Notebookcheck

Autor Thema: Lenovo Thinkpad X1 Carbon vs. XPS 13 9360 Entscheidungshilfe  (Gelesen 1845 mal)

Tyrannon

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-0
Hiho,
Ich bin auf der Suche nach einem Laptop fuer Uni, Arbeit und Freizeit.
Nutzung hauptsaechlich fuer Office, Datenbanken, Java Programmierung und jede Menge Filme schauen (Pendler 1 1/2 Stunden). Ich surfe natuerlich sehr viel beim Pendeln und moechte hier viel Comfort.
Gelegentlich kommt noch Videoediting und CAD dazu aber nur selten und nicht mit extremen Bedingungen. Die Performance ist hier zu vernachlaessigen.
Aus diesem Grund brauche ich ne lange Akkulaufzeit. Im Zug/in der Vorlesung sind zwar oft Steckdosen aber oft sind diese belegt. Das Ding wird permanent benutzt und mitgeschleift, sollte also nicht sofort hopps gehen und meine Augen moechten sich wohl fuehlen.

Meine Anforderungen sind:

Exzellente Akkulaufzeit
Super hohe Mobilitaet
Ein guter Bildschirm (ca 14" ist Wohlfuehl-Zone)

und dann natuerlich mehr oder wenig gute Verarbeitung, wenig Hitzeentwicklung und keine nervigen Geraeusche.

Mir ist klar, dass es keine Eierlegende Wollmilchsau gibt aber ich hab mich inzwischen auf zwei Geraete reduziert.
(Ihr duerft mir natuerlich gerne noch alternativen Vorschlagen.

Lenovo Campus ThinkPad® X1 Carbon 2017
(14.0") WQHD IPS matt (2560 x 1440), Intel® Core™ i5-7200U DualCore (2.50 bis 3.10 GHz), 256GB NVMe-SSD, 8GB RAM, Intel® HD 620 Grafik shared, NFC™, US-Keyboard Layout, Windows® 10 Home (64bit)

Pro:
mattes Display, etwas groesser
bessere Verarbeitung
laengere Garantie(3 Jahre)
Contra:
kein Touch, leicht schlechtere Bildqualitaet
7.gen CPU
bei hoher Leistung wird es warm


vs.


XPS 13 9360
Intel® Core™ i5-8250U Prozessor der 8. Generation (6 MB Cache, bis zu 3,4 GHz),13,3 Zoll QHD+ (3.200 x 1.800) InfinityEdge Touch-Display, 8 GB LPDDR3 mit 1.866 MHz ,PCIe-SSD-Festplatte, 256 GB,Intel® UHD-Grafik 620, Windows 10 Home (64 Bit)

Pro:
hoeher Aufloesendes Touch Display
8.Gen Prozessor
Contra:
kein mattes Display(glare)
Garantie 1 Jahr
angeblich ab und zu spulenfiepen?
bei hoher Leistung wird es warm
regelt noch extremer runter als das Carbon




Im Endeffekt kommt es tatsaechlich darauf an wieviel Wert ich auf den Touchscreen vom XPS lege. Und wie sehr ich den non-glare Effekt wertschaetzen sollte. Koennt ihr mir vielleicht helfen wie nuetzlich diese Features in meinem Gebrauchsschema tatsaechlich ist? Slebst habe ich noch kein Touchgeraet in dieser Groesse benutzt. Man bedenke, es ist trozdem kein Convertible, laesst sich also nicht sauber zusammenklappen.


Tipps in jede Richtung sind sehr willkommen.

Danke fuer eure Muehen, Tyrannon
« Letzte Änderung: Dezember 07, 2017, 02:12:43 von Tyrannon »

DD

  • Gast
Re: Lenovo Thinkpad X1 Carbon vs. XPS 13 9360 Entscheidungshilfe
« Antwort #1 am: Dezember 28, 2017, 12:36:21 »
Hallo,

ich möchte dich nur darauf aufmerksam machen, dass das XPS 13 eine wesentlich bessere Akkuleistung vorweist, aber das nur beim FHD-Display der Fall ist. Wie wichtig dir ein QHD-Display ist, weiß ich nicht, aber ich würde momentan noch davon abraten, weil das richtige Akkufresser sind.

Zum X1: Ich wollte mir den Laptop selbst kaufen, weil ich ihn für die Uni brauche (Vielschreiber, leichtes Gerät) und die Tastatur vom Thinkpad einfach unschlagbar ist. Aber der Akku ist definitiv nicht so stark wie bei Dell oder Apple. Leider.

Bitte bedenke zusätzlich, dass bei Lenovo der neue Release vor der Tür steht. So ziemlich jedes Modell, das momentan zu haben ist, bekommt eine neue Version. Das x280 und das T470s sollen ein komplett neues Design bekommen - könnten dann auch interessant werden (Akku austauschbar).

Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich selbst auf die neuen Modelle warte und mich dann auch zwischen XPS 13 und ThinkPad entscheiden muss, wobei ich sehr zum ThinkPad tendiere (Tastatur, Stabilität und Upgrade-/Reparaturmöglichkeiten).

Viel Erfolg bei der Suche und Entscheidung!

RB

  • Gast
Re: Lenovo Thinkpad X1 Carbon vs. XPS 13 9360 Entscheidungshilfe
« Antwort #2 am: Januar 02, 2018, 16:37:29 »
Hallo,

ich stehe gerade vor genau der selben Entscheidung.

Aus diesem Grund wollte ich mal nachfragen, wann denn bei Lenovo das Release ansteht? DD hatte davon etwas erwähnt, ich habe dazu im Netz aber eben nichts genaues gefunden.

Wäre super zu wissen.

Tyrannon

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-0
Re: Lenovo Thinkpad X1 Carbon vs. XPS 13 9360 Entscheidungshilfe
« Antwort #3 am: Januar 08, 2018, 11:44:04 »
Vielen Dank fuer die Antworten. Ich bin immer noch unentschieden.

Die neuen Linien wurden hier wohl bereits angekuendigt.
https://www.notebookcheck.com/ThinkPad-T480s-ThinkPad-T480-ThinkPad-T580-Quad-Core-CPUs-und-die-GeForce-MX150-kommen-in-die-traditionelle-T-Serie.273168.0.html

Wie sieht das denn  mit der aktuellen Preisentwicklung dann jetzt aus? Werden die alten Laptops dann nochmal billiger, oder bleibt der Preis konstant?

Die Frage ist, Warten oder kaufen?

DD

  • Gast
Re: Lenovo Thinkpad X1 Carbon vs. XPS 13 9360 Entscheidungshilfe
« Antwort #4 am: Januar 12, 2018, 01:25:25 »
Die neuen Modelle wurden großteils bereits vorgestellt, aber es ist noch nicht ganz sicher wann sie in Deutschland/Österreich auf den Markt kommen. Schätzungsweise kann man mit März rechnen.

Übrigens, ich stehe EIGENTLICH auch vor der Entscheidung, aber mir fällt es ein bisschen leichter, da ich momentan ein ThinkPad E470 bediene und die Tastatur ist tatsächlich mein persönlicher Grund zum ThinkPad zu greifen.

Die Preise werden vermutlich nicht gesenkt, zumindest nicht für Neugeräte, aber es gibt wirklich viele Foren für gebrauchte ThinkPads.
Man kann durchaus ein älteres ThinkPad (x230 zum Beispiel) kaufen und das aufrüsten. Im Normalfall kommt man auf 200-400 Euro (was ich so gelesen habe) und bekommt dafür einen wirklich guten Laptop.

Ich werde trotz allem zum neuen X1 Carbon oder T480 greifen.

simy88

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Re: Lenovo Thinkpad X1 Carbon vs. XPS 13 9360 Entscheidungshilfe
« Antwort #5 am: Januar 21, 2018, 15:28:51 »
Ich habe mir das Thinkpad besorgt und bin mehr als zufrieden

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska