Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: XMG ULTRA 17 als Desktop  (Gelesen 284 mal)

Kroate

  • Gast
XMG ULTRA 17 als Desktop
« am: September 29, 2021, 11:10:46 »
Hallo liebe Notebook Community.

Evtl. kann mir der eine oder Andere hier weiter helfen.

Ich besitze ein XMG ULTRA 17. Dieses würde ich gerne zugeklappt an einem Externen Monitor/Maus/Tastatur betreiben. Soweit so gut alles.

Nur kann mir einer einen Tipp geben wie ich das Laptop hochfahren kann ohne das Display wieder aufzuklappen zu müssen um an den Ein Knopf zu gelangen ?

Optionen wie nicht runterfahren sondern nur in Energiesparmodus bringen, sind keine Lösung für mich.
Auch ist das BIOS dermaßen "abgespeckt" so das es auch keine Optionen wie WakeUpOnUSB oder dergleichen gibt.

Von der Arbeit kenne ich Externe Dockingstations mit Ein Taster ( Fa Dell  )

Sowas wäre auch eine Option wenn die nicht gerade 100 Euro kostet.
Evtl. kann sich auch XMG dazu äußern ob es da eine einfache Lösung gibt.



fcp33

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 272
  • Karma: +5/-2
Re: XMG ULTRA 17 als Desktop
« Antwort #1 am: Oktober 01, 2021, 10:33:28 »
Hallo Kroate

Grundsätzlich, kannst du es vergessen.
Ich habe dass gleiche Problem.
Das heisst, Laptop-Display, immer offen lassen aber ausgeschlatet.

Denn die Option, ein zugeklapptes Gerät per Dockingstation einzuschalten, muss implementiert sein. Und das ist nur bei Business oder Workstations der Fall. Und auch nicht alle.

Bei alle andere Geräte, ist eine Glückssache.
Aber wenn ein Gerät, keine Dockingsstation als Zubehör ausführt, kannst du (fast) davon ausgehen, dass es nicht unterstützt wird.

Insofern, bleibt nur Energiesparmodus.
Übrigens, Wake on Lan oder Wake on USB, sint auch Energiesparmodus, die der Laptop "etwas" tiefer schlafen lässt, aber Geräte sind immer noch eingeschaltet, so zu sagen.
Auf der Suche einem Nachfolger.
Lenovo W520: i7-2720QM, 16 GB RAM, 1TB SSD Samsung Evo, Nvidia Quadro 2000M, FHD, WWAN und Dockingstation und ca. 6-7 std. normale WLAN Akkulauzeit.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska