Notebookcheck

Autor Thema: [GELÖST] P407 - Keine Linux-Installation möglich?!  (Gelesen 3761 mal)

frost

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +2/-0
[GELÖST] P407 - Keine Linux-Installation möglich?!
« am: Januar 30, 2018, 11:44:54 »
Hi,
Ich hab EC 05.05 und BIOS1.05.09

Es ist mr nict möglich, auch nur irgendeine Linux-Distribution zu installieren, die mir annähernd sympathisch ist. Dazu gehört u.a. Ubuntu 17.10, Solus, Manjaro, Debian.
Sobald ich Ubuntu starten möchte, bricht er ab mit der Fehlermeldung, ich solle mein Microcode updaten, bei anderen Distributionen komm ich auch nie bis X-Server start. Hab auch versucht den neuesten Microcode (der jetzt wieder weg ist) manuell in GRUB einzupflegen, mit dem Ergebnis, dass dann zwar kein Microcde-Fehler kommt, aber er dann einfach im Ladebildschirm hängen bleibt. Selbst mit dam Manjaro Architect läuft nichts. bleibt an verschiedenen stellen einfach hängen.

NOCH NIE ist mir derartiges passiert außer bei einer alten Kröte meiner Freundin, wo es sowiso null Support seitens Hersteller gab.
Ich habe schin auf vielen Systemen Linux installiert, aber hier komm ich einfach nicht weiter.

Hat da jmd von Schenker ne Idee?
Wann gibt's mal n BIOS Update generell für das P407?
« Letzte Änderung: Februar 08, 2018, 00:06:26 von frost »

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3350
  • Karma: +216/-36
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: P407 - Keine Linux-Installation möglich
« Antwort #1 am: Januar 30, 2018, 15:49:03 »
Hallo frost,

leider bieten wir keinen direkten Support für Linux. Dafür haben wir die Spezialisten in unserer Tochterfirma Tuxedo (https://www.tuxedocomputers.com/).

Uns ist leider nicht bekannt warum du derartige Probleme hast. Eine Ubuntu Installation sollte ohne Probleme möglich sein.

Versuchst du irgendeinen Dual-Boot?

Grüße,
XMG|Thomas
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-20 | Sa 9-14 // DE: +49 341 246704 9896 // EN: +49 341 246704 9897

frost

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +2/-0
Re: P407 - Keine Linux-Installation möglich
« Antwort #2 am: Januar 30, 2018, 17:46:02 »
Das heißt im Klartext nun was für mich?
Dass ich von Ihnen keinen Spport bekomme und da ich kein Tuxedo Notebook habe, auch von Tuxedo nicht?

Ja zumindest Ubuntu sollte wirklich fast überall laufen - ABER - wie erwähnt, bekomme ich ein Microcode-Fehler.
Können Sie schon eine ungefähre Aussage darüber treffen, wann das BIOS Update für das P407 zum Download bereit stehen wird, um das "Prozessor-Problem" zu fixen und sitzt da zufällig doch mal jemand dran, der ein Herz für Linux Nutzer hat in ihrem Team und der anderen Sache mal auf den Grund geht bzw. dürfte ja Kommunikation zw. Firma und Tochterfirma ja nicht das Unmöglichste sein, bei solchen Dingen?!
Oder meinen Sie damit, ich könne/solle selbst mal bei Tuxedo anfragen?

Der Dual-Boot spielt doch beim Starten der Live-CD keine Rolle, oder?
Das OS wird ja über externes Medium gestartet.
Und ja, Dual-Boot ist angedacht - dazu komm ich aber nicht, da sowohl Installation über GUI als auch Text nicht möglich ist.

MfG frost

P.S. Ich hoffe, mein Ton kommt nicht harsch rüber. ;)

pps ich bin auch dankbar für Ratschläge von Nutzern, die vllt. ähnliche Schwierigkeiten hatten, Workarounds vorschlagen oder sonstige Hinweise bieten können die mir in der Sache weiter helfen könnten..
« Letzte Änderung: Januar 30, 2018, 18:27:48 von frost »

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3350
  • Karma: +216/-36
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: P407 - Keine Linux-Installation möglich
« Antwort #3 am: Januar 31, 2018, 09:18:43 »
Hallo frost,

heißt: Wir haben keine Expertise mit Linux und können daher auch nicht weiterhelfen. Die Kollegen von Tuxedo haben die Expertise und ob diese weiterhelfen könnte man mit einer Anfrage klären. Wir übernehmen das mal für dich, hätten aber gerne ein paar mehr Informationen.

- Welche BIOS-Einstellungen?
- Was ist aktuell installiert? (Windows 10? Welche Version?)
- Wie wird die Installation versucht? (USB-Stick, ext. DVD-Laufwerk?)
- Welche Distribution und welche Version wird installiert?
- Was versuchst du nun - eine Installation oder nur von eine Live-CD zu booten?


BIOS-Updates sind in Arbeit und von unserem ODM für die kommenden zwei Monate angekündigt.

Grüße,
XMG|Thomas


EDIT: Die erste Rückmeldung von den Kollegen zielt in dieselbe Richtung wie meine Aussage. Spezielle Anpassungen sind nicht notwendig. BIOS auf Standardwerte setzen und installieren. Die Kollegen empfehlen Ubuntu 16.04 LTS, für die 17.10 sollte man genau wissen was man tut.

Warum du derartige Probleme hast können wir also nicht sagen. Gib uns ein paar mehr Infos zum Stand deines Gerätes und den Installationmedien und wir schauen weiter.

Grüße,
XMG|Thomas

« Letzte Änderung: Januar 31, 2018, 11:32:22 von Schenker Notebooks »
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-20 | Sa 9-14 // DE: +49 341 246704 9896 // EN: +49 341 246704 9897

frost

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +2/-0
Re: P407 - Keine Linux-Installation möglich
« Antwort #4 am: Januar 31, 2018, 18:51:39 »
Hallo.
Nett von Ihnen, dass Sie sich darum kümmern. =))).

- BIOS ist soweit in Stadardeinstellungen. UEFI aktiviert, die ganzen anderen Einstellungen hab ich belassen, wie ich es bekam. So viel kann man da ja eh nicht verstellen.
- Windows 10 Home UEFI install
- USB-Stick. Alles schon durch, über RUFUS, UNetbootin, Universal-USB-Installer mit unterschiedl. Einstellungen. Hab Google hart nach Tipps durchforstet.
- Geplant is Ubuntu Budgie 17.10, aber selbst bei dem daily vom 18.04 gleicher Fehler. 16.04 kommt mir nicht auf den Rechner, schon gar nicht Mint. Bei Ubuntu ständig Microcode-Fehler, bei allem anderen wie erwähnt, andere Totalausfälle, freezes etc.
- Weder LIVE-CD startet, noch funktioniert die "sofort-installation" funktion. jedes mal bleibt er im Ladebildschirm hängen. Bei anderen Distributionen gleiches Spiel. Manjaro Architect läuft soweit, aber nach der Installation bleibt er mit dem gleichen "PPS-Mismatch"-Fehler hängen, als würde ich Manjaro LIVE starten wollen von USB.

Google half bei mir null. Alle, mit ähnlichen Problemen, haben irgendwann aufgegeben oder über ewiges Gefrickel zwar lauffähige Distributonen bekommen, die aber teils durch nicht funktionierendes LAN/WLAN, Hintergrundbeleuchtungsprobleme etc. für meine Begriffe nicht nutzbar sind.

Ich bin noch nicht auf dem Level, wo ich mir Arch oder ähnliches zutraue um es damit auszuprobieren, aber das sollte ich ja normalerweise auch nicht können müssen, da ich doch 2018 erwarte, wenn ich mir ein Laptop kaufe, es doch zumindest möglich sein sollte, eine sehr weit verbreitete Linux Distribution zu installieren, ohne vorher ein Buch darüber gelesen haben zu müssen.

"Genau wissen, was man tut" soll jetzt was genau heißen?
Ich hab das 17.10er schon oft installiert, also werde ich doch annehmen dürfen, dass ich weiß, wie man es installiert? Ubuntu hat eine der leichtesten Installationswege über das GUI, die es gibt.
Wenn Sie sagen würden, bei ARCH muss man wissen, was man tut, würde ich Ihnen zustimmen. Aber 1-2 Anpassungen in Konfigurationsdateien bei Ubuntu zu machen, ist nun wirklich kein Hexenwerk - vorausgesetzt natürlich, man hat eine Idee, woran es liegen könnte, und da ich bei einem Microcode-Fehler und Abstürzen bei allen anderen getesteten Distributionen keinen Fehler in meiner Durchführung entdecken kann, frage ich natürlich dort an, wo die Grundlagen für die Fehler entstehen - beim Hersteller. Noch mal: Hoffe, das kommt nicht harsch rüber. =)))

Da ich mich zur Zeit in längerer klinischer Behandlung befinde und nur einen Tag die Woche nach Hause kann, kann ich die Probleme - falls noch mal genaueres erfragt werden sollte - erst am Wochenende reproduzieren.
Hab leider meinen USB Stick nicht dabei.

