Notebookcheck

Autor Thema: GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56  (Gelesen 1823 mal)

Gigabyte NB

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +2/-0
GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56
« am: Januar 04, 2017, 12:27:08 »
GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56 auf der CES 2017
Ausgestattet mit dem Intel® Core™ i7 Prozessor der 7. Generation sowie NVIDIA® GeForce® GTX 10 Grafikkarten

GIGABYTE präsentiert auf der CES 2017 in Las Vegas zwei neue 15,6-Zoll Gaming Notebooks – das P56 und das Sabre 15. Mit dem „Gaming“- sowie dem „thin-and-light“-Sektor zeigt GIGABYTE zusätzlich weitere Notebooks für Spieler und professionelle Anwender.
Der neue Intel® Core™ i7 der 7. Generation sowie die GeForce® GTX 1050 Ti/1050 Grafikkarte

Mit den neuen GIGABYTE-Notebooks zeigt der Hersteller in erster Linie auch die neuen Prozessoren der Kaby Lake Familie von Intel. Die neue siebte Generation übertrumpft seinen Vorgänger in jeder Hinsicht. Zum einen kann der Prozessor dank der höheren Taktung alle Aufgaben schneller erledigen als zuvor, zum anderen sorgt die verbesserte Grafikeinheit für noch mehr Frames unterwegs. Neben Gaming konnte sich auch 4K-Material in den letzten Monaten immer mehr durchsetzen. Aus diesem Grund unterstützen die neuen Kaby Lake Prozessoren das HEV10b und VP9 decoding. Zusammen mit der neuen Prozessor-Familie, kommt auch ein neuer Grafikchip bei GIGABYTE zum Einsatz – die GTX 1050/1050Ti.

Gaming Series

GIGABYTE ist stolz darauf, seine neuen Familienmitglieder vorstellen zu dürfen. Das Sabre 15 und das P56 wurden speziell für Gamer entwickelt, die beim Spielen auf nichts verzichten möchten.

P56 | Das Upgrade für Enthusiasten


Gamer spielen stets um den Sieg. Um diesen zu erreichen, liefert das P56 alles, was benötigt wird. Es bietet neben einer enormen Leistung auch zahlreiche Tools, die dazu beitragen, dass das System stets performant und stabil funktioniert. Das alles vereint der neue Spross in einem schlanken und leichten Chassis, das für den Transport wunderbar geeignet ist. Auf dem P56 lassen sich alle aktuellen Spiele dank des Intel Core i7 7700HQ Prozessors sowie der Geforce GTX 1070 problemlos spielen. Als Display kommt wahlweise ein 1080p Modell oder ein hochauflösendes 4K-Panel zum Einsatz. Letzteres harmoniert wunderbar mit dem optionalen Blu-ray-Brenner, der für hochaufgelöste Bilder sorgt.

Gespielt wird auf einem Island-Style Keyboard mit Einzeltasten-RGB-Beleuchtung. Damit das P56 auch für die Zukunft gerüstet ist, hält erstmals Thunderbolt 3 Einzug. Über diesen HighSpeed-Port können externe Grafikkarten oder bis zu zwei 4K-Monitore mit 60Hz zum Einsatz kommen. Abgerundet wird das P56 durch einen starken 91 Wh Akku, mit dem Spielen und Arbeiten auch unterwegs keine Hürde mehr ist.

Sabre 15 | Dein Werkzeug für Gaming in FullHD


Aufgrund des rasanten Wachstums des eSports sind Gamer immer interessierter daran überall spielen zu können – so wie die Profis. Spielen wie die großen und sein eigenes Können weiter verbessern, das ist der Wunsch. Für diese Spieler hat GIGABYTE das Sabre 15 entwickelt, das sich vor allem an Casual Gamer richtet.

Neben einem aktuellen Intel® Core™ i7 Prozessor der 7. Generation kann das Sabre 15 mit der brandaktuellen GeForce® GTX 1050 Ti 4GB / GTX 1050 2GB Grafikkarte aufwarten. Dadurch kommen Spieler mit kleinerem Budget nun auch in den Genuss, zahlreiche aktuelle Titel in FullHD zu spielen. Doch neben der Leistung entscheidet auch die Tastatur über Sieg oder Niederlage. Aus diesem Grund bietet das Sabre ein Gaming-Keyboard der Extraklasse. Mit einer Travel-Distance von lediglich 2,2mm sind schnelle Eingaben in hitzigen Gefechten kein Problem. Damit auch in völliger Dunkelheit noch Klarheit herrscht, lässt sich die RGB-Tastatur mit 16,8 Millionen Farben beleuchten (optional).

Die beiden neuen Notebooks lösen nicht die beliebten P55/P57 oder P15/P17 ab. Diese Modelle erhalten einen neuen Prozessor aus der Kaby Lake Familie und runden das Gaming-Segment von GIGABYTE ab.

Schlank und leicht

AERO 14 | Leicht und schlank mit der nötigen Power



Alle professionellen Anwender, die Mut zur Farbe beweisen möchten, bietet das AERO 14 nicht nur eine hervorragende Leistung, sondern auch drei verschiedene Farben (schwarz, grün und orange). Doch das AERO 14 ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein Kampfzwerg. Ausgestattet mit einer GeForce® GTX 1060 sowie einem Intel Core i7 Prozessor der 7. Generation eignet es sich für die Bild- und Videobearbeitung - auch unterwegs. Für eine erstklassige Darstellung sorgt ein QHD IPS Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440. Das AERO 14 ist das Sinnbild eines mobilen Notebooks. Das beweist es auch mit dem riesigen 94,24 Wh Akku, dem schlanken 19,9mm Chassis sowie einem geringen Gewicht von 1,89 Kilogramm.

P34 | Das weltweit leichteste 14“ Notebook mit GeForce® GTX 1050 Ti


Egal ob Student, Schüler oder Fotograf – alle werden sie das P34 lieben. Mit lediglich 1,69 Kilogramm Gewicht fällt der kleine Begleiter im Alltag und auf Reisen kaum auf. Doch leicht heißt nicht gleich schwach, denn das ist das P34 auf keinen Fall. Dank der GeForce® GTX 1050 Ti sind selbst aufwändige 3D-Berechnungen kein Problem, was es zu einem wunderbaren Arbeits-Notebook macht.

P35 | Das weltweit dünnste 15,6“ Notebook mit GeForce® GTX 1070


Das P35 erstaunt Spieler, aber auch professionelle Anwender mit seinem 20,9mm Chassis und dem geringen Gewicht von 2,3 Kilogramm gleichermaßen. Da ist es nahezu unglaublich, dass dieses schlanke Notebook eine GeForce® GTX 1070 beherbergt. Darüber hinaus wurde der alte Prozessor der 6. Generation gegen ein nagelneues Modell aus der Kaby Lake Serie eingetauscht. Um diese Leistung auch genießen zu können, kommt das P35 mit einem 15,6“ UHD Display daher, das mit seiner Auflösung von 3840 x 2160 sowie einer riesigen Farbraumabdeckung für Staunen sorgt. Für die nötige Speicherflexibilität sorgt zusätzlich ein Hot-Swap-Schacht in der Front, mit dem sich der Blu-ray Brenner werkzeuglos gegen eine 2TB große HDD (SSD) austauschen lässt.

Über Gigabyte
Die Gigabyte Technology Co. ltd. mit dem Hauptsitz in Taipeh, Taiwan ist als eines der führenden IT-Unternehmen bekannt. Gegründet im Jahr 1986 in Taipeh, entwickelte sich Gigabyte schnell zu einem der TOP-Entwickler für Motherboards. Später erweiterte der Hersteller sein Portfolio um Notebooks, Desktop-PCs, Server-Technologien, Netzwerkprodukte, Mobiltelefone und Home Entertainment, um jeden Aspekt des Digital Lifestyles abzudecken. Seit jeher zielt Gigabyte darauf ab, mit innovativer Technik, herausragendem Service und Spitzenqualität das tägliche Leben zu erleichtern.

möglicher XMG-Käufer

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 555
  • Karma: +23/-3
Re: GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56
« Antwort #1 am: Januar 04, 2017, 14:43:28 »
Keines davon hat G-Sync?
mittlerweile nicht mehr tatsächlicher XMG-Käufer, sondern tatsächlicher Schenker-Käufer... ;)

Schenker DTR 17, UHD GSYNC IPS 60hz (AUO109B), i7 7700K geköpft, GTX 1080 MXM, Clevo Z170, 4x 16 GiB HyperX Impact 2133er CL13 SODIMM, Mx300 1TiB M.2-SATA-AHCI, Killer 1535, Win10Pro.

Gigabyte NB

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +2/-0
Re: GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56
« Antwort #2 am: Januar 04, 2017, 20:16:12 »
Keines davon hat G-Sync?

Moin :)

die vorgestellten Modelle werden preislich weit von G-Sync entfernt sein :) Die Technologie wird es dann, wie immer, bei AORUS geben.

Beste Grüße

Stephan vom GIGABYTE-Notebook-Team

Unfug

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 62
  • Karma: +0/-0
Re: GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56
« Antwort #3 am: Februar 12, 2017, 12:19:32 »
Nette Geräte.
Gibt es schon Infos über die Verfügbarkeit vom P34G ?

Schönen Sonntag

Gigabyte NB

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +2/-0
Re: GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56
« Antwort #4 am: Februar 15, 2017, 11:28:59 »
Nette Geräte.
Gibt es schon Infos über die Verfügbarkeit vom P34G ?

Schönen Sonntag


Hi Unfug,

das P34G sollte Ende Februar/Anfang März in den Regalen stehen :)

Beste Grüße

Stephan vom GIGABYTE-Notebook-Team

Unfug

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 62
  • Karma: +0/-0
Re: GIGABYTE präsentiert Sabre 15 und P56
« Antwort #5 am: April 11, 2017, 19:00:38 »
Gibt es ein Update bzgl. Lieferzeit vom P34G?
Kommt es überhaupt?

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska
Diese Webseite nutzt Cookies. OK