Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Apple: Aktivierungssperre beim iPad umgehbar  (Gelesen 946 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 85337
  • Karma: +46/-6
Apple: Aktivierungssperre beim iPad umgehbar
« am: Dezember 05, 2016, 21:02:21 »
Mitarbeiter des Vulnerability Labs haben einen Weg heraus gefunden, wie man mit einem etwas sonderbar wirkenden Trick die Aktivierungssperre bei iPads umgehen kann.

http://www.notebookcheck.com/Apple-Aktivierungssperre-beim-iPad-umgehbar.186825.0.html

Robert Jasiek

  • Gast
Re: Apple: Aktivierungssperre beim iPad umgehbar
« Antwort #1 am: Dezember 06, 2016, 06:49:21 »
Sehr hübsch! Ungefähr so wie Microsofts Panne, dass eine Passworteingabe durch x-Mal Drücken einer bestimmten Taste umgangen werden kann. Beide Fehler zeugen von elementaren Sicherheitsfehlern, bei denen im Code der Konsistenzcheck von Eingaben fehlt.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska