Notebookcheck

Autor Thema: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop  (Gelesen 5314 mal)

Somebody

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #30 am: Februar 07, 2017, 19:45:03 »
Geht bei euch der USB 3.0 port auf Anhieb? Bei mir erkennt der meine USB 3.0 Festplatten nicht. Treiber scheint aber up to date zu sein :-\ Ein usb 2.0 bluethooth adapter für die maus funktioniert an dem. Jemand eine Idee?

mercapto

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #31 am: Februar 07, 2017, 22:53:08 »
So, hab es soeben auch bekommen.

Man die Lüfter sind laut  :o
Selbst aus 12,5% fan speed -> geringeste Stufe (NoteBook FanControl) sind die zu hören, mMn.
 
Mit NoteBook FanControl lassen sich die Lüfter ja so einstellen, dass Sie nur im Notfall angehen. Nun die Frage, wie hoch darf den die CPU Temp bei diesem NB sein?

Ich habe bei "NoteBook FanControl" das preset Asus Zenbook Flip UX360UAK genommen. Ist von den specs das ähnlichste. @Markus was für ein Preset hast du?

So nun zu schönen Teil. Das Display ist der Hammer. Die maximal Helligkeit auf mattem/entspiegeltem Display, unglaublich. Allein deswegen sehe ich über das Lüfter Gefriemel hinweg. Für mich das wichtigste am NB. Wie können so viele immer noch auf glossy mit so einer geringen Helligkeit setzten. Sitzen die alle im dunkeln oder sehen die sich bloß gerne?  ;D



Zu den Lüftern kann ich nur das gleiche sagen. Bisschen im Internet surfen und er läuft trotzdem. Das gefällt mir gar nicht.
Ein Display an USB-C hab ich mit verschiedenen Adaptern immer noch nicht zum laufen bekommen. Am USB-C Dock von Acer funktionieren allerdings problemlos 2 Monitore.

Du schreibst das Display ist hell!? Also, das kann ich nicht bestätigen. Habe hier neben dem Asus noch mein altes MBP 13 (ohne Retina) aus 2012. Das ist DEUTLICH heller. Evtl. hab ich ein Montagsmodell...

vix00132

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #32 am: Februar 08, 2017, 09:03:36 »
Darf ich mal kurz fragen, wo ihr Eure Geräte her habt? Ich habe in Deutschland noch kein lieferbares UX3410UQ gesehen.

Bim

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #33 am: Februar 08, 2017, 15:36:53 »
Was mich interessieren würde: Könnte denn der m.2-Anschluss auch eine NVMe-disk aufnehmen und nutzen, oder unterstützt der NUR SATA-3? D.h. wäre in Zukunft ein Upgrade möglich? Und ist im i5er-Gerät mit 8GB noch ein RAM-Steckplatz frei, oder sind 4+4GB verbaut?
Dann müsste man sich nur noch zwischen i5 und i7 entscheiden können :/

Somebody

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #34 am: Februar 08, 2017, 17:14:14 »
@mercapto, Mit Notebook FanControl und dem preset "Asus Zenbook Flip UX360UAK" gehen die Lüfter erst bei 60grad an. Das erreicht der Laptop bei surfen nie. Dann hat man seine Ruhe.

USB-C Displayport hab ich nicht.
Das Display kann ich auch nur mit meinem  sony z3compact tablet vergleichen. Das mit 550 cd/m² glossy heller, aber durch die Reflektionen schlechter für den Tagesgebrauch ist.

@vix00132, bei notebookbilliger. Amazon hat es auch schon im Sortiment. Cyberport als lokaler Laden ab dem 09.02., falls so einer in deiner Nähe ist.

@Bim, Ein 8er Riegel ist verbaut und ein Steckplatz noch frei. Der einzige unterschied zum teureren gerät, die etwas höher getaktete CPU.

Bim

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #35 am: Februar 08, 2017, 17:32:55 »
@Bim, Ein 8er Riegel ist verbaut und ein Steckplatz noch frei. Der einzige unterschied zum teureren gerät, die etwas höher getaktete CPU.
Danke! In den ganzen Angeboten liest man immer "8GB, kein Steckplatz mehr frei"...

Um mir mal halb selber zu antworten: Der Laptop hat einen M-Key-Steckplatz und sollte somit auch PCIe bieten. Aber das heißt ja noch nicht, dass auch alle Leitungen anliegen und das BIOS NVMe kann. Oder bin ich auf dem Holzweg?

vix00132

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #36 am: Februar 09, 2017, 10:52:06 »
@somebody: Ich finde überall nur die UA Version, ohne Nvidia. Redet ihr hier alle über die UA Version? Oder bin ich blind und finde die UQ Version nur nicht?

gunshot

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #37 am: Februar 09, 2017, 17:02:38 »
@vix00132


Die reden alle von der UA Version des Notebooks, die UQ Version kommt erst Ende Februar auf den Markt.

Wird aber vorraussichtlich immernoch die selben Kinderkrankheit wie das 410er haben (Touchpanel, Lüfter)

Interessant finde ich dass UX410UQ soll in Q2 auf den Markt kommen.

https://www.asus.com/Notebooks/ASUS-ZenBook-UX430UQ/

vix00132

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #38 am: Februar 09, 2017, 18:17:45 »
Ist natürlich chic!!

Aber am Ende vom Tag nur ein bisschen dünner. Der Rest bleibt wohl gleich. Es scheint auch keinen 2. SDD/HDD Slot mehr zu geben.

Und länger kann ich eh nimmer warten. Mein Gigabyte hat 4 Jahre, und der Akku hält nur noch 10min...

Ich habe jetzt das UQ bestellt. Schaumermal, wann das kommt.

mercapto

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #39 am: Februar 10, 2017, 22:41:53 »
Darf ich mal kurz fragen, wo ihr Eure Geräte her habt? Ich habe in Deutschland noch kein lieferbares UX3410UQ gesehen.

campuspoint

cck

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #40 am: Februar 12, 2017, 23:54:46 »
Hier der Link zum campuspoint:

https://www.campuspoint.de/mobile/notebooks/asus/where/customer/studenten/filter-notebook-serie/asus-zenbook%E2%84%A2-ux3410.html

Woanders habe ich jetzt leider noch nicht gefunden.

Inwiefern unterscheidet sich das UX430 zum UX3410 dann?

vix00132

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #41 am: Februar 13, 2017, 08:55:37 »
Dort habe ich jetzt auch mein UQ bestellt. Echt super, dass man sich da gleich die Konfiguration erweitern lassen kann (16GB RAM, eine zusätzliche SSD). Lieferbar ist es aber noch nicht, dauert wohl noch ein paar Tage. Die können halt leider keine Firmenrechnung schreiben.

Soweit ich beim schnellen anschauen gesehen habe, sind die einzigen sichtbaren Unterschiede zwischen UX430 und UX3410 (bzw. UX410):
- Deutlich dünner (= deutlich mehr sexy ;-))
- Dementsprechend weniger Anschlüsse ;-((
- Dementsprechend kein 2.5 Zoll Slot mehr.

SörenH

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #42 am: Februar 17, 2017, 13:48:43 »
Das Einzige was mich stört:
Ich bekomme Win7 nicht sauber zum laufen. Installation geht zwar, aber ohne Mouse/Touchpad, was sich auch im Windows nicht ändert. Vtl muss ich nochmal einen anderen USB3 Treiber probieren.

Gibt es dazu was neues? Bezieht sich das explizit auf Windows 7 bzw. hast auch Erfahrungen mit Windows 10 gemacht? Würde gerne Win10 und Ubuntu im Dual-Boot betreiben.

Könnt ihr außerdem was zu der 512 GB SSD bei Campuspoint sagen? Ist die abgesehen von der Größe gleichwertig mit dem 256 GB SSD, die sonst immer verbaut ist? Oder bauen die die (eventuell) "guten" 256 GB SSDs aus und dafür "schlechte" 512 GB ein? Gut/schlecht jetzt im Sinne von Qualität/Performance.

Vielen Dank schon einmal :)

vix00132

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #43 am: Februar 17, 2017, 16:27:14 »
Das Ux3410UQ ist jetzt bei Campuspoint lieferbar. Nächste Woche sollte ich meines kriegen.

sjookzzz

  • Gast
Re: Test Asus ZenBook UX3410UQ Laptop
« Antwort #44 am: Februar 18, 2017, 12:20:09 »
Weiß jemand wann das UX430UA bei uns erhältlich sein wird?

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska
Diese Webseite nutzt Cookies. OK