Notebookcheck

Autor Thema: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)  (Gelesen 12142 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 36431
  • Karma: +28/-0
Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« am: Mai 04, 2009, 07:57:52 »

Gamer Schnäppchen. Mit der 4600er Serie ist ATI offenbar ein spannender Wurf gelungen. Gute Leistungsdaten und ein gewichtiger Preisvorteil gegenüber der Konkurrenz von Nvidia machen die Hardware besonders für sparwillige Gaming Einsteiger interessant. Ganz vorne dabei in diesem Preiskampf ist etwa der deutsche Reseller Schenker Notebook, der mit dem MG6 ein kompaktes 15.6 Zoll Notebook auf Basis des Compal HLB2 Barebones bringt. Wir haben uns das Gerät mit ATI Monility Radeon HD4650 und Intel Core 2 Duo T9800 mit 2.9 Ghz genauer angesehen.

http://www.notebookcheck.com/Test-mySN-MG6-Notebook-Compal-HLB2.16314.0.html


Crysis Fan

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 1829
  • Karma: +0/-0
  • EA hat mit Origin mich vom Crysis 3 kauf gehindert
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #1 am: Mai 04, 2009, 11:08:15 »
Nochmal das selbe Book, warum nicht eins wie das MSi GT725/727 mit HD 4850, oder gleich das W90 von ASUS. Also 2 Tests die im grunde gleich sind.
Windows 7 64 Bit
Core i7 4700QM von  2,4-3,4 GHz
16 GB DDR3 1600
1 TB SSD & 750 GB HDD (7.200rpm)
GTX 770M @850 MHz 3GB GDDR5 Vram (bis zu 130 GB/s)
17,3" Full HD Panel

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 932
  • Karma: +5/-0
  • Ich hatte sie alle... Aktuell: XPS 13 FHD, Mate 8
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #2 am: Mai 04, 2009, 12:00:14 »
das ist schnell erklärt:
- weil bisher weder msi noch asus die von uns seit monaten bestellten testsamples zur verfügung stellen konnten, und wir uns außerdem die gaming performance der 4650 nochmals genauer ansehen wollten, als dies unsere polnischen kollegen getan haben.

lg,
sim

Crysis Fan

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 1829
  • Karma: +0/-0
  • EA hat mit Origin mich vom Crysis 3 kauf gehindert
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #3 am: Mai 04, 2009, 12:32:18 »
Ja warum schaffen es andere Seiten (egal ob deutsche Seiten oder EU seiten) es in die finger zu bekommen und Notebookjournal schafft es ja auch ein MSI GT725 zu bekommen und jetzt sind damit beschäftigt das Quad Core modell zu besorgen, weil das Dual Core Model mit P9500 schon getestet wurde (das ist der Test den ich meine, wo HD 4850 generell besser als Nvidia 9800M GTX ist).
Windows 7 64 Bit
Core i7 4700QM von  2,4-3,4 GHz
16 GB DDR3 1600
1 TB SSD & 750 GB HDD (7.200rpm)
GTX 770M @850 MHz 3GB GDDR5 Vram (bis zu 130 GB/s)
17,3" Full HD Panel

NoName123

  • Gast
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #4 am: Mai 04, 2009, 12:37:34 »
Du weißt aber schon das Notebookjournal = Notebooksbilliger ist und daher auch wahrscheinlich leicht zu Geräten kommen. Die Objektivität einer solchen Kombination sei dahingestellt ...

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 932
  • Karma: +5/-0
  • Ich hatte sie alle... Aktuell: XPS 13 FHD, Mate 8
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #5 am: Mai 04, 2009, 12:45:36 »
Ich kann dir versichern, dass wir alles tun, um spannende Geräte möglichst bald zu bekommen.

Da wir offiziell in Österreich sitzen, stehen wir aber leider oft hinten an. Das mag jetzt zwar seltsam klingen, aber in den eng abgesteckten Zuständigkeitsbereichen der einzelnen PR-Agenturen ist das teils ein großes Problem. Dank sei der Bürokratie.

lg,
sim

Crysis Fan

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 1829
  • Karma: +0/-0
  • EA hat mit Origin mich vom Crysis 3 kauf gehindert
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #6 am: Mai 04, 2009, 14:24:12 »
Der benchmark und Spiele test sind dann also alles gelogen und Notebooks billiger/journal arbeiten mit ATI zusammen oder?, dann arbeitet diese Seite mit Nvidia zusammen. Andere Seiten sagen auch(natürlich getestet), das die mobile HD 4850 schneller ist als eine 9800M GTX. Ja und die sind auch gekauft, kommt mir nicht so nur hier sind leute dieser Meinung sonst nirgens.

wenn die betreiber auf die benchs in ihrer eigenen Seite achten würden (Crysis und Warhead werte), dann wüssten die was ich meine.
« Letzte Änderung: Mai 04, 2009, 14:25:55 von ATI Fan »
Windows 7 64 Bit
Core i7 4700QM von  2,4-3,4 GHz
16 GB DDR3 1600
1 TB SSD & 750 GB HDD (7.200rpm)
GTX 770M @850 MHz 3GB GDDR5 Vram (bis zu 130 GB/s)
17,3" Full HD Panel

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7541
  • Karma: +29/-0
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #7 am: Mai 04, 2009, 16:08:05 »
Ach bitte ATI Fan, lass mal die Unterstellungen. Derzeit arbeitet wohl keiner mit ATI zusammen, weil deren Pressearbeit sehr zurückgegangen ist (aufgrund von Entlassungen). Unsere Benchmarkliste ist ein kleiner Teil unserer Seite (und in diesem Thread übrigens OFF Topic). Sie wird durch unsere Erfahrungen gereiht und jeder kann sich seinen Sieger selbst zusammenstellen, da wir alle unsere Benchmarks zur Verfügung stellen. Ob jetzt die 4850 vor der 9800M GTX ist oder nicht, das ist für die Einteilung nicht relevant. Eine 4870 ist derzeit z.B. noch nicht als Einzelkarte verfügbar ...

Und jetzt bitte wieder mit Fragen zum MG6 hier weiter...
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

lotti

  • Gast
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #8 am: Mai 25, 2009, 13:47:29 »
Hi - beim XMG5 wurd noch ein Silent-Mode beschrieben. Gibts den bei diesem System auch noch?

Rob.Co

  • Gast
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #9 am: Mai 28, 2009, 18:15:46 »
hab auch noch ne frage... ich denkje drüber nach mir dieses notebook zu holen und würde gern mal wissen, ob wenn ich ihn auf Core2 Duo P8600 und 3072 MB Arbeitsspeicher konfiguriere... ob da Left 4 Dead drauf flüssig läuft...
suche schon ewig nach einer antwort  :-\


Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7541
  • Karma: +29/-0
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #10 am: Mai 29, 2009, 00:04:42 »
Left4Dead läuft sicher flüssig, das ist nicht so anspruchsvoll.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

Ati for life!

  • Gast
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #11 am: Juni 17, 2009, 23:42:36 »
Hab mal ne Frage...
Bei den Tests wurden ja Temperaturen von 45 Crad und unglaubliche Zahlen wie 98 Crad bei dem Grafikkartenchip gemessen...
Kann man diese Temperaturen auch vermindern indem man einen der schwächeren CPU's nimmt oder eine 5400'er Festplatte?
Dann stellt sich für mich die weitere Frage... Wenn ich den schwächeren CPU und die schwächere Festplatte einbaue... wird dann der Lüfter evtl auch leiser?, weil mich an diesem Notebook nur Temperaturen bei Vollast und Lautstärke stören!

Wenn nicht... kann mir jemand ein Notebook mit etwa der gleichen Hardware verlinken... das gute Temps hat und leise ist und etwa in der gleichen Preisklasse...

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7541
  • Karma: +29/-0
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #12 am: Juni 19, 2009, 08:54:18 »
Ein Prozessor der P-Serie sollte schon etwas kühler bleiben, jedoch wird dies keine Auswirkungen auf den Grafikchip haben. Inkl. langsamerer und etwas kühlerer Festplatte könnte man ev. etwas spüren, jedoch sollte man sich keine Wunder erwarten.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

Hocico

  • Gast
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #13 am: Juli 01, 2009, 12:20:14 »
Sehr nettes NB nur was bei mir noch fragen aufwirft ist folgendes:

Liest man bei mysn.de das Datenblatt zum MG 6, liest man unter Punkt Arbeitsspeicher „erweiterbar bis 8GB“. Schaut man sich das Datenblatt des Chipsatzes (Intel PM45) bei Intel direkt an, liest man wieder „max. 8GB“. Hier im Test ist aber die rede nur von max. 4 GB?!

Sucht man im Netz nach mySN MG 6 (Compal HLB2), findet man einige Notebooks und noch mehr Datenblätter und technische Angaben. Es schwankt immer zwischen 8GB und 4 GB maximalen Arbeitsspeicher.

Frage nun: Wie viel geht wirklich? 8GB oder 4GB? Oder habe ich nur einen Denkfehler beim lesen der Daten…

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7541
  • Karma: +29/-0
Re: Test mySN MG6 Notebook (Compal HLB2)
« Antwort #14 am: Juli 01, 2009, 14:44:13 »
Wir geben immer die Herstellerangaben zum Zeitpunkt des Tests an, es kann durchaus sein das das MG 6 8 GB RAM (2x 4GB Riegel) unterstützt.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska
Diese Webseite nutzt Cookies. OK