Notebookcheck

Autor Thema: XMG Ultra 17 Grafik Einstellungen im Desktop.  (Gelesen 431 mal)

Rt4ni

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
XMG Ultra 17 Grafik Einstellungen im Desktop.
« am: November 16, 2018, 17:43:11 »
Hallo,

Ich wollte nur Fragen wie ich die GPU leiser kriege im Desktop-Modus und die Temperatur nicht so stark hoch geht.

Habe viele Einstellungen bei NVIDIA Systemsteuerung hoch gestellt, und denke das es daran liegt das die GPU im Desktop heißer wird.

ultra17guy

  • Gast
Re: XMG Ultra 17 Grafik Einstellungen im Desktop.
« Antwort #1 am: November 27, 2018, 16:20:00 »
Also ich bin auch ein Ultra 17 besitzer und habe um weniger Temperatur zu haben bzw. mehr Leistung/°C CPU und GPU einfach undervoltet. Bei der GPU (gtx 1080) habe ich MSI Afterburner Volatage/Frequency Curve editor benutzt welches ich dann mit Heaven Benchmark 4.0 auf Artefakte, freezes usw überprüft habe. Bei dem Curve editor bestimmt man quasi bei welcher Frequenz welche Voltage benutzt wird. Das sieht bei mir so aus dass ich erst eine Kurvigen Graph und dann eine horizontele Gerade habe, da die Frequenz ab einer bestimmten voltage fix ist und somit keine höhere Voltage benutz wird (Tutorial hier mn.reddit.com/r/nvidia/comments/6ejqja/psa_undervolting_your_gpu_can_give_you_a_free/ .  Bei mir habe ich maximum 1900 Mhz bei 900 mV (ab da dann die Gerade). Somit habe ich max um die 10 °C weniger Temperatur bei Last und dadurch komme ich oft nicht an das Temperaturlimit, wodurch die GPU dann auch nicht runtertaktet. Du kannst verscheidene Profile erstellen z.b eins für Spiele und eins für Desktopbetrieb (hier dann weniger Takt bei noch weniger voltage).
 
Zur CPU weil wennschon dennschon: Undervoltet mit ThrottleStop nach diesem Tutorial:  notebookcheck.net/How-to-Lower-Temperatures-Stop-Throttling-and-Increase-Battery-Life-The-ThrottleStop-Guide-2017.213140.0.html unter Punkt Undervolting. Dann mit OCCT einige Stunden auf stabilität getestet (wichtig ist auch im Leerlauf oder bei halber last zu testen bzw. beim Neustart) . Damit es beim Start von windows mitstartet : forum.notebookreview.com/threads/the-throttlestop-guide.531329/#post-6865107 Ich habe mit Offset undervoltet -70mV; könnte aber noch mehr. Macht um die 8 °C aus.


PS: Ich kann nur empfehlen, einen Notebookkühler zu kaufen. Ist sehr leicht kostet wenig und bringt schonmal 7-15 °C. Ich empfehle einen zu nehmen bei dem ausgeklappt etwas Abstand zwischen dem Tisch und Notebookkühler liegt (einige cm). Fühlt sich im ersten Moment ungewohnt an ist aber ergonomisch vorteilhaft. Dies ist meiner ist aber wirklich sehr hoch und schräg; aber wie gesagt alles gewöhnungsache:  amazon.de/dp/B01MRWE5AX/ref=asc_df_B01MRWE5AX57132083/?tag=googshopde-21&creative=22434&creativeASIN=B01MRWE5AX&linkCode=df0&hvadid=309896383167&hvpos=1o2&hvnetw=g&hvrand=5561463718434470124&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044523&hvtargid=pla-561577085666&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=59129278222&hvpone=&hvptwo=&hvadid=309896383167&hvpos=1o2&hvnetw=g&hvrand=5561463718434470124&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044523&hvtargid=pla-561577085666

PS2: Ist jetzt zu einem Undervolting Guide geworden  :)

FAZIT: Undervolten kostet nichts bringt weniger Temperatur, weniger Verbrauch, weniger Verschleiß und eine resultierende mehr Leistung. Es kostet 1-2 Tage um zu testen und sich einzulesen aber es lohnt sich.
mfg
Ultra owner ;)


Rt4ni

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Re: XMG Ultra 17 Grafik Einstellungen im Desktop.
« Antwort #2 am: Dezember 04, 2018, 19:48:50 »
Hallo,

Ich würde das gerne machen weiß aber nicht ob ich was kaputt mache, ist glaub ich die einzigste Chance die 1080m GTX in den Griff zu kriegen.

Falls du das noch liest kannst du mir dabei helfen ohne das ich was kaputt mache?
Mehr Leistung ist mir nicht so wichtig aber halt das sie nicht auf 90C geht beim Spielen usw..

Als Laptop Kühler benutze ich einen von Ergoneer der glaub ich nicht mehr verkauft wird in Deutschland.
Der Kühlt das Laptop von unten und schiebt die Luft nach vorne raus.

https://www.youtube.com/watch?v=m8fnUVaBBNo
Ist relativ laut aber mit Kopfhörer geht es.

Die CPU ist i7-8700k Geköpft und beiden GPU + CPU wurden Grizzly Paste
hinzugefügt.

Was ich noch sagen wollte die Temperatur von dem was bei SpeedFan als Temp1 angezeigt wird ist auch immer ziemlich hoch, das ist wohl das Mainboard?

Keine Ahnung wie man das in den Griff bekommt.
:)
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2018, 20:17:47 von Rt4ni »

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska