als du und höhere Absicherungen und du hier dafür zahlst. Aber hier ist alles umgekehrt. Den Komplettpreis, wie die dort, einschließlich vom Dach runterspringen, stehst du von so was nicht. Gerade die mit nicht "übertriebener Preispolitik" bestreiten den Weg. Alles für dich.

mats

  • Gast
Re: Smartphones: Die Ära der Samsung Galaxy-Smartphones geht zu Ende
« Antwort #3 am: November 08, 2018, 23:39:32 »

Übertriebene Preispolitik ist, wenn die dort bekommen höhere Lohn, als du und höhere Absicherungen und du hier dafür zahlst. Aber hier ist alles umgekehrt. Den Komplettpreis, wie die dort, einschließlich vom Dach runterspringen, stehst du von so was nicht. Gerade die mit nicht "übertriebener Preispolitik" bestreiten den Weg. Alles für dich.


Wäre ja schön, wenn von den üppigen Preisaufschlägen was bei den Arbeitern hängen bleiben würde, anstatt das nur die Shareholder profitieren. Aber da habe ich große Zweifel...

Hono Lulu

  • Gast
Re: Smartphones: Die Ära der Samsung Galaxy-Smartphones geht zu Ende
« Antwort #4 am: November 09, 2018, 20:34:39 »
Wäre ja schön, wenn von den üppigen Preisaufschlägen was bei den Arbeitern hängen bleiben würde, anstatt das nur die Shareholder profitieren. Aber da habe ich große Zweifel...

www.notebookcheck.com/Samsung-erwaegt-Fabrikschliessung-in-China.323028.0.html
"Der weltweit führende Smartphone-Hersteller Samsung denkt über eine Schließung einer Fabrik in China nach. Schlechte Verkaufszahlen und hohe Gehaltskosten könnten diesen Schritt notwendig machen."

Du kannst auch den Originaltext dort, unten verlinkt, anschauen. Geht um gleiches.

Darüber hinaus, die Vergangenheit ist so, daß so bald jemand immer weiter die Kosten, auch beim Zulieferern, senkt, wird irgend wann die Linie passiert, nach welcher die Selbstmordrate auf der Arbeit steigt. (Ich spreche schon nicht über ihre Zukunftsplanung, das kann schon etwas davor nicht existieren.) Will den Link nicht suchen. Hast doch sicher gelesen?

Das, was du bei dir für "Zweifel" hier nennst, ist nur Rechtfertigung für eigene gerne Schmarotzen-Verhalten. Es muss dafür nicht ausschließlich um Sozialleistungen gehen. Du sitzt auf dem größerem Hebel. Wenn du keine Luft weiter lässt, dann sicher kann nur solcher Zustand ohne Varianten nach "besser" weiter gegeben werden.

fcp33

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 155
  • Karma: +3/-1
Re: Smartphones: Die Ära der Samsung Galaxy-Smartphones geht zu Ende
« Antwort #5 am: November 09, 2018, 20:42:28 »
@Raffel

Ich kann nur zustimmen.

Die Hauptgrund warum so ist, ist weil wir in eine Geiz ist Geil Welt leben.

Warum soll ich ein Samsung kaufen, wenn ich für weniger Geld z.B. ein Huawei (früher) haben kann?

Wobei das gilt lange nicht mehr.
Mittlerweile kosten die Huaweis genauso viel wie die Galaxy. Dann kann ich wieder ein Samsung kaufen statt Huawei, oder was auch immer.
Denn mittlerweile ist der Support von Samsung besser als die Huawei, und bei gleicher Preis, ist für mich die Wahl einfach.

Jetzt dass die Preise überall ähnlich sind, wird sich alles wieder einpendeln, und dann die Marke "gewinnen" die die bessere Support liefern. Und da ist Huawei, Oneplus, usw. auch nicht gerade die besten.

Aber dass alles ich nur meine Meinung.
Auf der Suche einem Nachfolger.
Lenovo W520: i7-2720QM, 16 GB RAM, 1TB SSD Samsung Evo, Nvidia Quadro 2000M, FHD, WWAN und Dockingstation und ca. 6-7 std. normale WLAN Akkulauzeit.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska