Register
Notebookcheck

Autor Thema: Notebook läuft langsam am 1. Tag  (Gelesen 475 mal)

matt84

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Notebook läuft langsam am 1. Tag
« am: Juli 30, 2017, 15:41:49 »
Produktname: HP Notebook – 15-ay164ng
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Gestern gekauft, schon läuft er langsam: das brandneue 15-ay164ng soll nur für Office und Surfen verwendet werden. Windows 10 ist vorabinstalliert und beim Erststart waren erst mal viel Update nötig.
Nun, nachdem alles aktualisiert ist, läuft das Notebook extrem langsam. Z.B. braucht jedes neue Browsertab ein paar zehntel sekunden bis sie auf geht. Nachdem ich 10 Tabs aufhatte und sie per STRG+T schließen wollte, dauerte es 30sek bis die erste zu ging...
 
Also alles in Allem ein Zustand wo man das Notebook gegen die Wand werfen will.
Woran liegt das? Ich gehe mal nicht davon aus, dass die Hardware nach einem Tag oder ab Werk ein Problem hatte, ist aber  nur eine Vermutung...

Streichhölzerbauer

  • Gast
Re: Notebook läuft langsam am 1. Tag
« Antwort #1 am: Juli 30, 2017, 17:45:02 »
beim Erststart waren erst mal viel Update nötig.
Nun, nachdem alles aktualisiert ist, läuft das Notebook extrem langsam.
Erste Zeit, Minuter oder seltener Stunden, nach der Installation von Net.Framework oder seinen Updates wird seine Leistung angepasst. Gerade CPU und die Festplatte werden belastet.

Aber am jedem Fall, du kannst in dem  Ressoursemonitor anschauen, womit vor allem CPU oder HDD, ausgelastet sind. Wenn dort alle ruhig ist, auch HDD, kannst dann gleiche Tests, wie NBC, laufen lassen und vergleichen, ob alles passt. Aber ich vermute, daß auf HDD nach allen Updates jetzt umsortiert wird.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska
Diese Webseite nutzt Cookies. OK