Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Warum haben 17" Notebooks den Ryzen 4700H statt 4700U?  (Gelesen 531 mal)

BrooksBirdie

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Hallo!

Ich suche eigentlich nach einem 17" Laptop mit Ryzen CPU.
Warum werden bei den 17"-Laptops aber nur 4700H CPUs und NVidia-GPUs angeboten anstatt einer 4700U CPU?
Die Notebook-CPUs (U) haben 15W statt 45W "Stromhunger".
Daher verstehe ich nicht, warum die 15W-Versionen bei den Laptops mit großen Displays nicht verbaut werden....

Über ein paar Infos wäre ich dankbar.

Der ICH

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +2/-0
Re: Warum haben 17" Notebooks den Ryzen 4700H statt 4700U?
« Antwort #1 am: Januar 22, 2021, 18:42:33 »
Der größere von beiden bringt es mit 16 Threads auch auf fast die doppelte Leistung, die bei 17" auch eher gekühlt werden kann.
Bei den etwa 100W für die GPU fällt der Unterschied nicht so auf,
in Spielen ist der Verbrauch fast nie am max.
Die U-Modelle sind dann eher für die dünnen Officegeräte gedacht,
dort liegen die Prioritäten anders.
Bei den 15" Geräten ist aber genauso, bis auf evtl. paar Ausnahmen
integrierte GPU=U, extern=H.


XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4645
  • Karma: +260/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Warum haben 17" Notebooks den Ryzen 4700H statt 4700U?
« Antwort #2 am: Januar 24, 2021, 06:25:50 »
Dieser Thread ist Bot-Spam. Er ist eine 1:1-Kopie von diesem Thread von Oktober 2020.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska