Notebookcheck

Autor Thema: Surface Phone: Frische Details zu Microsoft Andromeda aufgetaucht  (Gelesen 360 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 49478
  • Karma: +32/-2
Eine italienische Webseite hat im Microsoft Store Sprachpakete für ein Microsoft-Telefonie-Gerät und darin einige Hinweise zu dessen Features gefunden, beispielsweise drei Displays und Iris-Scanner für das Entsperren mit Windows Hello oder der Continuum- beziehungsweise DeX-ähnliche PC-Modus.

https://www.notebookcheck.com/Surface-Phone-Frische-Details-zu-Microsoft-Andromeda-aufgetaucht.337358.0.html

kk

  • Gast
Re: Surface Phone: Frische Details zu Microsoft Andromeda aufgetaucht
« Antwort #1 am: Oktober 08, 2018, 13:44:22 »
Von genereller Win32-App-Unterstützung, wie ursprünglich vermutetet, ist dagegen nicht die Rede.

Und damit ist es tot. Genau das würde doch ein Surface Phone so attraktiv machen, ein richtiger Desktop PC zuhause und unterwegs ein gutes Smartphone im selben Dateisystem.

UWP Apps gibts eh nicht genug. Wird DOA.

ronaldlangley

  • Gast
Re: Surface Phone: Frische Details zu Microsoft Andromeda aufgetaucht
« Antwort #2 am: Oktober 08, 2018, 18:32:21 »
Welcher Win32-App bräuchten Sie unbedingt, wenn ich fragen darf?

kk

  • Gast
Re: Surface Phone: Frische Details zu Microsoft Andromeda aufgetaucht
« Antwort #3 am: Oktober 13, 2018, 11:12:26 »
Alles was produktiv ist und Games. FL Studio, Photoshop, Powerdirector und mehr.

Die Handy Apps taugen nichts für produktives Arbeiten.

StefanL

  • Gast
Re: Surface Phone: Frische Details zu Microsoft Andromeda aufgetaucht
« Antwort #4 am: Dezember 06, 2018, 11:17:16 »
Ich hoffe das es ähnlich gut bedienbar wird wie die Live Tiles von Windows mobile. Alles auf einen Blick und keine zig Homescreens. Da reichen weder Android noch iOS ran.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska