Notebookcheck

Autor Thema: Linux & Notebook (Ubuntu)  (Gelesen 81570 mal)

sb28

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2120
  • Karma: +0/-0
  • 15" MacBook Pro i7
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #45 am: September 25, 2007, 19:42:24 »
1. Möglichkeit GRUB
Vielleicht hast du GRUB, den Bootloader von Linux installiert?
Wenn das so ist suchst du dir ein schönes Tutorial zu GRUB und wie man Vista dort einbindet (vermutlich per Consolen-Befehle im Ubuntu)!

2. Möglichkeit Vista brutal drüberschreiben - Linux geht verloren
Mit der Vista-Installations-CD kannst du die Installation reparieren. Setup kommt - soweit ich weiß einmal auf weiter (Sprache und so) und dann gibts unten so "weitere Tools" mit denen man den Bootloader wieder für Vista schreibt! -> Dann ist aber Ubuntu (vorerst??) weg es sei denn du kannst es nach Möglichkeit 3 einbinden!!

3. Möglichkeit Microsoft Bootloader ?!?
Wenn du den Microsoft Bootloader verwendest kannst du wahrscheinlich (hab ich noch nicht getestet) mit easyBCD Ubuntu hinzufügen - XP und Vista geht darüber zu verwalten.
Dazu musst du allerdings Vista starten (Möglichkeit 2) und ob das dann funktioniert Linux einzubinden ist nicht sicher...
Musst dich zu dem Tool eventuell auch etwas einlesen und mal suchen ob das mit Linux geht.

Mehr Tipps kann ich dir leider nicht geben, weil ich in dem Beriech auch nicht so der Profi bin  ;)

Also vertrau mir bitte nicht Blind (außer bei 1.) und les dich mal per Googlesuchen zu den hier erwähnten Tools etc. .ein und schau ob das wirklich gehen kann. Aber um dich mal auf den richtigen Weg zu bringen oder dir zumindest mit 2. ne Möglichkeit zu zeigen sicher wieder an Vista (möglicherweise unter Ubunut-Verlust) zu kommen, dürfte das (hoffentlich) helfen.
« Letzte Änderung: September 25, 2007, 19:44:26 von sb28 »
15" MacBook Pro 2010 - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

il pi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Karma: +0/-0
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #46 am: September 26, 2007, 14:54:09 »
nachdem ein zumindest etwas erfahrener suse/ubuntu-user gestern 3 stunden alles versucht hat, haben wir dann vista einfach neu installiert... (und ich glaube es läuft besser als vorher^^)
Zumindest hab ich jetzt eine freie Partition auf die ich Linux spielen kann, da sollte dann hoffentlich nix schief gehen...
Hätte ich mal eher Computerbildspiele gelesen... da steht wie man in Vista Partitionen erstellen, vll hätte das alles verhindert... naja
jedenfalls danke für die Tipps.
falls es erlaubt ist Werbung zu machen:
geht zu www.bulimao.info
toller gratis Online-Fußballmanager!

sb28

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2120
  • Karma: +0/-0
  • 15" MacBook Pro i7
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #47 am: November 15, 2007, 16:44:16 »
Hab mir am Wochenende auf die Partition auf meiner externen Festplatte ein neureres Xubuntu 7.10 installiert - einfach kurz formatiert und wieder neu installiert - kein Problem - Grub musste ich nicht mal neu installieren/konfigurieren , alles automatisch gelaufen!

Schön sind die standartmäßigen Grafikkartentreiber und WLAN-Funktionalität ohne weitere Installationen vornehmen zu müssen - super!!

Könnts ja mal per Live-CD testen mein NB hat sofort WLAN erkannt - echt ein Fortschritt!
15" MacBook Pro 2010 - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

lo

  • Gast
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #48 am: Dezember 31, 2007, 21:43:18 »
Äjm hi, es kann aber so sein, das Wlan im LiveCD mode Funzt und aber,wenns installiert is nimmer geht!
mfg, lo

Hakim

  • Gast
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #49 am: März 13, 2008, 22:25:51 »
Hallo Leute,

also irgendwie blicke ich das immer noch nicht richtig.

Also Ich habe

Del XPS 1330 T8100 penryn
250 GB HD
4 GB DDR2 ram
LED Screen
GeForce® 8400M GS
Bei mir ist VIsta home Premium installiert



Und jetzt will ich paralel dazu Ubuntu instalieren.

(Frage am Rande ist für Beryl Oberfläche Ubuntu oder Kubuntu,Xubuntu ..  geignet ?
Welches würdet ihr empfehlen ?)

Dazu muss ich ja ne neue Partition erstellen jetzt die frage wie mache ich das geht´das wie unter XP beim Booten aber dafür muss ich vista erst deinst. denk ich ?
Oder sollte ich mit Partition Magic oder sowas machen ?

Ich will beim Booten auswählen können welches Betriebssystem ich starten möchte.



sb28

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2120
  • Karma: +0/-0
  • 15" MacBook Pro i7
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #50 am: März 14, 2008, 12:05:29 »
ALle Versionen von Ubuntu (X, K) sind für Beryl geeignet, ich hatte bisher immer Xubuntu weil mir der Xfce-Fesntermanager recht gut gefällt...

Schau doch mal per google, ob dir "KDE", "Xfce" oder "Gnome" am besten gefällt und entscheide dich dann für Kubuntu, Xubunu oder Ubuntu...

-> Partition anlegen: siehe Screenshot!

Wenn du Vista schon installiert hast und danach Linux installierst, könntest du gleich mit dem GRUB-Bootloader die Auswahl beim booten haben - alternativ liefer WIndows aber auch nen Bootmanager mit, dazu musst du Vista aber nac Linux nochmal installieren oder vllt funktionierts auch schon mit "Reparieren" wenn du die DVD einlegst...
« Letzte Änderung: März 14, 2008, 19:02:58 von sb28 »
15" MacBook Pro 2010 - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

Hakim

  • Gast
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #51 am: März 14, 2008, 18:43:26 »
Ausgezeichnet >:D,vielen dank. :)

avalance

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 667
  • Karma: +18/-0
  • we do what we must, because we can
Re: Linux & Notebook (Ubuntu)
« Antwort #52 am: März 23, 2015, 12:52:29 »
Ich möchte bei Touch Notebooks die zum Konsumieren für Inhalte nett sind übrigens mal Kubuntu in den Raum schmeissen, mit Plasma als Oberfläche.

http://www.kubuntu.org/news/plasma-5.2
https://www.google.de/search?q=kubuntu+plasma+cube&biw=1376&bih=669&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=2P4PVbmPBMbd7QbXoIGACw&ved=0CAYQ_AUoAQ


Das läuft auch schon auf "kleineren" Geräten durchaus brauchbar ( hier: Pentium 3530 passiv gekühlt und 4GB RAM - Acer V3-111 ). In Verbindung mit Chromium als Webbrowser, der Touchgesten unterstützt, ist das echt Klasse und wirklich unterschätzt.

Alternativ kann man sich ja noch einen anderen Launcher Oberfläche installieren, die Ressourcenschonender ist für den Produktivbetrieb (Plasma braucht etwas viel RAM).

Nice features:
Alt + Space (finden)
Strg + F8 (Sideview)
und eben den Würfel einstellen für die Dekstops

Grüße
aVa
« Letzte Änderung: März 23, 2015, 12:54:56 von avalance »
DTR: P56XT | i7 7700HQ | 1070 | 32GB | 3x512GB + 1x 2TB SSDs
mobil: Dell XPS13 | i7 5500U | 8GB | 512GB SSD | QHD+ | Ubuntu |
server: HP N54L | 8GB ECC | 20TB + 128er SSD
work: HP EliteBook | i5 7300U | 12GB | 512GB SSD | 3x27"

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska