Notebookcheck

Autor Thema: [Sammelthread] XMG NEO 15  (Gelesen 11229 mal)

Gamer123

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Re: [Sammelthread] XMG NEO 15
« Antwort #45 am: März 12, 2019, 18:44:35 »
Gibt es eine Möglichkeit die Touchpad Treiber für das XMG Neo 15 online herunterzuladen? Vielleicht lässt sich so das Touchpad Problem lösen.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3546
  • Karma: +220/-37
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO 15
« Antwort #46 am: Mai 09, 2019, 10:28:27 »
Gibt es eine Möglichkeit die Touchpad Treiber für das XMG Neo 15 online herunterzuladen? Vielleicht lässt sich so das Touchpad Problem lösen.

Das XMG NEO 15 hat ein Microsoft Precision Touchpad. Der Treiber wird über Windows Update zur Verfügung gestellt und ist somit stets aktuell.

Ich nehme die linke untere Ecke des Touchpads. Hab festgestellt, dass es mit der Auswahl einer anderen Auflösung besser wurde, aber nicht komplett verschwunden ist.

Du nutzt die linke untere Ecke des Touchpads, um einen Links-Klick auszuführen.

Problem: es handelt sich hier um ein sog. "Clickpad", wo die Links/Rechts-Tasten nicht eindeutig vom Rest des Touchpads abgetrennt sind. Dadurch kann es vorkommen, dass man beim "Klicken" den Bereich berührt, welcher für das "Zeigen" verantwortlich ist. Dadurch verrutscht der Mauszeiger leicht.

Lösung: man könnte besser darauf achten, die Links-/Rechts-Klicks möglichst präzise zu nutzen. Das wäre eine Frage von Fingerspitzengefühl.

Bessere Lösung:  tippen statt klicken! Ein sanftes Antippen und wieder Loslassen, genau dort wo man gerade noch gezeigt hat, genügt bereits um einen „Linksklick“ auszulösen.

„Doppeltippen“ und „Dreifachtippen“ für Textmarkierung
Typisches Szenario in der Textverabeitung: ein einfacher Klick setzt den Cursor an eine bestimmte Stelle. Ein doppelter Klick markiert das Wort, welches sich in diesem Moment unter dem Mauszeiger befindet. Ein dreifacher Klick markiert den kompletten Absatz.
Dieses Doppelklicken und Dreifachklicken ist auch aber mit der „Antipp“-Geste möglich. Eben Doppeltippen und Dreifachtippen.

„Zwei-Finger Tippen“ für Rechtsklick / Kontextmenü
Die rechte Maustaste für das Kontextmenü kann zwar auch ausgewählt werden, indem du in der unteren-rechten Ecke des Clickpads durchdrückst. Aber „Zwei-Finger Tippen“ ist schneller. Die Hand muss dabei nicht erst in die Ecke wandern sondern kann dort bleiben, wo sie gerade ist. Mit beiden Fingern kurz das Touchpad antippen und wieder loslassen: Voilá, das Kontextmenü öffnet sich!


Persönliche Meinung: ich bin kein Fan von Clickpads ohne separierte Maustasten, aber die Hersteller stehen drauf, weil es angeblich "besser aussieht" und weil sie alle heimlich Apple nachahmen wollen. Die meisten unserer Laptops haben Touchpads mit separierten Tasten, aber beim XMG NEO hat sich unser ODM aus Style-Gründen für das Clickpad entschieden.

Aber ich bin ein Fan von Antippen statt Durchklicken. Das geht auf allen Windows-Touchpads (egal ob Touchpad, Clickpad, Trackpad) seit über 15 Jahren und funktioniert immer zuverlässig. Wenn man sich das einmal angewöhnt hat, ist man erstens schneller und zweitens zuverlässiger. Außerdem beugt dies auch Ermüdungserscheinungen vor, weil man nicht ständig zwischen "Zeigefläche" und "Ecke Links Unten" hin und herwechseln muss.

Zitat
Das mit dem Video machen ist mir zu aufwändig, da ich dafür nicht die Erfahrung und auch kein passendes Equipment besitze.

Ein einfaches Handy-Video hätte genügt.


Zitat
Ein weiteres Problem, dass mir in letzter Zeit aufgefallen ist, ist dass sich das Touchpad manchmal von selbst ausschaltet.

Dies wurde per EC/BIOS-Update behoben. Schick mir deine Auftrags- oder Seriennummer per PM und ich schicke dir den Download-Link und eine Anleitung.

VG,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

sammo82

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-0
Re: [Sammelthread] XMG NEO 15
« Antwort #47 am: Mai 28, 2019, 13:44:22 »
Hi Leute,

Ich habe nun auch das Neo 15.

Wackelt bei euch die Leertaste auch so, wenn ihr auf die vordere Kante tippt?

Bei mir scheint der Einschaltknopf tiefer zu sein als der daneben. Ist das bei euch auch so?

Viele Grüße,
Sammo

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 3546
  • Karma: +220/-37
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG NEO 15
« Antwort #48 am: Mai 28, 2019, 19:31:39 »
@Sammo: du hast eine PM erhalten. :)

Persönliche Grüße,
XMG|Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska