Register
Notebookcheck

Autor Thema: Displaytausch, Erfahrungen mit TDComponents, Panelempfehlung  (Gelesen 5536 mal)

REXI

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Hallo liebe Community,

wie der Titel ja schon sagt geht es mir um einen Displaytausch bei meinem Notebook.
Ich besitze ein 5951G von Acer - das Display ist OK so lange man keine dunklen Inhalte wiedergibt, deshalb Spiele ich mit dem Gedanken, es auszutauschen / austauschen zu lassen.

Da ich auf dem Gebiet absolut keine Ahnung habe hier ein Paar Fragen:

1. Worauf muss ich beim neuen Panel achten? Klar, natürlich auch 15,6 Zoll und LED Beleuchtung, aber was ist für die Kompatibilität noch wichtig? Sind Panels in der Regel gleich Tief?

Beim Auslesen mit Everest kam folgendes heraus: LP156 WH3-TLL1, 40 Pin Connector.
Ich vermute mal "156" steht für 15,6 Zoll - auf den Rest kann ich mir keinen Reim machen...
(LP evtl. "Low Profile", da der Deckel auch sehr dünn ist (8mm))

2. Das Display ist Rahmenlos - Stichwort "Gorilla Glas". Dahinter ein mattes Panel zu setzen würde zwar von der Entspiegelung her nix bringen, wäre es dennoch möglich? (denn beim Panel des A501 wüsste ich ja, dass es gut ist)

3. Normalerweise kenne ich von Displayrahmen, dass sich auf ihnen kleine Quadratische Einsätze befinden, hinter denen die Schrauben sind, das 5951G hat diese nirgends. Es scheint mir, als sei der Displaydeckel zusammengeklippt bzw. geklebt. Hat da jemand ne Idee oder nähere Infos zu? (evtl. ähnlich zum 8951G?)

4. Hat jemand schon einmal bei TDComponents gekauft oder ein Display einbauen lassen und kann mir seine Erfahrungen schildern?

http://tdcomponents.de/

5. Kennt jemand zum 5951G kompatible Panels, die sich ungefähr auf dem Niveau des 1600x900 Panels aus dem A501 bewegen? Am besten natürlich ein sehr helles, da durch das Gorilla Glas kein mattes verwendet werden kann. (250 cd oder mehr wär schön)

Schonmal vielen Dank für eure Antworten, ich hoffe ich überfordere euch mit meinen doch schon sehr speziellen Fragen nicht ;)


Suebo

  • Gast
Re: Displaytausch, Erfahrungen mit TDComponents, Panelempfehlung
« Antwort #1 am: September 08, 2015, 19:34:24 »
Zu TDComponents:
Extrem unzufrieden! Habe mir das Display B156HW01 Version 7 bestellt, bekommen habe ich jedoch Version 5. Beide Displays werden mit der gleichen Artikelnummer geführt, was einem ungeschulte Benutzer wahrscheinlich nicht direkt ins Auge fällt. Als ich mich beschwert habe, kam die Antwort, dass das Display doch kompatibel sei. Das ist zwar korrekt, aber technisch auf dem gleichen Stand sind die beiden Versionen keinesfalls! Bei Version 7 wurde die Blickwinkelweite erhöht, die Spiegelungen bei Sonneneinstrahlung optimiert und noch weitere Verbesserungen vorgenommen. Auch wenn auf der Seite steht es ist nicht unbedingt genau das Modell, möchte ich doch gerne vor der Lieferung informiert werden um welches Modell es sich schlussendlich dann handelt und nicht so halbwissend hinters Licht geführt werden! Außerdem solle das Ersatzdisplay technisch und funktionsmäßig auf minderstens dem gleichen Stand sein, was ich hier wiederrum nicht sehe! Mir wurde dann Angeboten gegen einen Aupreis von 18€ das gewünschte Display zu bekommen, jedoch muss ich außerdem das Alte auf eigene Kosten zurück senden. Da frage ich mich woher der Aufpreis kommt, wenn ich von Anfang an dieses Display bestellt und bezahlt habe?! ...
Meiner Meinung nach wirklich schlechter Laden und kein Service (bzw wird auf den Kunden einfach nicht eingegangen!)

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska
Diese Webseite nutzt Cookies. OK