Register
Notebookcheck

Autor Thema: MacBook Pro Preise und Cebit  (Gelesen 5638 mal)

Tom_

  • Gast
MacBook Pro Preise und Cebit
« am: März 05, 2008, 08:51:33 »
Hallo zusammen!

Da mir vor kurzem mein treues Sony Vaio Notebook abgeraucht ist habe ich mich jetzt entschlossen es mal mit einem MacBook Pro zu versuchen.
Der Test hier auf der Seite war ja schonmal recht überzeugend  ;)

Die einzige Frage die sich gerade stellt, ist ob es sich lohnt noch ein paar Wochen zu warten da ja erfahrungsgemaeß nach der Cebit oft die Preise etwas nachlassen, oder ob das bei Apple und speziell bei der MacBook Pro Serie eher nicht zu erwarten ist.

Hat da jemand vielleicht Erfahrungen aus der Vergangenheit oder sonst einen guten Tipp?


Gruß & Vielen Dank!!
Tom

Samis

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3192
  • Karma: +0/-0
  • Auswanderer
Re: MacBook Pro Preise und Cebit
« Antwort #1 am: März 05, 2008, 10:27:23 »
Apple hat gerade erst ein Update seiner Notebookserie durchgeführt was unabhängig von der CeBit geschehen ist. Ich denke nicht das sich bei Apple wegen der CeBit die Preise ändern werden.

http://www.notebookcheck.com/Newseintrag.54+M535487ab4a7.0.html
AMD FX-9590 5 GHz Gainward GTX1070 Ti
Acer Nitro VN7-591G Black Edition 15.60"
̶c̶̶o̶̶r̶̶e̶̶ ̶̶i̶̶7̶̶ ̶̶9̶̶2̶̶0̶̶ ̶@̶ ̶̶2̶̶,̶̶8̶̶ ̶̶g̶̶h̶̶z̶̶ ̶̶a̶̶t̶̶i̶̶ ̶̶h̶̶d̶̶5̶̶8̶̶7̶̶0̶  tot ::)
x̶̶p̶̶s̶̶ ̶̶1̶̶7̶̶3̶̶0̶̶ ̶t̶̶9̶̶3̶̶0̶̶0̶̶ ̶̶d̶̶u̶̶a̶̶l̶̶ ̶̶g̶̶f̶̶9̶̶8̶̶0̶̶0̶̶m̶̶ ̶̶g̶̶t̶̶x̶  tot ::)

Tom_

  • Gast
Re: MacBook Pro Preise und Cebit
« Antwort #2 am: März 06, 2008, 09:53:45 »
Danke Samis!


Goreine

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 93
  • Karma: +0/-0
  • xps 1530 red
Re: MacBook Pro Preise und Cebit
« Antwort #3 am: März 08, 2008, 20:03:07 »
bekomme ich das macbook pro eigentlich am günstigsten bei apple direkt oder gibt es einen großhaendler wo sich noch ein paar teuros sparen lassen?
Of course I love you honey,

now get me a beer!!!

KIELSCHWEIN AUF DER THOR HEYERDAHL

singapore

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2624
  • Karma: +0/-0
Re: MacBook Pro Preise und Cebit
« Antwort #4 am: März 08, 2008, 20:54:05 »
Du kannst die Applepreise bei geizhals checken. Die Differenzen sind nicht ganz so groß wie bei anderen Modellen.
Apple bietet auch Rabatte für Forschung und Lehre.

Scorpion-c

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: MacBook Pro Preise und Cebit
« Antwort #5 am: März 13, 2008, 20:39:12 »
Ich würde unbedingt anrufen im Apple store und mal schauen was sich da machen lässt, wenn du nett fragst bekommst du evtl. noch 3 Jahre P&L für einen guten Preis oben drauf.

Ansonsten tut sich leider im Preis nicht viel ausser halt bei Lehre und Bildung.

englishfire

  • Gast
Re: MacBook Pro Preise und Cebit
« Antwort #6 am: März 13, 2008, 21:09:19 »
wieviel rabatt ist es denn bei lehre und forschung? 12 %?
12% von den teuren preisen im apple store? da bekomme ich es doch woanders zum gleichen preis wie im apple sore minus 12% oder nicht ??

singapore

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2624
  • Karma: +0/-0
Re: MacBook Pro Preise und Cebit
« Antwort #7 am: März 13, 2008, 21:31:53 »
Schau mal hier: http://www.notebookforum.at/t4701-anbieter-fr-studenten-notebooks.html
da gibt es Links zu den Studentenangeboten.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska