Register
Notebookcheck

Autor Thema: Neue Konkurrenz für Intel und AMD: HP bringt Desktop-PC mit KaiXian-CPU  (Gelesen 513 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 82716
  • Karma: +43/-5
HP bringt als erster großer Hersteller einen Desktop-PC mit einem Prozessor aus dem Hause ZhaoXin an den Start. Das Modell unterstützt schnellen Arbeitsspeicher, SSDs und auch das alternative Betriebssystem Linux.

https://www.notebookcheck.com/Neue-Konkurrenz-fuer-Intel-und-AMD-HP-bringt-Desktop-PC-mit-KaiXian-CPU.464430.0.html

JKM

  • DTR
  • ****
  • Beiträge: 791
  • Karma: +2/-3
Allzu leistungsfähig ist der Prozessor offenbar allerdings nicht, so die Leistung etwa mit dem eines Ryzen 3 3000G vergleichbar.

Überrascht ja nicht,
der performance-mäßig zu den aufgekauften 2,6 Ghz-VIA-Architektur passt.

rs

  • Gast
Etwas mehr Leistungskapazität als der Ryzen 3 3000G scheint der KaiXian schon zu haben. Allerdings nur unter voller Auslastung. Dabei ist zu bedenken, dass der Ryzen lediglich 2C/4T hat, während der KaiXian 8C/8T hat. Also Anwendungen, die lediglich einen Kern auslasten können, laufen auf dem KaiXian deutlich langsamer als auf aktuellen AMD/Intel Prozessoren.

Mal ein recht oberflächlicher Vergleich anhand von Passmark (single / multi):

Ryzen 3 1200 (4C/4T): 1896 / 6281 (3,3x)
FX-8350 (4M/8T): 1560 / 5938 (3,8x)
i7-2600K (4C/8T): 1750 / 5504 (3,15x)
Celeron J3455 (4C/4T): 799 / 2223 (2,8x)
KX-U6780A (8C/8T): 877 / 5761 (6,6x)

Single Core liegt der KaiXian also gerade mal etwa auf dem Niveau eines mittlerweile in die Jahre gekommenen Apollo Lake Atoms. Multi Core liegt er etwa auf dem Niveau von Bulldozer / Sandy Bridge, welche 2011/2012 aktuell waren. Zwar hat er mit 70W weniger TDP, wird aber hat auch im deutlich moderneren 16nm Prozess gefertigt im Vergleich zu den damaligen 32nm Fertigungen bei AMD/Intel. Die Multi Core Skalierung scheint beim KaiXian okay zu sein, Single Core bietet er pro Takt aber nur etwa die Hälfte der Performance aktueller AMD/Intel Prozessoren.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska