News:

Willkommen im Notebookcheck.com Forum! Hier können sie über alle unsere Artikel und allgemein über Notebook relevante Dinge disuktieren. Viel Spass!

Main Menu

[Umfrage] Hardware-Fragen bzgl. Next-Gen Laptops + Win10 vs. Win11 (2022)

Started by XMG Community, May 24, 2022, 13:31:50

Previous topic - Next topic

XMG Community

Liebe Gemeinde,

wir starten eine neue Umfrage, welche uns helfen soll, die aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Marktes besser zu verstehen.

(https://download.schenker-tech.de/media/survey/xmg-survey-2022-header_587px.jpg)

Link zur Umfrage:

→ Hardware Choices of Next-Gen Laptops + Win10 vs. Win11 (https://forms.gle/bNyuF9nRqr74e9VJ7)

Die Umfrage ist aus technischen Gründen auf Englisch gehalten.

Wir ermutigen jeden, an dieser Umfrage teilzunehmen, um uns zu helfen, in naher Zukunft einige weitreichende Entscheidungen zu treffen. Teilnehmen möge ein jeglicher Mensche, welcher ein vages Interesse an Laptops hat oder sie einfach nur allgemein verwendet. Das schließt bisherige Kunden ein, aber auch jede und jeder, welche(r) nur gerade mal vorbeischaut und vielleicht noch nie mit uns zu tun hatte.

Die Umfrage besteht aus zwei Teilen:

• Hardware-Auswahl von Laptops der nächsten Generation
• Windows 10 & 11 auf Intel Core 12. Generation

Der Hardware-Teil befasst sich mit Fragen wie:

• Intel vs. AMD - welcher CPU-Hersteller ist Dein Favorit?
• Bauhöhe, Gewicht, Leistung, Geräuschentwicklung: Wo liegen Deine Prioritäten?
• Tastaturen in 15,6"- oder sogar 17,3"-Laptops: braucht man den Nummernblock wirklich?
• Touchpads vs. Clickpads: wie klickt es sich am schönsten?
• USB-A vs. USB-C - wie viele braucht man und wie sollte man sie verteilen?
• Mini DisplayPort, Kartenleser, RJ45/LAN: Welcher Port ist ein "muss"?
• RGB-Lichtleisten - ... warum eigentlich?
• Eure allgemeinen next-gen Feature-Wünsche

Die Umfrage (https://forms.gle/bNyuF9nRqr74e9VJ7) ermöglicht es auch, weitere Kommentare zu artverwandten Themen abzugeben. Wir lesen jede Einsendung!

Die Umfrage (https://forms.gle/bNyuF9nRqr74e9VJ7) ist 100% anonym und dauert nur wenige Minuten. Wir fragen nicht nach persönlichen Daten oder Kontaktinformationen. Die Umfrage wird auf Google Forms gehostet (https://forms.gle/bNyuF9nRqr74e9VJ7), erfordert aber für die Teilnahme keine Anmeldung in einem Google-Konto.

Einige der Fragen sind obligatorisch, andere sind optional. Bei den meisten gibt es die Option "Nicht sicher/egal", wenn Dir ein bestimmter Punkt vielleicht nicht so wichtig ist. Wir bitten lediglich darum, die Umfrage zwar subjektiv, aber dennoch möglichst wahrheitsgemäß auszufüllen. Es gibt am Ende nichts zu gewinnen, also bitte keinen Speedrun durchführen. ;-)

Wenn wir genügend Teilnehmer zusammenbekommen, werden wir später einige der Ergebnisse veröffentlichen. Wir werden den Link (https://forms.gle/bNyuF9nRqr74e9VJ7) zur Umfrage in Kürze auch über einige unserer Social-Media-Kanäle verbreiten.

Wenn ihr weiter über Laptops und Technik diskutieren wollt, könnt ihr euch gerne unseren Experten in den Channels #general und #allgemein auf unserem Discord-Server (https://discord.gg/xZykwQf) "XMG & Friends" anschließen. Falls ihr Fragen zur Umfrage habt, schreibt es bitte direkt hier in die Kommentare. Vielen Dank und wir freuen uns auf Euer Feedback!

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

RobertJasiek

Das ist einerseits hinsichtlich der gestellten Fragen die mit großem Abstand sinnvollste Hardware-Umfrage, an der ich jemals teilgenommen habe, andererseits ist auch sie partiell, sodass ich Einiges in die sonstigen Anmerkungen geschrieben habe z.B. zu Displays und Wartbarkeit.

Besonders gut an der Umfrage gefallen hat mir die Frage nach Lüfterlärm / Geschwindigkeit anhängig von Notebookdicke und Gewicht. Dort im Balanced Profile maximal 42dB als Ziel zu lesen bei nur 3cm Dicke und, IIRC, 2,6kg Gewicht ist sehr vielversprechend, sollte es einen nennenswerten Anteil an Umfrageteilnehmern geben, die diese "Classic"-Option für dGPU-Geräte präferieren. Da bin ich ja mal auf die Umfrageauswertung gespannt!

fcp33

@RobertJasiek

Da sind wir eine Meinung.

Ich habe, leider, nicht so viele Hoffnungen, denn heute MUSS alles möglichst klein/kompakt, leicht und vor allem cool sein.
Aber dann meckern, weil zu laut oder warm, kaum aufrüstbar oder reparierbar, usw.

Auf jedem Fall bin ich gespannt auf die Ergebnisse.
Nicht ganz perfekt, aber Nahe dran:
Legion 5 Pro: Ryzen 7 5800H, 32GB DDR4-3200, 2x 1TB SSD, 16:10 Display, Tastatur mit Nummerblock und abgesetzte Pfeiltasten.
Auf jeden Fall ein würdiger Nachfolger.

Tman

Ich kann meinen Vorpostern hier nur zustimmen. Eine schöne Umfrage, die auf die, zumindest für mich, interessanten Punkte eingeht. Etwas zumindest.
Wie von mir zu erwarten war, habe ich natürlich ein qualitativ hochwertiges Kühlsystem noch einmal gesondert hervorgehoben. Und sind für einen geräuscharmen und/oder kühlen Betrieb ein paar Millimeter mehr nötig... dann nur zu!
Mit Blick auf den Kommentar von RobertJasiek fällt mir gerade auf, dass ich die Hard- und Software-technische Wartung und Anpassung vergessen habe.
Da ich das Ergebnis aber nicht verfälschen will erwähne ich es einfach hier nur kurz separat. (gute Reinigungsmöglichkeiten, möglichst leichte Demontage, Software mit Anapssung von Lüfterkurven und Spannungsregelung in vollem (!) Umfang, usw... Tom kann es sicher kaum noch hören ;) )

mfg Tman

SuperSuppenkasper

Schön zu sehen, dass es noch andere vernunftbegabte Leser gibt, die sich für bessere Kühlungslösungen entscheiden statt für diese dünnen Herdplatten.

Schön, dass ihr sowas abfragt, aber entscheidend wird sein, ob ihr euch dran haltet

HurricaneHarry

Nette Umfrage... jetz muss sich mal nurnoch wer dran halten...
Und wenn das solang dauert wie das Reballing für Pascal kanns wohl noch dauern. :D

Leise Kühlung = wichtig... wurd hier ja auch schon zur Genüge geschrieben. lolz

Und was ich hier so in andren Threads lese... mensch... hört endlich auf Euch mit den Displays rauszureden! In den Clevo Modder Foren werden die grottigen Displays reihenweise von irgendwelchen Bobs getauscht, so schwer kanns ja also wohl nicht sein da gangbare Alternativen zu finden! Das einzige was ich da gelten lassen würde ist die Verfügbarkeit, aber dafürs gibts die Preise! Wems wichtig ist der zahlt für die bessre Quali, wem nicht, der lässts halt. Wichtig ist nur, dass die Option vorhanden ist und auch echt nen UNTERSCHIED macht!

ich hoffe ihr veröffentlich die Ergebnisse iwann mal

Gastredner01

Uff, eure Umfrage hätte ich fast übersehen :D

Ich habe auch für Classic abgestimmt, obwohl ich Balanced bei guter Platzausnutzung nicht von der Bettkante stoßen würde. Wichtig ist aber, dass die zHöhe optimal genutzt wird.

Die Maße eures Neo 15 gefallen mir schon gut. 2,6cm zHöhe würden schon taugen, aber leider ist die gleiche Kühlung verbaut, wie im 3mm dünneren Core 15 (ich vermute, das liegt an der mechanischen Tastatur, die mehr zHöhe frisst?) Das ist sehr schade, weil euer Flaggschiff damit doch nur mit einer Thin&Light Cooling kommt.

Mein Wunsch wäre: Mindestens bei 2,6cm bleiben oder auf 2,8-2,9cm erhöhen und zugleich die mechanische Tastatur durch eine gute, aber flachere normale Tastatur ersetzen. Die sind nicht nur leiser, sondern nach meinem Empfinden auch angenehmer vom Tippen. Ich habe die Razer Blade Tastaturen noch nie selbst getestet, aber offenbar scheint es den großen Erfolg dieser Geräte nicht zu behindern. Klar, sind das extrem dünne Notebooks, wo man eine flachere Tastatur erwartet, aber letztlich sind es auch Gaming Laptops und müssen den Ansprüchen von Gamern genügen. Und das scheint der Fall zu sein. Die Razer Tastaturen lassen auch die Lüfter Luft ansaugen, was auch wichtig ist!

Grob gerechnet, könnte das Neo mit einer Razer-ähnlichen Tastatur mind. 3-4mm in der Höhe sparen, weil schon das Core 15 3mm dünner ist und die Razer Tastatur evtl. noch 1mm flacher ist. Also mal einfach 3-4mm mehr zHöhe ohne das Gehäuse 1mm dicker machen zu müssen!
Wenn die zHöhe dennoch leicht angehoben würde auf 2,8-2,9cm, käme man sogar auf 5-7mm mehr! Bei gemäß bestware shop 11mm Lüftern wäre das ein riesiger Unterschied. Da kann mir niemand erzählen, dass das nichts bringen würde!!?

Zumindest bei 17 inch fände ich 2,8-2,9cm voll okay. Dort könnte man zusätzlich die größere Grundfläche für größere Lüfter im Durchmesser nutzen. Das ärgert mich bei den meisten 17 inchern. Die sind nur große 15er mit verschwendetem Platz -_-
Kurzum: Man könnte die Luftkühlung schon stark verbessern.

SuperSuppenkasper

Quote from: Gastredner01 on June 12, 2022, 20:34:06Bei gemäß bestware shop 11mm Lüftern wäre das ein riesiger Unterschied. Da kann mir niemand erzählen, dass das nichts bringen würde!!?

Sagt doch auch niemand? Man muss es nur machen und sich gegen die Marketing heinis durchsetzen, die von Technik nix verstehen, aber den Ingenieuren vorschreiben wie dünn eine Kiste mit 3080 werden muss XD

Schön, dass XMG wenigstens die Frage stellt, aber meine Hoffnung auf eine Trendwende ist nicht so groß.
Wann veröffentlicht ihr die Ergebnisse?

Quick Reply

Name:
Email:
Verification:
Please leave this box empty:

Shortcuts: ALT+S post or ALT+P preview