Mehr zum Stand des Laptops..
Is auf jeden Fall n entgeiles Teil. Für mich die eierlegende Wollmilchsau (Wenn Linux endlich laufen würde >_<*).
14'' perfekt auch für ne kleine Tasche, hammer Leistung, klasse Display, Tastatur für mich sehr angenehm. :DDD
Ja ne sonst hab ich da nix groß mit angestellt. Is halt die SSD drin, 8GB RAM. Hab nix verändert.

Aber auf dem Wege fällt mir doch noch was ein, was mir auf der Seele liegt.
Wenn ich das Notebook starte, also den Power-Knof bediene, bleibt der Bildschirm locker 12-13 Sekunden SCHWARZ, komplett abgeschalten, bevor ich dann das XMG Logo erblicke. Ab da is er dann auch in 5-6 Sekunden im OS..
Bei allen meinen alten Laptops gab es so etwas nie. An gemacht, Logo kam und nach 6-7 Sekunden im OS.
Wieso tut sich bei dem P407 über 10 Sekunden rein gar nichts???

MfG frost

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3350
  • Karma: +216/-36
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: P407 - Keine Linux-Installation möglich
« Antwort #5 am: Februar 01, 2018, 09:02:45 »
Hi frost,

ich kann dir leider ehrlich gesagt nicht weiterhelfen.

Ubuntu 16.04 wird empfohlen - von Mint war ja keine Rede - daher wäre es ja schon mal eine Ansatz das einfach mal zu testen, oder nicht?

Die Installation muss ohne Probleme und Stolpersteine durchlaufen, auch eine Live-CD bzw. USB-Stick sollte keine Probleme machen. Warum du derartige Fehler bekommst kann ich aus der Ferne leider nicht erklären.

Persönlich verwende ich den LinuxLive USB Creator (https://www.heise.de/download/product/linuxlive-usb-creator-90060) und hatte damit in der Vergangenheit nie Probleme. Allerdings würde ich mich selbst auch als Laie im Bezug auf Linux bezeichnen.

Die lange Phase in welcher das Display dunkel bleibt ist normal, quasi der versteckte POST.

Auch wenn unter Windows alles läuft, vielleicht hilft es mal RAM und SSD auf Fehler zu überprüfen. Andere Ideen habe ich leider nicht.

Grüße,
XMG|Thomas

Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-20 | Sa 9-14 // DE: +49 341 246704 9896 // EN: +49 341 246704 9897

frost

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +2/-0
Re: P407 - Keine Linux-Installation möglich
« Antwort #6 am: Februar 02, 2018, 13:20:04 »
Mir is der Geduldsfaden gerissen und ich hab mir auf die Schnelle n Stick besorgt xD

Ich hab's jetzt mit nomodeset geschafft, Linux zu installieren.
Leider kann ich ohne nomodeset nicht starten, wenn die Intel-Treiber ausgewählt sind, was mich zwingt, auf proprietäre Treiber von NVIDIA zurückgreifen..

Irgendwas scheint da mit den Intel Treibern nicht zu stimmen.. :-[

frost

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +2/-0
Re: P407 - Keine Linux-Installation möglich?!
« Antwort #7 am: Februar 08, 2018, 00:06:05 »
So noch mal ein Update.
Für jeden, der ähnliche Probleme hat, hier eine mögliche Lösung.
So hab ich es zumindest hinbekommen, dass die iGPU unter Ubuntu (18.04 bei mir) läuft.

1. Vom Installationsmedium booten
2. Im grub screen "e" drücken
3. in der Zeile wo "quiet splash" steht das "quiet splash" durch "nomodeset" ersetzen, mit F10 starten
4.  installieren und neustarten
5. das Gleiche wie in 2. und 3. beschrieben
6. Alle Updates durchlaufen lassen und Treiber wie gewohnt installieren.
7. sudo nano /etc/default/grub
8. GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash" ersetzen durch:
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash acpi_osi=Linux acpi_osi=! acpi_osi='Windows 2017'acpi_rev_override=1"9. sudo update-grub
10. Neustart, fertig

Nach dem was man so liest, ist das ein relativ aktuelles Problem für eine Reihe von Leuten.
Bei mir läuft jetzt sowohl die nvidia als auch die integrierte gpu ohne murren.

P.S. Es funktioniert übrigens alles bei dem P407. Keinerlei Hardware-Probleme
« Letzte Änderung: Februar 08, 2018, 00:10:26 von frost »

_att

  • Gast
Re: [GELÖST] P407 - Keine Linux-Installation möglich?!
« Antwort #8 am: Mai 29, 2018, 22:31:22 »
Vielen Dank für den Tip bzgl. nomodeprobe!
Damit konnte ich endlich Linux installieren. Bei meinem A507 mit Ubuntu 18.4 war es gar nicht mehr notwendig die grub boot-options zu ändern.

Aber etwas schräg ist es schon, dass die Probleme relativ spezifisch für Schenker Laptops zu sein scheinen. Meine Suche nach "Linux install freeze 8750h" führte mich letztlich zu diesem Thread.

frost

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +2/-0
Re: [GELÖST] P407 - Keine Linux-Installation möglich?!
« Antwort #9 am: Mai 30, 2018, 14:32:11 »
Vielen Dank für den Tip bzgl. nomodeprobe!
Damit konnte ich endlich Linux installieren. Bei meinem A507 mit Ubuntu 18.4 war es gar nicht mehr notwendig die grub boot-options zu ändern.

Aber etwas schräg ist es schon, dass die Probleme relativ spezifisch für Schenker Laptops zu sein scheinen. Meine Suche nach "Linux install freeze 8750h" führte mich letztlich zu diesem Thread.

Freut mich, dass es im Netz auffindbar ist.
Hab extra einen ausführlichen Weg beschrieben, weil ich mich selbst auch drüber freue, wenn ich Lösungen im Netz finde. :D

Anrfügen möchte ich jetzt noch, dass "acpi_rev_override=1" nicht benötigt wird im grub menü.

Konkret zu dir noch: Solche Probleme haben vorwiegend aktuellere Notebooks, wie u.a. das 2018er XPS 13, oder zumindest ist es die Information, die ich durch Websuche erhalten habe - Dass es überwiegend Schenker betrifft, würde ich also an der Stelle nicht bestätigen wollen.
Ich erkläre mir das mit der Kernelentwicklung, - Dass Patches/Treiber evtl nicht schnell genug integriert werden.
Ich weiß ja nicht was dein Lappi für'n Baujahr ist, aber das P407 is schon noch recht aktuell.

_att

  • Gast
Re: [GELÖST] P407 - Keine Linux-Installation möglich?!
« Antwort #10 am: Mai 31, 2018, 14:44:38 »
Hallo frost,
schön das mein Dank auch ankam :-)
Vermutlich hast Du Recht, dass es an der sehr aktuellen HW liegt. Ich habe einen A507 mit i7-8750h Prozessor, der ist wirklich noch sehr frisch.

Grüße aus Frankfurt

Lunik

  • Gast
Re: [GELÖST] P407 - Keine Linux-Installation möglich?!
« Antwort #11 am: August 26, 2018, 00:14:22 »
@frost

Vielen vielen Dank für den von dir hier vorgeschlagenen Lösungsweg, ich wäre beinahe verzweifelt!
Nun läuft Ubuntu 18.04 lts auf meinem XMG A707 soweit erstmal weitestgehend problemlos.


Vorher isser bei der Installation ständig eingefroren bzw. konnte ich weder Tastatur noch Touchpad benutzen....nur den Cursor bewegen..

Nochmals danke und alles gute! :D

Johannes K.

  • Gast
Re: [GELÖST] P407 - Keine Linux-Installation möglich?!
« Antwort #12 am: Dezember 29, 2018, 18:30:01 »
Hallo "frost",

vielen Dank für die gute Anleitung, die schließlich auch bei mir geholfen hat. Da muss man erst mal drauf kommen. Ich hatte es vor Monaten schon entnervt aufgegeben, Linux auf meinem Schenker-Notebook zu installieren - und jetzt doch noch einmal gesucht und diese Diskussion gefunden.

Beste Grüße aus Freiburg

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska