Register
Notebookcheck

Autor Thema: Gigabyte Aero15 X langsam  (Gelesen 1050 mal)

cyclobayer

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Gigabyte Aero15 X langsam
« am: April 27, 2019, 13:28:07 »
Hallo
Ich nutze seit 4 Monaten ein Gigabyte Aero 15X mit der 1070MaxQ Grafikkarte , primär zur Bildbearbeitung.
Ich hatte gleich am Anfang Pech und mir ist die verbaute M2 abgeraucht (als ich mit der Komplettinstallation fertig war) Wurde von Gigabyte innerhalb einer Woche instand gesetzt und der Support Kontakt
war nett und schnell.
Nach der Rücksendung habe ich die neue Betriebs SSD auf eine NVMe-M.2 1 TB SSD von Samsung 970Evo geklont. Zusätzlich hebe ich eine 2 970Evo Plus mit 1 TB im 2. M2 Schacht verbaut.
Der Ram wurde bereits beim Kauf von Notebook.de auf 32GB erweitert.
Allerdings habe ich jetzt(erst) festgestellt, dass in Schacht#0 eine Microtech 16A DDR4 2400 und im Schacht#1 eine V Color DDR4-2666
verbaut ist-also unterschiedliche Taktraten.

Das Aero braucht ca 25sek zum Anmeldebildschirm und die komplexeren Programme wie Photoshop, Lightroom, Capture One brauchen deutlich länger zum starten als auf meinem 5 Jahre alten MBP 13Zoll mit I5 und 16GB Ram

Woran kann das liegen?
Danke für Infos

Ich habe  als Anhang  2 Screenshots hinzugefügt

Wirtschaftshosen

  • Gast
Re: Gigabyte Aero15 X langsam
« Antwort #1 am: April 27, 2019, 16:57:10 »
Dann steck eine RAM aus. Bleiben 16GB, welche, genau so, wie beim altem NB, reichen sollen. Wenn es dann schneller geht, egal, welches RAM du aussteckst, dann ist der Übeltäter einfach die falsche Konfiguration.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska