Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Ein Künstler verursacht einen Stau auf Google Maps mit 99 Smartphones  (Gelesen 353 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 90589
  • Karma: +47/-6
Ein Künstler aus Berlin zeigt in einem Video, wie einfach es doch ist, Google Maps einen üblen Stau vorzugaukeln: Ein Leiterwagen mit 99 Smartphones ist vollkommen ausreichend, um die Navigationssoftware zu verwirren.

https://www.notebookcheck.com/Ein-Kuenstler-verursacht-einen-Stau-auf-Google-Maps-mit-99-Smartphones.452888.0.html

Sebstre

  • Gast
Sollte strafbar sein. Meines Erachtens ein Eingriff in den Straßenverkehr und vor allem auch auf sinnvolle Funktionen um keine langen Umwege und unnötigen Spritverbrauch zu haben.

Und ist klar das die digitale Welt die reale beeinflusst. Ist ja schließlich der Sinn dabei! Dafür wurde es ja entwickelt. Typisch Künstler. Sollte lieber irgendwas sinnvolleres tun als andere zu nötigen und belästigen!

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska