Notebookcheck

Autor Thema: Dell XPS 15 9560 - dauerhaft (zu) hoher Takt in Netzbetrieb wenn idle  (Gelesen 3451 mal)

Lilarcor

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Hallo,

ich habe ein "Problem" mit meinem neuen Dell XPS 15 9560 (Intel 7700HQ, 16 GB Ram, GTX 1050, 512 GB SSD).
Im Akku-Betrieb ist es bei leichter Last die meiste Zeit lautlos, im Netzbetrieb springt jedoch sehr schnell der Lüfter an und geht in der Regel auch nicht mehr aus.
Nachdem ich ein bisschen nachgeforscht habe, habe ich entdeckt, dass die CPU im (vermeintlichem) Idle, selbst mit dem niedrigsten Energieprofil von Windows 10, quasi dauerhaft auf 2 - 3 Kernen mit 3,4 Ghz läuft. Im Batteriebetrieb bleiben diese beim 0,8 Ghz und takten wirklich nur bei Last hoch.
Gibt es eine Möglichkeit das zu beeinflussen? Alle Versuche, das im Energiemanagement von Windows zu ändern, haben bisher nichts gebracht. Ein kurzer Blick in den Task Manager hat auch keinen Prozess gezeigt, der dauerhaft die CPU auslastet.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska