Register
Notebookcheck

Autor Thema: [Sammelthread] XMG APEX 15 mit AMD Ryzen Desktop-CPU  (Gelesen 7408 mal)

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4399
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG APEX 15 mit AMD Ryzen Desktop-CPU
« Antwort #75 am: September 09, 2020, 16:10:41 »
Zitat
XMG Apex 15 mit Ryzen 9 3900 [...] Wenn ich im Control Center auf Quiet Mode oder Stromsparmodus stelle, geht die CPU nach kurzer Zeit auf 530mhz herunter und bleibt auch da, egal ,welche Last anliegt.

Ich bilde mir ein, das neulich schon einmal gelesen zu haben, aber ich finde den Link nicht mehr. Mal zum Vergleich: welchen Wert hast du im Cinebench R20 im 'Performance'-Profil?

VG,
Tom
« Letzte Änderung: September 09, 2020, 17:15:41 von XMG Community »
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

ckone

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG APEX 15 mit AMD Ryzen Desktop-CPU
« Antwort #76 am: September 09, 2020, 17:12:02 »
Habe gerade den Test durchgeführt, habe 6286 Punkte erreicht, allerdings erst beim 2. Durchlauf. Beim ersten waren es 4238 Punkte und die CPU wurde nur zu 86% ausgelastet.

Gruß,
ckone

ckone2203

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 3
  • Karma: +1/-0
Re: [Sammelthread] XMG APEX 15 mit AMD Ryzen Desktop-CPU
« Antwort #77 am: September 10, 2020, 06:54:32 »
Habe gerade den Test durchgeführt, habe 6286 Punkte erreicht, allerdings erst beim 2. Durchlauf. Beim ersten waren es 4238 Punkte und die CPU wurde nur zu 86% ausgelastet.

Gruß,
ckone
Ich habe meinen alten Account wieder gefunden, so ist es doch einfacher :D
Ich habe nun ein Update auf Windows 2004 durchgeführt und bekam 6420 Punkte mit dem Performance Profil bei Cinebench R20. Stromspar und Quiet Modus ist immer noch dasselbe. Am schnellsten passiert es, wenn ich ein Spiel öffne, dann sinkt der Takt direkt auf 530mhz ab, auch mit eigener Lüfterkurve( und Temperatur unter dem Throttle Bereich) . Beim Browsen schwankt der Takt immerhin noch. Treiber von der Homepage sind aktuell installiert und auch der aktuelle GPU Treiber von Nvidia wurde installiert.
Beste Grüße

Edit:Rollback auf Bios Version 05 Clevo und Control Center 2.32 brachte leider auch keine Besserung. Ebenso das Deinstallieren des Chipset Treibers nicht  :'( Clean Install auf Windows 2004 und Clean Install auf 1909 brachte leider auch keine Besserung. Nun bin ich leider mit meinem Latein am Ende.. Derzeit ist wieder das neuste BIOS und das neuste CC installiert.
« Letzte Änderung: September 11, 2020, 08:48:25 von ckone2203 »

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska