Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: XMG CORE 14 + Lädt nicht im Powermodus  (Gelesen 191 mal)

jurahkn

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +1/-0
XMG CORE 14 + Lädt nicht im Powermodus
« am: November 13, 2021, 22:07:22 »
Hi Leute,

hat einer vielleicht eine Lösung für mein Problem?
Ich habe einen XMG CORE 14 läuft alles super. Jedoch, wenn ich im Control Center auf Powermodus stelle um z.b. Videos in Adobe Premiere zu schneiden oder auch Games laufen lasse, lädt der Akku nicht mehr auf und das Netzteil ist danach überhitzt. Danach schaltet sich mein Laptop einfach aus, auch wenn der Akku bei über 90 % liegen sollte, geht er einfach aus. Woran kann das liegen? Habe schon Updates gemacht von allen Treibern und Windows neu aufgespielt bzw. den Control Center Treiber erneuert. Hat nichts gebracht. Ich benutze das mitgelieferte Netzteil: Chicony Power Technology Model: A16-090P1A

Notebook:
11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-1165G7 @ 2.80GHz   2.80 GHz
Festplatte: 1TB SSD
RAM: 32 GB
WINDOWS 64 BIT

Danke euch jetzt schon mal, für jegliche Art von Hilfe.
« Letzte Änderung: November 13, 2021, 22:14:38 von jurahkn »

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4783
  • Karma: +266/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: XMG CORE 14 + Lädt nicht im Powermodus
« Antwort #1 am: November 14, 2021, 22:18:34 »
Hallo jurahkn,

theoretisch kann sich das System 50W für die GPU und 28W für die CPU nehmen. Letzteres wird nochmal geteilt durch 0,8 für Spannungswandler-Verluste der CPU. Das sind schon 85W und da ist noch kein Mainboard, RAM oder Display mit dabei. Mit anderen Worten: unter absoluter CPU/GPU-Volllast im Perfomance-Profil bietet das 90W-Netzteil mitunter nicht genügend Reserven, um den Akku zu laden.

Ich würde hier mal ganz lapidar empfehlen, ein zusätzliches Netzteil mit 120W zu probieren. Eine Übersichtstabelle findest du hier - klicke dort oben auf die Netzteile mit 10mm Stecker-Länge.

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das System überhaupt mehr als 90W vom Netzteil abverlangen würde oder ob das gedeckelt ist. Habe gerade kein CORE 14 bei mir um das zu testen. Können wir in den nächsten 1-2 Wochen nachholen.

Ansonsten würde ich tendenziell mal noch ein EC-/BIOS-Update empfehlen. In den nächsten Tagen werden wir eine neue Version hochladen. Generell empfiehlt sich die Verwendung des Entertainment-Modus, wenn gleichzeitig unter Volllast der Akku geladen werden soll.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

jurahkn

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +1/-0
Re: XMG CORE 14 + Lädt nicht im Powermodus
« Antwort #2 am: November 15, 2021, 10:44:13 »
Erstens danke für die schnelle Antwort Tom. Schade, dass das mitgelieferte Netzteil nicht ausreicht kann man das alte bei euch gegen ein neues austauschen? Wäre super, wenn ihr mir dann berichten könnt ob der 120 W für das System ok wäre oder ob ein Bios Update Abhilfe schafft.  8)

Klar der Entertainment-Modus ist ok, aber wenn ich mal etwas Rendern will oder mehr Power benötige macht schon einen großen Unterschied zwischen Powermodus und Entertainment.  ;D

Ps.: Würde mich freuen, wenn du mir noch den Link falls er in den nächsten Tagen erscheint für EC-/BIOS-Update senden kannst?

Vielen dank nochmals.  ;)
« Letzte Änderung: November 15, 2021, 11:26:58 von jurahkn »

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska