Notebookcheck

Autor Thema: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?  (Gelesen 6096 mal)

Tman

  • Gast
Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« am: Juni 25, 2019, 14:41:18 »
Der Titel bringt es eigentlich auf den Punkt.
Nicht einmal 3 Jahre hat mein U507 nun auf dem Buckel und schon zeichnet sich ab, was, wie ich fürchte, der wirtschaftliche Totalschaden ist.
Seit einiger Zeit treten immer häufiger mobile, flackernde Pixel auf dem Bildschirm auf. Das ganze erinnert an die frühen Tage der 3D Technik ohne Gapfilling. Sehr enttäuschend.
Aus diversen Erfahrungen heraus deutet das meist auf fehlerbehafteten VRAM hin. Besonders, da auch eine Treiberberreinigung keinen Effekt hatte.
Da es inzwischen vergleichbar ausgestattete Geräte für 1000€-1200€ gibt, wäre unter Berücksichtigung der mit dem Neukauf einhergehenden, erneuten Garantie und besseren Hardware letztendlich jede Reparatur über 600€ vermutlich bereits besagter Totalschaden.

Von daher die Frage: Welche Summe müsste man also so grob dafür bei euch einplanen?

mfg Tman

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4399
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #1 am: Juni 25, 2019, 15:26:15 »
Hallo Tman,

bitte teile uns noch mit, welche Grafikkarte derzeit bei dir verbaut ist. Dann leite ich die Anfrage an den zuständigen Kollegen weiter.

Gern kannst du dich auch registrieren, so dass man Details ggf. per PM klären kann.

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Tman

  • Gast
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #2 am: Juni 25, 2019, 15:55:42 »
Hallo Tom,

die Grafikkarte hatte ich absichtlich offen gelassen, da das U507 ja unterschiedlich bestückt werden kann. Aktuell verbaut ist eine GTX 1070.
Je nach Situation käme aber auch eine andere kompatible Karte in Frage.

mfg Tman

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4399
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #3 am: Juni 27, 2019, 13:05:28 »
Hi Tman,

derzeit liegt die GTX 1070 regulär bei 845€ zzgl. Umbaukosten, und sie wäre auf Lager. Ich erkundige mich noch nach Alternativen inkl. Reballing. Bitte habe noch etwas Geduld.

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4399
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #4 am: Juni 28, 2019, 08:44:38 »
Update: am Preis von 845€ zzgl. Arbeitszeit für eine neue Karte ist nichts zu rütteln. Reballing bieten wir bisher nur für GTX 900er-Karten an. Es wäre aber langsam an der Zeit, auch Reballing für GTX 1000er-Karten zu validieren. Wir sind allerdings gerade in einer Inventur-Phase, weshalb die zuständigen Kollegen erst in ca. 2 Wochen dazu etwas sagen können. Ich bitte um noch etwas Geduld. Updates gern auch per E-Mail an [email protected]

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Tman

  • Gast
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #5 am: Juni 30, 2019, 12:32:29 »
Erstmal, danke für deine Antwort.

850€ stehen allerdings ausser Frage, besonders durch die weiterhin fehlende Garantie.
Auf Clevo Computer gibt es besagte Karte, angeblich auf Lager, ca. 200€ günstiger. Trotzdem grenzwertig aus besagtem Grund.

Dann werde ich mal abwarten, was die Kollegen der Reparaturabteilung später meinen.

mfg Tman

Tman

  • Gast
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #6 am: August 22, 2019, 17:52:49 »
Nun denn,

die Inventur sollte inzwischen ja abgeschlossen sein, weshalb ich mir erlaube das Thema erneut hervorzuholen.
Wie steht es also nun um eine eventuelle Reparatur? Welche Kosten und Dauer müsste man gegebenenfalls grob einplanen?

mfg Tman

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4399
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #7 am: August 27, 2019, 15:00:56 »
Hallo Tman,

Inventur ist vorbei aber jetzt ist noch Urlaubsphase - der zuständige Mitarbeiter ist derzeit nicht erreichbar. Ich habe die Kollegen intern nochmal angepingt. Das Vorhaben, eine Reballing-Reparatur einer GTX 1070 zu zertifizieren, benötigt ein wenig Vorbereitungs-Zeit - u.a. die Zurverfügungstellung mehrerer defekter und funktionierender Geräte beim Partner.

Bitte schreib mir an [email protected] direkt eine Mail, dann kann ich dich besser aus dem Laufenden halten.

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Tman

  • Gast
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #8 am: September 06, 2019, 10:58:25 »
Hallo Tom,

danke ersteinmal für die Info.
Ich werde mich dann vermutlich in 3-4 Wochen erneut hier melden. Es ist sicherlich auch für andere interessant zu wissen, ab wann eine Reparaturmöglichkeit besteht, bzw. zu welchen Konditionen.
Mich beschleicht das Gefühl, dass die Ausfälle meiner Karte langsam an Häufigkeit zunehmen. Sollte sie lange genug aushalten, werde ich von der Reparatur definitiv Gebrauch machen, sofern der Kosten/Nutzen-Faktor das rechtfertigt. Sollte das Verfahren bis dahin nicht einsatzfähig sein (oder zumindest keine baldige Aussicht bestehen), werde ich mich dann allerdings anderswo nach Ersatz umsehen.

mfg Tman

P.S.: Gibt es eigentlich bei euch eine separate Garantie auf die Reparatur bzw. auf eingesetzte Ersatzteile?

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4399
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #9 am: September 06, 2019, 14:08:12 »
Zitat
P.S.: Gibt es eigentlich bei euch eine separate Garantie auf die Reparatur bzw. auf eingesetzte Ersatzteile?

Eine kostenfreie Reparatur innerhalb der Garantiezeit verlängert die Garantie nicht. (logisch)

Auf eine kostenpflichtige Reparatur gibt es in der Regel mindestens 6 Monate Garantie - dies entspricht dem gesetzlichen Mindestanspruch bzgl. der Gewährleistung bei Gebrauchtware.

VG,
XMG|Tom

/edit: Derzeit ist angedacht, die Validierung von Reballing von GTX 10er Karten frühstens ab Oktober in Angriff zu nehmen. Ich halte euch auf dem Laufenden.
« Letzte Änderung: September 10, 2019, 06:56:33 von XMG Community »
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Tman

  • Gast
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #10 am: Oktober 16, 2019, 10:23:32 »
Anfang Oktober eventuell Beginn der Validierung... inzwischen ist es Mitte Oktober. Wie ist nun der aktuelle Stand der Dinge? Ist es angelaufen?
Wenn ja, kann man ab wann etwa davon Gebrauch machen?

Der Fehlerquote nach schätze ich, wird bei mir, was, wie schon gesagt, wahrscheinlich die Grafikkarte ist, den nächsten Monat ohne Wiederbelebungsversuch nicht mehr erleben.

Grüße
Tman

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4399
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #11 am: Oktober 17, 2019, 14:09:04 »
Hallo Tman,

leider hat sich unsere personelle Auslastung noch nicht entspannt, weshalb für Sonderthemen wie Reballing leider keine Zeit gefunden wird.
Wir bitten um Entschuldigung, dass wir dir trotz der Wartezeit keine positive Entwicklung mitteilen können.

Bei ebay findet man mittlerweile Angebote für GTX 1070 Grafikkarten ab 399,- €. Falls du dir den Einbau zutraust wäre dies ja evtl. eine Alternative: https://www.ebay.de/itm/NVIDIA-GeForce-GTX-1070-LAPTOP-GRAFIKKARTE-8GB-GDDR5-MXM-G-Sync-Clevo-XMG/143405201780?epid=14024974173&hash=item21639db974:g:LlAAAOSwJfFdouKM

Grüße
XMG|Thomas
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

ric_mz

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +1/-0
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #12 am: Oktober 17, 2019, 19:28:39 »
Wenn ich hier mal reinfunken darf:

Ich fühle mit Tman, natürlich ist das alles sau ärgerlich!

Der Einbau ist mit aber etwas Fingerspitzengefühl überhaupt keine große Sache... Anleitungen findet man zb. bei youtube, etc. zuhauf.
Habe selber kürzlich bei einem verwandten Modell CPU/GPU gerepasted, daher einen guten Eindruck vom Innenleben dieser Baureihe bekommen.
Das kriegst Du hin, Tman!

Natürlich muss man sich zwecks ev. Gewährleistungsvorteile überlegen, ob man nicht Tom's Angebot wahrnimmt, dafür aber dann halt "etwas" tiefer in die Tasche greift.

Wünsch Dir Glück bei der Entscheidungsfindung, Tman!

Tman

  • Gast
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #13 am: Oktober 23, 2019, 17:15:47 »
Danke für die Rückmeldungen,

den Einbau sehe ich nicht wirklich als ein Problem, das grobe Vorgehen ist meist recht ähnlich und mit Vorsicht und eventuellen Hilfestellungen gut zu meistern, überhaupt aber ein brauchbares Ersatzexemplar zu erhalten... sehr wohl.
"kaum gebraucht" kann auf Ebay auch gern "5 Jahre runtergenudelt" bedeuten. Die sprichwörtliche Katze im Sack, und deshalb keine Alternative für mich.

Auch wenn ich aktuell nicht unbedingt Lust verspüre erneut Geld bei Schenker zu lassen, so halte ich mir doch gern alle Optionen offen, wie z.B. das Tuxedo DS1709, dessen Barebone laut Tests ein wenig Platz für Temperaturoptimierungen liesse, um eventuell etwas das Geschrei zu reduzieren. Leider habe ich das Gerät zwar vor 2 oder 3 Tagen noch gesehn, heute aber nicht mehr gefunden.
Waren das Restbestände? Trennt sich Tuxedo von eurem Shop?
Und bleibt die Reballing-Option ein angestrebtes Ziel, oder ist sie vom Tisch?

Ohne die Tuxedo-Option tendiere ich am ehesten zu einem günstigen Multimediaersatzgerät, sobald der Totalausfall eintritt, mit (vergeblicher?) Wartezeit bis zum Refurbishing.

mfg Tman

Tman

  • Gast
Re: Reparatur/Tausch der Grafikkarte: Preisspanne?
« Antwort #14 am: November 06, 2019, 11:40:29 »
Da bis jetzt noch keine Antwort gekommen ist, möchte ich die Frage noch einmal direkt stellen:
Bedeutet deine Aussage, dass generell das Reballing nun vom Tisch ist? Oder ist es weiterhin geplant?

mfg Tman

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska