Notebookcheck

Autor Thema: XMG Pro 17 - langsames hochfahren  (Gelesen 1369 mal)

Adem K.

  • Gast
XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« am: Dezember 19, 2018, 20:27:13 »
Servus Leute!

Besitze einen XMG Pro 17. Ausgestattet  mit 2 SSD Festplatten von Samsung und Win10. Der Laptop benötigt zum hochfahren ca 30 sekunden, statt gewohnten 10 sekunden bis zum Dekstop von meinem alten Laptop.

Woran kann das liegen? Ich will wieder die 10 sekunden beim hochfahren erreichen :D Kann man beim Hochfahren das XMG Logo weglassen sodass man den Teil überspringt und zeit sparrt?

Windows ist auf der M2 SSD Festplatte installiert. Der Lappi ist leer, aber irgendwie will er ned so schnell hochfahren wie mein alter der deutlich schlechter ist.

Danke und Gruss

Adem K.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3480
  • Karma: +219/-36
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #1 am: Dezember 20, 2018, 07:25:09 »
Hallo Adem K.,

wie viel Arbeitsspeicher hast du in deinem XMG PRO 17 verbaut?

An welcher Stelle des Bootvorgangs dauert es ungewöhnlich lange?

Grüße
XMG|Thomas
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // DE: +49 341 246704 9896 // EN: +49 341 246704 9897

Sterlinger

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +3/-0
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #2 am: Dezember 20, 2018, 17:24:01 »
vielleicht bei den Energie-Einstellungen den Schnellstart aktivieren?

tourist

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
  • http://www.sysprofile.de/id194107
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #3 am: Dezember 21, 2018, 15:30:11 »
Wie ist deine Bootreihenfolge im Bios?
W717 / i7 6700 / GTX 1070

Adem K.

  • Gast
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #4 am: Dezember 21, 2018, 20:02:19 »
Guten Abend zusammen!

Also ich habe 16GB RAM verbaut.
Im Bios Modus steht folgendes:

- Fast Boot (enabled)

Bei Boot Option Priorities steht folgendes:

Boot Option #1 - Windows Boot Manager (PO: Samsung SSD 850 EVO M.2 250GB)

Boot Option #2 - UEFI:PXE IP4 Realtek PCIe GBE Family Controller...

Also ich habe 2 SSD Festplatten verbaut. Einmal die M2 SSD Festplatte von Samsung die 850 Evo wo eig Windows drauf ist, weil ich wollte dass er über die M2 bootet.  Und dann habe ich noch ne normale SSD 860, keine M2.

Bei Boot Override steht:
UEFI: PXE IP4 Realtek PCIe GBE Family Controller
Windows Boot Manager (PO:Samsung SSD 850 EVO M.2 250 GB)

- SChnellstart bei den Energieoptionen ist bereits aktiviert.

Danke im Voraus und Lg, Adem K.

Redbird

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #5 am: Dezember 26, 2018, 16:33:35 »
ich habe seit 2 Monaten auch ein xmg pro 17, das hochfahren dauert bei mir zwischen 10 und 12 Sekunden
Ciao
Raimund
XMG pro17
17.3" Full HD | 120 Hz/3
• NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti | 4 GB GDDR5
• Intel Core i7-8750H | 2,2 - 4,1 GHz | 6 Kerne
• 16 GB (2x8) DDR4 RAM Samsung | 2666 MHz
• 250 GB M.2 Samsung 860 EVO/1000 GB Samsung Evo 860Intel Dual Band Wireless-AC 9560 | inkl./Win10 /64

CrushedIce

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 43
  • Karma: +5/-0
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #6 am: Dezember 26, 2018, 20:16:32 »
ich habe seit 2 Monaten auch ein xmg pro 17, das hochfahren dauert bei mir zwischen 10 und 12 Sekunden
Kann ich bestätigen. Vom Schalterdrücken bis zum Login Screen sind es bei mir knapp 15s und das XMG Logo ist etwa 10s da.

Hab eine Kingston A1000 480 GB SSD als Boot drive die per NVMe angebunden ist.
« Letzte Änderung: Dezember 26, 2018, 20:19:03 von CrushedIce »

Adem K.

  • Gast
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #7 am: Januar 11, 2019, 20:46:46 »
Hallo zusammen,

gibt es eine möglichkeit im BIOS oder sonst wo einzustellen das das XMG Logo beim starten garnicht angezeigt wird, sondern das man diesen Punkt überspringt um Zeit zu sparen zum hochfahren??

Danke im Voraus,

Adem K.

Adem K.

  • Gast
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #8 am: Februar 09, 2019, 22:51:41 »
Huhu,

weiss vllt einer was? =)

Sterlinger

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +3/-0
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #9 am: Februar 10, 2019, 09:44:39 »
nein, das Logo lässt sich nicht deaktivieren, evtl. wenn man Secure Boot deaktiviert, gibt es auch die Möglichkeit, das Bootlogo zu deaktivieren, aber dann kann man ja nicht booten oder müsste Windows ohne Secure Boot installieren, macht also keinen Sinn.

zum Booten: sind eigentlich USB-Geräte angeschlossen? und evtl. mal nur mit einer SSD booten? vielleicht geht es dann schneller

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3480
  • Karma: +219/-36
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: XMG Pro 17 - langsames hochfahren
« Antwort #10 am: Februar 11, 2019, 12:09:52 »
Hi Adem K.,

die Darstellung des Logos selbst wird nicht das Problem sein. Eventuell wäre es das beste, wennn du uns eine Mail an die Support-Adresse schreibst inkl. deiner kompletten Konfiguration. Aus dem Thread hier geht nicht eindeutig hervor, welche Generation des PRO 17 in deinem Besitz ist.

Grüße,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // DE: +49 341 246704 9896 // EN: +49 341 246704 9897

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska