Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Surface Pro 6 kommt in Schwarz und mit Quad-Core CPUs  (Gelesen 761 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 84908
  • Karma: +46/-6
Surface Pro 6 kommt in Schwarz und mit Quad-Core CPUs
« am: Oktober 03, 2018, 07:37:07 »
Auf einer Pressekonferenz zeigt Microsoft das Surface Pro 6, welches seit der zweiten Generation erstmals wieder in Schwarz erhältlich ist. Dazu gibt es Intel Quad-Core CPUs der 8. Generation sowie ein verbessertes Kühlsystem.

https://www.notebookcheck.com/Surface-Pro-6-kommt-in-Schwarz-und-mit-Quad-Core-CPUs.336738.0.html

RobertJasiek

  • Gast
Re: Surface Pro 6 kommt in Schwarz und mit Quad-Core CPUs
« Antwort #1 am: Oktober 03, 2018, 08:02:33 »
So enttäuschend wie gehabt: kein Modell mit mattem Display, kein wechselbarer Akku, exorbitant teurer verheimlichter Akkutauschservice, keine Angabe zur Verfügbarkeitsdauer der Akkus, keine stadardisierten Akkus.

Ohnry

  • Gast
Re: Surface Pro 6 kommt in Schwarz und mit Quad-Core CPUs
« Antwort #2 am: Oktober 03, 2018, 18:26:44 »
Preise sind Online schon im Store sichtbar, man kann es auch schon vorbestellen. Die i7 Variante mit 16GB Arbeitsspeicher und 512GB kostet knapp über 2000 Euro. Scheint mir leicht "günstiger" als die Einstiegspreise der Vorgängerversionen. Was mich persönlich stört ist die HD620 Grafikeinheit im Topmodell. Da hätte ich auch weiterhin eine IrisPro erwartet.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska