Notebookcheck

Autor Thema: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook  (Gelesen 5559 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 59141
  • Karma: +35/-2
Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« am: Dezember 06, 2012, 19:53:34 »
Gut im Geschäft. HP liefert mit dem ProBook 6570b ein stabiles Business-Gerät der gehobenen Einsteiger-Klasse. Für rund 1050 Euro bekommt man einen Intel-Dual-Core-Prozessor aus der Ivy-Bridge-Generation, eine dedizierte AMD Grafikkarte und ein mattes 15,6-Zoll-Display mit HD+-Auflösung.

http://www.notebookcheck.com/Test-HP-ProBook-6570b-B6P88EA-Notebook.84576.0.html

TEST

  • Gast
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #1 am: Dezember 06, 2012, 20:42:52 »
Das ProBook ist auch ohne AMD erhältlich, die Berücksichtigung bzgl. Spieletauglichkeit ist sowieso Schwachsinn und entbehren jeder Grundlage.

170

  • Gast
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #2 am: Dezember 07, 2012, 15:33:10 »
Hat der wirklich nen msata? Ist auf dem Bild nicht nur ein freier ram-slot?

firststrike

  • Gast
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #3 am: Dezember 08, 2012, 09:19:11 »
Irgendwie merkwürdig, wie die Ivy-Geräte trotz des versprochenen Energiespareffekts dank 22nm Fertigung in Sachen Laufzeit immer wieder versagen. Wie erklärt sich der gravierende unterschied zum 6560b, das im Wlan-Test locker über 4h brachte? Die Grafikkarte kanns nicht sein, sie ist nur wenig stärker, als die 6470m aus dem 6560b wenn ich mir die 3D Mark 06 Werte anschaue. Eventuell das deutlich hellere Display? Aber selbst der Test ohne Wlan mit minimaler Helligkeit brachte beim 6560b eine 45min längere Laufzeit. Lediglich unter Volllast hat man ein besseres Ergebnis. Kann es sein, dass die Stromsparmechanismen von Ivy irgendwo versagen?

Michael Moser

  • Editor
  • Netbook
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-1
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #4 am: Dezember 10, 2012, 14:31:29 »
Hat der wirklich nen msata? Ist auf dem Bild nicht nur ein freier ram-slot?
Da wurde etwas verwechselt. Habe es im Text erklärt... ::)

Ulrich Schäffer

  • Gast
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #5 am: Januar 16, 2013, 15:58:17 »
Hallo, könntet ihr mal zum Vergleich das ASUS b53 V testen? Wie sind da die Displaywerte? Darüber findet sich leider gar nichts im Netz. Grüße, Uli

OfficeStallion

  • Gast
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #6 am: März 08, 2013, 07:45:18 »
Zumindest bei der Variante ohne dedizierte Grafikkarte ist eine mSATA-SSD nicht möglich. Der Shop, bei dem ich bestellen wollte, hat es versucht, aber das Laufwerk wurde nicht erkannt.

Tobias Winkler

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 1540
  • Karma: +20/-0
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #7 am: März 08, 2013, 09:42:38 »
Hallo, könntet ihr mal zum Vergleich das ASUS b53 V testen? Wie sind da die Displaywerte? Darüber findet sich leider gar nichts im Netz. Grüße, Uli

Das ASUSPRO B53V mit FHD befindet sich gerade im Test. Wird wahrscheinlich Ende nächste woche erscheinen.

Marcus Winkler

  • Gast
Re: Test HP ProBook 6570b (B6P88EA) Notebook
« Antwort #8 am: September 03, 2017, 08:40:33 »
Hat das Teil wirklich einen HDMI-Anschluss? Auf dem Bildern sehe ich keinen, dort ist nur ein Display Port zu sehen. Oder liegt ein Adapter bei?

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska