Notebookcheck

Autor Thema: Massives Lüfterproblem mit Slim 14 (2018er Version)  (Gelesen 564 mal)

ManuelB

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Massives Lüfterproblem mit Slim 14 (2018er Version)
« am: Februar 28, 2020, 14:58:02 »
Hallo,

vielleicht ist ja hier jemand dabei der mir helfen kann. Ich hatte mir im Sommer 2018 einen Schenker Slim 14 gekauft. Von Anfang an war es so, dass der Lüfter deutlich lauter war, als das vermutlich sein müsste, ich hatte mir dann lange mit einem externen Lüfter ausgeholfen, der das Gerät erträglich leise machte. Bevor ich ihn dann u.a. deshalb nach knapp einem halben Jahr wieder ersetzt hatte.

Nun hat sich die Situation ergeben dass ich den Rechner doch wieder brauche als Zweitrechner und die Geräuschentwicklung ist wirklich absurd. Der Lüfter läuft permanent auf voller Geschwindigkeit oder zumindest auf nahezu 100% und das, obwohl die CPU Temperatur laut Core Temp sich permanent lediglich zwischen 42-48 °C bewegt, da könnte der Lüfter auch gern einfach mal komplett still sein, meiner Meinung nach.

Ich hatte das Gerät damals schon zu Schenker zurückgeschickt mit RMA, die behaupteten dort allerdings, dass sie bei dem Gerät keinerlei Probleme feststellen konnten (wtf? seitdem ist Schenker als Marke für mich gestorben). Anfang der Woche hatte ich zudem den Rechner mal komplett platt gemacht und Windows neu installiert, aber auch damit hatte das nichts zu tun. Tatsächlich ist das so, dass der Lüfter gleich nach dem Einschalten schon anspringt und dann umgehend auf Hochtour läuft. Es scheint fast so als wäre das BIOS-seitig so eingestellt: Lüfter=100%. Aber im BIOS gibt es eine solche Einstellung nicht.

Auch das mitgelieferte Control Panel Tool von Schenker ändert nichts. Da kann ich auch auf "Unterhaltungsmodus" stellen, durch den das Gerät angeblich leise(r) werden soll. Da ändert sich nichts. Gar nichts. Auch nicht wenn ich den Lüfter auf 0% einstelle dort. Der bleibt einfach weiterhin permanent an.

Hat einer eine Idee wie ich das ändern kann? Was da kaputt sein könnte? Vielleicht ein Temperaturfühler der permanent eine hohe Temperatur liefert? Aber das würde ich ja dann denke ich in Core Temp sehen? Ich bin ratlos, brauche das Gerät aber und bei Schenker konnte (oder wollte) mir offenbar niemand helfen. Wie kann ich denn noch rausfinden, warum der Lüfter verrückt spielt, selbst bei moderaten Temperaturen, selbst bei komplett sauberer Windows Installation und ohne auch nur ein einziges Tool laufen zu haben. CPU Auslastung ist nach Neustart bei max. 20-30%, trotzdem läuft der Lüfter auf 100%.

// Edit:
Sauber gemacht hatte ich den Lüfter natürlich auch schon al, aber da das Problem gleich ab Werk auftrat, gehe ich davon aus, dass das ja kaum mit einem verstaubten Lüfter o.ä. zu tun haben könnte.

Klaus.FFM

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-0
Re: Massives Lüfterproblem mit Slim 14 (2018er Version)
« Antwort #1 am: Februar 28, 2020, 15:42:04 »
Hallo Manuel,
ich habe bzw. hoffentlich hatte ein ähnliches Problem mit meinem XMG A707. Inwieweit die Problematik übereinstimmt, kann ich nicht abschätzen. Hast Du mal im Taskmanager nach der CPU-Auslastung geschaut. Bei mir war das so, dass die rerun.exe für enorme Auslastung gesorgt hat und das notebook immer zum Absturz brachte. Du kannst ja mal meinen Thread (https://www.notebookchat.com/index.php?topic=102381.0) lesen.
Aktuell habe ich diese rerun.exe (#11) einfach umbenannt. Bis jetzt funktioniert das Notebook wieder, aber ich hatte mich schon mind. zweimal zu früh gefreut, deshalb bin ich diesmal vorsichtig.
VG + Viel Erfolg
Klaus

ManuelB

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: Massives Lüfterproblem mit Slim 14 (2018er Version)
« Antwort #2 am: März 02, 2020, 17:03:57 »
Danke, aber eine rerun.exe hab ich leider nicht laufen. Folglich kann es an dieser nicht liegen :(

Klaus.FFM

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-0
Re: Massives Lüfterproblem mit Slim 14 (2018er Version)
« Antwort #3 am: März 02, 2020, 20:20:18 »
Hallo Manuel,
bei Dir ist das dann wohl anders als bei mir. Mein Problem scheint gelöst, aber sicher bin ich mir noch nicht.
Ich habe am WE zur Lüftersteuerung usw. ziemlich lange im Netz recherchiert. Es gibt Tools, mit denen kann man angeblich die Lüfter sehr gut steuern. Die Links hatte ich mir in eine Datei kopiert und gebe Dir mal ein paar, die aus meiner Sicht nützlich sein könnten, probieren musst Du das aber selbst.
Das hier hatte ich zuerst: https://www.pc-magazin.de/ratgeber/pc-luefter-leiser-machen-bios-tipps-tricks-2705421.html
da ist aber nur der 2. Tipp brauchbar fürs Notebook (vielleicht auch noch Tipp 6, aber der wäre für mich nix). Von dort aus kommt man zu einem download der Freeware speedfan. Der Link dort hat mir nicht zugesagt, deshalb: https://www.chip.de/news/Gegen-Ueberhitzung-und-Laerm-SpeedFan-hat-Luefter-im-Griff_120943629.html
bei chip.de muss man immer aufpassen und mitlesen beim download, sonst zieht man sich irgendeinen Müll.
Diese Freeware ist allerdings nicht einfach zu bedienen. Deshalb hier noch eine Alternative: https://www.argusmonitor.com/de/index.php
Das stammt letztlich aus dieser Diskussion, die aber eigentlich für PCs mit Hardwarenachrüstung ist. Aber dann weißt Du wo ich das her habe.
https://www.hardwareluxx.de/community/threads/alternative-programme-zu-speedfan.1105240/
Das Control Panel Tool von Schenker musst Du dann deaktivieren oder deinstallieren, ansonsten sind Konflikte vorprogrammiert.

VG + Viel Erfolg
Klaus
« Letzte Änderung: März 02, 2020, 20:29:44 von Klaus.FFM »

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4326
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Massives Lüfterproblem mit Slim 14 (2018er Version)
« Antwort #4 am: März 04, 2020, 15:12:35 »
Der Lüfter läuft permanent auf voller Geschwindigkeit oder zumindest auf nahezu 100% und das, obwohl die CPU Temperatur laut Core Temp sich permanent lediglich zwischen 42-48 °C bewegt

Die Lüftertabelle ist nicht so eingestellt, dass bei 48°C bereits annähernd volle Geschwindigkeit erreicht wird. Den Vergleich zu 100% Speed siehst, du, wenn du mal kurz Fn+1 (nicht F1) drückst.

Zu diesem Sachverhalt kannst du mir gern mal die damalige RMA-Nummer per PM schicken - da guck ich mal, was die Kollegen damals ermittelt haben.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Andy Stützer

  • Gast
Re: Massives Lüfterproblem mit Slim 14 (2018er Version)
« Antwort #5 am: Juli 16, 2020, 00:53:32 »
Hab bzw. Hatte das gleiche Problem mit meinem Slim 14. Einfach im BIOS Turbo Boost deaktivieren und fertig ist der Lack ;D

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska