Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: agoptron
« am: April 03, 2021, 23:27:34 »

....das trägt eindeutig die Handschrift von Koduri...ich geb dem noch 1 höchstens 2 Jahre und dann wird er auch bei Intel "entsorgt".....
Autor: fluxx
« am: April 03, 2021, 10:40:43 »

War schon öfter so. Als ich anno 2006 einen Dell PC mit vorkonfiguriertem und beworbenen RAID auf Basis der Intel Rapid Storage Technology gekauft habe gab es ein Jahr lang keine Treiber, die nicht innert weniger Tage einen korrupten RAID produziert haben. Musste es dann auf dem Mainboard weg-jumpern... Erst 2007 oder 2008, so genau weiss ich es nicht mehr, waren dann Firmware und Software soweit, dass es stabil lief.
Autor: Experte_David
« am: April 02, 2021, 18:26:39 »

Wenn der Treiber nicht fertig ist darf man die CPUs nicht verkaufen, so einfach ist das. Harter Fail bei Intel.
Stell dir vor du kaufst dir eine Grafikkarte und kannst dann ein paar Wochen auf den Treiber warten. Unvorstellbar.

Noch dazu gibt es ja schon Treiber, nur eben als Vorab Presse Versionen...
Autor: Frodo
« am: April 02, 2021, 16:32:23 »

Der tweet mit "Few weeks from now" als Antwort auf die Frage wann es kommt klingt nach "Nicht fertig", und nicht nach "Vergessen".
Autor: Redaktion
« am: April 02, 2021, 13:19:07 »

Intels Desktop-Prozessoren der 11. Generation sind seit Ende März offiziell erhältlich. Während die Chips bereits ausgeliefert werden bietet Intel keinerlei Treiber für die integrierte Xe-iGPU an, sodass der Grafikchip derzeit beinahe nutzlos ist.

https://www.notebookcheck.com/Intel-hat-offenbar-vergessen-Grafiktreiber-fuer-Rocket-Lake-zu-veroeffentlichen.530688.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska