Notebookcheck

Autor Thema: LG R500 Grafikprobleme  (Gelesen 35545 mal)

RS6Dennis

  • Gast
LG R500 Grafikprobleme
« am: Mai 16, 2010, 13:58:53 »
Hallo Leute
seid kurzem macht mein Laptop zicken.Wenn ich das Laptop starte zeigt er mir den bildschirm in 6 kacheln (sonstt alles auf einem Bildschirm ) jetzt teil er das Bild in 6 einzelne.Habe schon neu Installtion durchgeführt sowie speicher und festplatte getauscht.Meines erachtens kommt es von der Graka aber vielleicht kann mit einer von euch helfen.Ansonsten läuft er bis auf das Bild problem.

Danke im Vorraus

Dennis

RS6Dennis

  • Gast
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #1 am: Mai 29, 2010, 14:32:17 »
Keiner der mir weiter helfen kann oder einen guten Shop kennt der Graka reparieren kann??(nähe Münster )

Snuser

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #2 am: Mai 29, 2010, 21:06:15 »
wenn das Notebook ne MXM Graka hat wäre nen Tausch Möglich aber wenn sie aufm Board gelötet ist wirds Teuer dann kannste ne neues Mainboard in dem Notebook kaufen und das ist nicht gerade Billig ab 399€ gehts da los dann eher nen neues Notebook kaufen das wäre eventuell die beste und eventuell Günstigere Lösung
LG S900
Core 2 Duo T8100 2,1Ghz
2GB Ram
320 GB HDD Hitachi wenn es klappt wird sie gegen eine 320GB WD Platte getausch
HD2400 256MB DDR2

Jaydee

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #3 am: Februar 26, 2011, 22:33:51 »
Hallo Community!

Ähnliches Phänomen auch bei mir. Es scheint bei der R Serie ganz oft vorzukommen. Gestern hat das Notebook noch seinen Dienst verrichtet, hatte aber beim ersten Start mehrere Versuche gebraucht, da der Bildschirm schwarz blieb. Jetzt geht er gar nicht mehr vernünftig.

Ich bin am grübeln welche Komponente es jetzt erwischt hat, um auf Ersatzteilbeschaffung zu gehen.

Wenn das Notebook hoch fährt bleibt der Schirm schwarz. Am HDMI Ausgang kommt beim zugeklappten Display das Bild in voller Auflösung des jeweiligen TFTs normal an. Klappe ich das Notebook Display hoch, leuchtet das Display auf. Den Inverter und das CCFL kann ich eigentlich ausschließen, oder doch nicht? Beim externen TFT geht die Auflösung dann eine Stufe runter.

Zum Phänomen habe ich ein Youtube Video eingestellt:

http://www.youtube.com/watch?v=Z9CKXHphqEM

Für eine kleine Hilfestellung wäre ich Euch  dankbar

Snuser

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #4 am: April 04, 2011, 19:58:01 »
Schon mal verschiedene Grafikkartentreiber probiert und welche Grafikkarte ist hier verbaut ?
MfG Snuser
LG S900
Core 2 Duo T8100 2,1Ghz
2GB Ram
320 GB HDD Hitachi wenn es klappt wird sie gegen eine 320GB WD Platte getausch
HD2400 256MB DDR2

Jaydee

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #5 am: April 04, 2011, 22:49:26 »
Hat sich mittlerweile erübrigt. Das Notebook hat eine 8600Gs und bei den Lgs geht diese wegen einem schwachen Lüfter öfter kaputt. Das Nitebook ist somit ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Snuser

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #6 am: April 05, 2011, 08:42:13 »
gibt es die Möglichkeit das Bios der Geforce 8600GS zu sichern ?
was noch ne empfehlung wäre Lüftungs öffnungen in das Notebook bohren und einen Notebookkühler darunter stellen hilft sicher was.
MfG Snuser
LG S900
Core 2 Duo T8100 2,1Ghz
2GB Ram
320 GB HDD Hitachi wenn es klappt wird sie gegen eine 320GB WD Platte getausch
HD2400 256MB DDR2

Jaydee

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #7 am: April 05, 2011, 10:31:06 »
Bios sichern? Gute Frage, das weiss ich leider nicht. Habe heute die positive Nachricht erhalten, dass per Lötverfahren das Herz neu transplantiert wurde. Ein neuer 8600GS werkelt nun wieder tatkräftig weiter. Das mit dem Notebookcooler werde ich beherzigen. Ich traue mir nicht zu ein paar Löcher wild in den Boden zu hauen aber allein die additive Kühlung dürfte das Leben der GFX  GPU ein bisschen verlängern. 5 Jahre hat die alte GPU ohne besondere Kühlmaßnahmen durchgehalten.

Vorher vearbschiedet sich eher wohl noch das Panel.

Snuser

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #8 am: April 05, 2011, 10:56:26 »
ich bin gerade von einem anderen Notebook ausgegangen deswegen mit dem Löcher bohren.
LG S900
Core 2 Duo T8100 2,1Ghz
2GB Ram
320 GB HDD Hitachi wenn es klappt wird sie gegen eine 320GB WD Platte getausch
HD2400 256MB DDR2

Teecee

  • Gast
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #9 am: April 07, 2011, 08:29:48 »
Habe heute die positive Nachricht erhalten, dass per Lötverfahren das Herz neu transplantiert wurde. Ein neuer 8600GS werkelt nun wieder tatkräftig weiter.

Hi Jaydee

wo bekommt man eine neue Grafikkarte? Ich renne schon seit Tagen da hinterher.

Snuser

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #10 am: April 11, 2011, 22:15:43 »
LG S900
Core 2 Duo T8100 2,1Ghz
2GB Ram
320 GB HDD Hitachi wenn es klappt wird sie gegen eine 320GB WD Platte getausch
HD2400 256MB DDR2

Alex_1

  • Gast
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #11 am: Juni 14, 2011, 16:05:30 »
also mein kumpel hatte das selbe problem:
er übergab es mir nachdem es gute 2 jahre im schrank lag...
da ich gern an solchen geräten bastel hab ich das ding komplett auseinandergebaut... wirklich KOMPLETT

lüfter ausgebaut,...etc
auch die verbindungen des lüfters mit der graka und dem prozessor abgebaut... alte leitpaste entfernt....lüfter auseinandergebaut und auch gleich mal gereinigt (ziemlicher dreck ^^)

als ich im lg r500 die leitpaste entfernt habe, habe ich auch eine platine nach einigen handgriffen entfernen können.. diese liegt etwa bei den tasten g-j in etwa...
danach alles wieder ordnungsgemäß zusammengebaut.gestartet und er funktionierte einwandfrei....das einzigste was ich nochmal machen werde wenn mein kumpel mir das zeug besorgt,die wärmeleitpaste auftragen, da diese ja wie ihr wisst wichtig ist XDDD

bis jetzt keine zicken...bis jetzt..hat ja auch 2 lange tage gebraucht bis ich alles durchgenommen hab (software und hardware)

(übernehme keine haftung dafür, das jmd das lg r500 o.ä. auseinanderbaut und das testet und dabei etwas zerstört, hab auch nur probiert und gestestet..; also vorsichtig bei selbstdurchführung)

Lokdoctor

  • Gast
Re: LG R500 Grafikprobleme
« Antwort #12 am: August 11, 2011, 16:27:59 »
Hallo!

Bekommt man überhaupt so eine Grafikkarte? Wenn ja wo???
Oder läuft der Lappi auch ohne Graka?
Es gibt ja einige Lappis mit onboard und extra Graka!

MFG
Lokdoctor

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska