Register
Notebookcheck

Autor Thema: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook  (Gelesen 10081 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 62403
  • Karma: +35/-3
Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« am: Februar 11, 2010, 12:15:52 »

i5-Allrounder. Der 15.6-Zoller Samsung R580-Hawk soll Leistung und optische Finesse vereinen und sogar Spieler glücklich machen. Intel Core i5-520M und GeForce GT 330M, so heißt das potente Duo für Unterhaltungsfans. Im Paket mit 500 GB Festplatte und HD-Ready-Anzeige kostet das R580 nicht einmal 825 Euro. Interessiert? Alles Wissenswerte erfahren Sie in unserem ausführlichen Test.

http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-NP-R580-JS03DE-Notebook.25322.0.html


Energized

  • Gast
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #1 am: Februar 11, 2010, 16:44:24 »
Guter Test. Tolles NB.

Unter Konkurrenz sollte vllt noch das Sony Vaio E hinzugefügt werden. Hat ebenfalls nen i520 und eine 5650 mit GDDR3. Hoffe das testet ihr auch bald :)

MK26

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +0/-0
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #2 am: Februar 12, 2010, 13:47:18 »
Ich kann euren Leistungsindex nicht nachvollziehen, bei mir sieht der ganz anders aus:

Prozessor 6,7
Arbeitsspeicher: 6,9
Grafik: 6,5
Grafik(Spiele): 6,5
Festplatte: 5,9

Mugel

  • Gast
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #3 am: Februar 13, 2010, 02:17:29 »
Ich hatte das gleiche Problem mit meinem R580. Anfänglich nutzte ich den Standardtreiber der GT330M. Vor kurzem gab es aber ein kleines Update auf der Samsungseite, und die Leistung der Grafikkarte schnellte nach oben. Ebenso der Windows-Leistungsindex von circa 4 auf 6,4.
Außerdem kann ich die 3DMark06 Ergebnisse nicht ganz nachvollziehen.  ???
Ich habe bei mir das komplette Benchmark 2 mal durchlaufen lassen und habe 7410 3DMarks bekommen.
An dem hohen Stromverbrauch bei unrealistischer Auslastung mit Prime95 und Furmark v1.7.0 -bei mir 93,4 Watt- ist außerdem das Netzteil nicht ganz unschuldig. Bei einem Wirkungsgrad von circa 77-83% werden zu dem maximalen gesamt TDP von 73 Watt eben noch zusätzlich bis zu 30 Watt mehr aus der Steckdose gezogen... doch mit dem Wissen, dass ein Netzteil auch die erzeugte Blindleistung übbertreffen sollte, ist das Netzteil wirklich unterdimensioniert  :o
Trotzdem ein echt tolles Notebook  ;D

MK26

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +0/-0
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #4 am: Februar 13, 2010, 09:25:56 »
Das mit dem 3DMark stimmt schon, da NBC mit 1280x1024 testet und du sicher mit der Standardauflösung von 1366x768 getestet hast. Beim Test am LCD kam ich auch auf 6500, beim Test auf dem NB auf 7440.

Innsbrooklyn

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #5 am: Februar 13, 2010, 11:06:46 »
Sagt mal,
ich möchte mir auch ein Samsung kaufen! Welches ist besser für die Spieleperformance?
Samsung R522 p8700 mit dual core 2,53ghz und radeon 4650 oder das r580???

was meint ihr??

grüße

Florian Glaser

  • Moderator
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2359
  • Karma: +70/-0
  • there ain't no rest for the wicked
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #6 am: Februar 13, 2010, 11:37:16 »
In der Mehrzahl von Spielen dürfte die HD 4650 etwas flotter sein, siehe Spieleliste: http://www.notebookcheck.com/Welche-Spiele-laufen-auf-Notebook-Grafikkarten-fluessig.13827.0.html

Sebastian Jentsch

  • Moderator
  • Office NB
  • *****
  • Beiträge: 163
  • Karma: +0/-0
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #7 am: Februar 13, 2010, 14:31:47 »
Ich kann euren Leistungsindex nicht nachvollziehen, bei mir sieht der ganz anders aus:

Prozessor 6,7
Arbeitsspeicher: 6,9
Grafik: 6,5
Grafik(Spiele): 6,5
Festplatte: 5,9


Ich habe das Testgerät leider nicht mehr hier, kann also nicht prüfen, warum bei mir der Index geringer ausfällt. Was die Grafik betrifft, so war im Test natürlich der ausgelieferte Treiber am Start. Eine 4.0 für Grafik (Spiele) entspricht dem Gerät irgendwie nicht, da gebe ich dir recht.

zilla79

  • Gast
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #8 am: Februar 14, 2010, 12:49:08 »
Wird nur die 32Bit Version von Windows 7 mitgeliefert? Gibt es eine Möglichkeit kostenlos auf Windows 7 64Bit umzusteigen?

slashchat

  • Gast
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #9 am: Februar 17, 2010, 23:07:58 »
finde den preis etwas hoch, aber mit intel und nvidia grafik sehr fair. einzig der blickwinkel ist etwas negativ, von der ferne dvd schauen ist ja fast unmöglich. aber sonst klasse komponenten, nächstes notebook könnte von samsung sein.

slashchat

  • Gast
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #10 am: Februar 17, 2010, 23:13:33 »
Sagt mal,
ich möchte mir auch ein Samsung kaufen! Welches ist besser für die Spieleperformance?
Samsung R522 p8700 mit dual core 2,53ghz und radeon 4650 oder das r580???

was meint ihr??

grüße

hi, ich hatte schon mehrmals ati und nvidia grafik in notebooks und in desktops,
und war immer etwas zufriedener mit der nvidia lösung, auch wenn diese evtl. etwas stromhunriger und lauter ist. die treiber sind prima und sonst alles immer tiptop. ich würde evtl. eine 5870 oder 5850 mobile zum spielen empfehlen, den 7000 3dmark06 punkte reicht nichtmehr für dragon age origins oder gar divinity2. und supreme commander 2, diabolo3 oder starcraft 2 mit dieser grafik? keine chance, leider. also 5870 oder 5850, das sind 5770 oder 5750 desktop grafikkarten, dann sinds 10000 3d06 p.

SL

  • Gast
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #11 am: März 16, 2010, 21:53:56 »
Hi,
Habe bei meinem R580-hawk den Leistugnstest von windows gemacht und bekam ne 7,2 beim Arbeitsspeicher.
Nachdem ich win7 64bit aufgespielt hatte, sank der wert auf nur 5,9.

Irgend ne idee woran das liegen könnte ? (habe alle samsung treiber inkl. chipsatz installier)

grüße

RaiseRob

  • Gast
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #12 am: März 24, 2010, 14:16:04 »
Wird nur die 32Bit Version von Windows 7 mitgeliefert? Gibt es eine Möglichkeit kostenlos auf Windows 7 64Bit umzusteigen?

...das würde mich auch mal interessieren... bzw.: wird das Gerät irgendwo von Haus aus mit Win7(64bit) bereitgestellt...? (bei anderen Herstellern ist das ja inzwischen schon (fast) Gang und Gebe)

predoc84

  • Gast
Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #13 am: April 06, 2010, 18:18:33 »
hi
möchte mir nach 4 jahren endlich mal wieder ein neues notebook gönnen, hauptgrund ist dass der release von starcraft 2 ansteht, kann mir bitte jemand bestätigen dass sc2 auf dem r580 problemlos laufen wird?

sollte eigentlich kein problem sein da die anforderungen wohl moderat gehalten sind, aber wer weiss... hab leider nicht viel ahnung von den ganzen hardware und performance geschichten, wär schön wenn mich jemand diesbezüglich beruhigen könnte... keinen bock auf ne böse überraschung  :o

danke im voraus, schönen gruß

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7647
  • Karma: +30/-0
Re: Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
« Antwort #14 am: April 06, 2010, 18:28:22 »
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska