Register
Notebookcheck

Umfrage

Haben Sie auf Ihrem Notebook Linux installiert?

Ja, ich habe auch Linux* installiert!
3 (60%)
Nein, kommt mir nicht auf mein Gerät!
1 (20%)
Nein, habe nicht genug Ahnung davon.
1 (20%)

Stimmen insgesamt: 5

Autor Thema: Linux installiert?  (Gelesen 31158 mal)

Luigi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +0/-0
Linux installiert?
« am: Dezember 11, 2009, 07:32:19 »
Da in der Linuxabteilung sehr wenig los ist, hätte mich doch einmal interessiert, wer hier Linux installiert hat. Man kann es z.B. problemlos neben XP/Vista/W7 als zweites OS installieren.

*Bei der obigen Abstimmung:
Linux ist z.B. Ubuntu, Suse, Fedora, Debian usw.
Im Falle von Chrome oder freebsd bitte auch mit 'Ja' stimmen.




Dunedain

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 118
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #1 am: Dezember 14, 2009, 20:27:06 »
prima umfrage. würde mich auch ma interessieren. hatte selbst vor ein paar monaten einige linux distributionen (mandriva, opensuse, ubuntu waren es glaube ich) auf meinem (damaligen) macbook pro 15" unibody. die hardware-unterstützung war leider unterirdisch und ich kenn mich da net wirklich gut aus um des alles manuell zum laufen zu bringen.
abgesehen von der schlechten hardware-unterstützung ist aber linux (v.a. ubuntu) echt nett.
Mir gehts prächtig, Kate, die Sonne scheint mir aus dem Arsch!

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7632
  • Karma: +30/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #2 am: Dezember 15, 2009, 19:48:31 »
Es fehlt die Antwort - Nein habe MacOS X ;)
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

Andreas H.

  • Moderator
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7551
  • Karma: +6/-100
Re: Linux installiert?
« Antwort #3 am: Dezember 15, 2009, 20:03:57 »
hab eine kleine ext. platte und darauf 'übe' ich mich zur zeit in linuxmint

Luigi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #4 am: Dezember 21, 2009, 22:48:45 »
'Früher' kauften sich viele Leute spezielle Marken und Geräte, um sich der Unterstützung in Linux sicher zu sein. Inzwischen muss man sich um diesen Punkt immer weniger Sorgen machen.
Man hat teilweise schneller Linux installiert, als man Trials von MS-Office, McXY und andere Werbekrankheiten runtergeschmissen hat. Dank immer größeren Festplattenkapazitäten ist die Parallelinstallation auch kein Problem mehr.
Auf Applegeräten habe ich es noch nicht mit Linux probiert, wobei man dort auch mit XP schon vor Aufgaben mit der Hardware gestellt wurde.

Dunedain

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 118
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #5 am: Dezember 27, 2009, 18:32:24 »
wobei man dort auch mit XP schon vor Aufgaben mit der Hardware gestellt wurde.

Da muss ich Dir widersprechen. Ging recht einfach, weil die Treiber-CD mitgeliefert wurde. Is aber hier net so des Thema.

Beste Grüße
Mir gehts prächtig, Kate, die Sonne scheint mir aus dem Arsch!

Luigi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #6 am: Januar 17, 2010, 03:08:01 »
Ging recht einfach, weil die Treiber-CD mitgeliefert wurde.

War etwas ungeschickt formuliert vom mir. Mir ging es sowieso nur darum, dass man heute in den meisten Fällen ausschliesslich die Live-CD einschieben muss und danach praktisch ganz relaxt und schnell installieren (lassen) kann. Das war in der Vergangenheit nicht unbedingt der Fall.

Schon etwas enttäuschend, dass nur fünf Leute bei der Umfrage mitgemacht haben.

Dunedain

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 118
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #7 am: Januar 19, 2010, 10:56:58 »
Schon etwas enttäuschend, dass nur fünf Leute bei der Umfrage mitgemacht haben.

yup. Linux-User sind halt immer noch eine Randgruppe. Leider, denn mehr User => bessere Hardware-Untertützung, bzw. weniger Probleme im Allgemeinen.
Mir gehts prächtig, Kate, die Sonne scheint mir aus dem Arsch!

lewendi

  • Gast
Re: Linux installiert?
« Antwort #8 am: November 14, 2010, 14:42:02 »
Ja ich hatte auf meinem IBM R 51 openSUSE 11.2 installiert. Alles lief einwandfrei.
Das Modem hatte ich mit den Linuxanttreiber auch hinbekommen.
IRDA habe ich nicht gebraucht.

Nun suche ich mir ein neues Book tendiere zu einen Toshiba

lewendi

olrehm

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #9 am: Februar 24, 2011, 12:20:08 »
Ich habe auch Ubuntu installiert auf meinem Latitude E6410. Windows nutze ich eigentlich nur noch zum zocken. Bei uns in der Informatik ist das auch die Standartkonfiguration. Ich habe mir schon ein paar mal gewünscht das ein kurzer Linux Check in die Tests hier aufgenommen würde, zum einen weil das die Kaufentscheidung für Linuxnutzer erleichtern würde, zum anderen weil es eventuell ein Grund mehr für die Hersteller wäre auch an die Linuxuser zu denken.

Ich kann nämlich nicht bestätigen, dass das schon alles problemlos läuft. Sicher: Es ist schon sehr viel besser geworden. Aber manche Dinge gehen einfach immer noch nicht (zumindest bei mir), wie Standby oder die Scrollleiste auf dem Touchpad. Ich vermute immer, dass das recht leicht zu beheben wäre, aber offenbar macht sich keiner die Mühe für mein Touchpad einen Treiber zu schreiben.

demonicmaniac

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #10 am: März 19, 2011, 16:51:56 »
Die Ct hat immer ordentliche Linux Tests bei Ihren Notebook Bewertungen, so seit 2007 schon. Die Artikel sind ja nun alle auch Online aber eben Kostenpflichtig, vielleicht gäbe es trotzdem die Möglichkeit auf die jeweiligen Ct Artikel zu verlinken oder zumindest nur ein kurzes Statement läuft/einiges läuft nicht. Oder auf tuxmobil.de verlinken bzw. dort den Installationsanleitungen.
thinkpad 600E -> Archlinux
thinkpad T42P -> Archlinux
thinkpad X41T -> Archlinux
thinkpad T61  -> Archlinux

sb28

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2120
  • Karma: +0/-0
  • 15" MacBook Pro i7
Re: Linux installiert?
« Antwort #11 am: März 22, 2011, 10:24:44 »
Also ich hab auch immer mal wieder mit Linux und verschiedenen Distributionen rumgespielt aber letztlich nie eine neben meinem normalen Betriebssystem installiert.
Mir fehlt unter Linux ein bisschen zu viel der bekannten Software. Photoshop und Lightroom, Aperture, ja auch iTunes und das Standard-Office von MS -> Open Office, Amarok und co gefallen mir von der Bedienung im Detail nicht wirklich.

Ich kann euch aber auch noch eine postiv-Nachricht geben: Hab auf meiner externen-Immer-dabei-Festplatte, gleich DREI LinuxVMs (stabile 32bit, stabile 64bit, und BastelVM)(aber auch XP- und Win7-VM) weil man als Informatiker doch auch mal hin und wieder ne Software findet, die einfach unter Linux am besten funktioniert oder eventuell gar unter Linux damit arbeiten muss/will. Vor allem low-level/hardwarenahe Sachen unter OSX ein NoGo (Macports nein danke) und unter Windows auch mit zu viel bastelei verbunden, dann lieber im Linux ;)
15" MacBook Pro 2010 - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

applefan27

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #12 am: April 07, 2011, 09:26:38 »
Ich habe selber einen virtuellen LInuxserver, zählt das auch schon? ;) da läuft debian 5 64 bit.
An meinem iMac lasse ich Linux als virtuelle Partition laufen.  Geht ja recht angenehm mit Programmen wie Parallels oder VMWare.

Luigi

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #13 am: September 12, 2011, 04:35:13 »
*Luigi wasn't in this forum for 1.5years

Leider muss ich sehen, dass sich seit meinem letzten Besuch nicht wirklich etwas im Linuxbereich des Forums getan hat.
Dann sind entweder alle hochzufrieden mit WIn und MOS oder niemand versuchte es überhaupt (DualBOOT oder wenigstens einmal eine LiveCD versuchen).

Mich wundert es nur deswegen, weil man doch nach wie vor Notebooks ohne OS kaufen kann, auch wenn die Angebotspalette nicht so hoch ist. Gelinde gesagt macht es schon etwas aus, ob ein Gerät z.B. 350€ ohne Win oder 400€ mit kleiner Win-Version kostet. Zeit kostet es dann auch nicht wirklich, da man neue Notebooks unter Win immer erst lange vom Werbemüll befreien muss.

Shader

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Karma: +0/-0
Re: Linux installiert?
« Antwort #14 am: September 12, 2011, 20:14:01 »
Hi Kollegas,

ich habe mich cirka 4 Jahre mit Suse Linux beschäftigt. Ich war solange damit zufrieden bis AMD die Treiberunterstützung für Ihre Grafikkarten eingestellt hatte.

Dann gabe es nach der Installation kein grafisches System und man musste sich mit der Shell rumplagen und einen äteren Treiber für die Distribution anpassen, einen Kernel compilieren usw., usw.

Gut, als alter Unix Nutzer funktioniert das schon, es nervt halt. NVIDIA konnte ja auch ein funktionierendes Treiberpaket mitliefern. Aber auch ich hatte keine Lust ewig am Betriebssystem rumzuschrauben, bis es dann mal lief. Wenn es dann lief, dann lief es zumindest bei mir einwandfrei.

Ich bin dann zu Windows gewechselt, überzeugt hat es mich ebenfalls nicht. Zu teuer, bei viel zu wenig Leistung, Stabilitätsprobleme, zumüllende Registrierung und, und, und...

Ich habe mich von beiden getrennt und verwende jetzt fröhlich OS X und bin happy. Meine UNIX/Linux und alten Amiga Erfahrungen kann ich jetzt weiter nutzen, denn OS X ist für meinen Geschmack in der Bedienung und Struktur schon ziemlich ähnlich.

Wäre mein A3000 noch alive würde ich den noch weiter verwenden. Das letzte Amiga OS war jedenfalls klasse.

LG Shader


 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska