Notebookcheck

Autor Thema: Sony Xperia-Neustart: Bessere Kamera, Aus für Compact-Modell?  (Gelesen 310 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 50496
  • Karma: +32/-2
Keine Smartphones auf der CES aber Umbau-Pläne für den Mobile World Congress Ende Februar. In einem Interview gibt sich ein Sony-Manager hoffnungsfroh für die Zukunft der Xperia-Reihe, insbesondere in Bezug auf die Kamera-Performance. Für Fans kleiner Displays gibt es aber möglicherweise schlechte Nachrichten.

https://www.notebookcheck.com/Sony-Xperia-Neustart-Bessere-Kamera-Aus-fuer-Compact-Modell.393911.0.html

compactreu

  • Gast
Re: Sony Xperia-Neustart: Bessere Kamera, Aus für Compact-Modell?
« Antwort #1 am: Januar 12, 2019, 10:51:41 »
Sehr bedauerlich wenn gerade diese Reihe eingestellt werden würde. Wirklich leistungsstarke Smartphones in dem Format bot bisher nur Sony. Leider war die Entwicklung in dieser Richtung eher spärlich obwohl Sony in dem Segment viele treue Fans haben dürfte :-\

Torchia

  • Gast
Re: Sony Xperia-Neustart: Bessere Kamera, Aus für Compact-Modell?
« Antwort #2 am: Januar 12, 2019, 19:36:13 »
Das ist wirklich eine Schande. Wenn man heutzutage ein leistungsfähiges Smartphone und vor allem eine gute Kamera möchte, hat man keine andere Wahl als sich ein >6 Zoll großes Phablet zu kaufen. Es gibt halt NICHTS anderes mehr. Zumindest 1-2 alternative, kompakte Modelle wären doch machbar. Aber scheinbar trotten die dummen Massen einfach nur noch stumpf den neuesten Trends hinterher und vergessen, was eigentlich der Zweck von Smartphones ist. Mobil zu sein. Und dann schau dir diese Affen an, wie sie permanent an ihren überdimensionierten Handys sitzen, die sie nicht mal mehr mit nur einer Hand bedienen können. Warum dann nicht gleich ein Laptop benutzen, oder ein Tablet, wenn es doch eh nur um das größtmögliche Displays geht?

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska