Register
Notebookcheck

Autor Thema: Applebench Download / Informationen  (Gelesen 11889 mal)

sb28

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2120
  • Karma: +0/-0
  • 15" MacBook Pro i7
Applebench Download / Informationen
« am: Januar 23, 2007, 20:18:39 »


Webseite (mit Download)

Hier nun (endlich) auch noch die passende Webseite zum Apfelmännchenbenchmark:

http://www.notebookcheck.com/Applebench-Home.2693.0.html

und bei der Gelegenheit auch noch einmal:

Vielen Dank an

- notebookCHECK.com für die Bereitstellung des Webspaces und des Sub-Forums

- nuffybeerchen für das BETA-Testing und die ganzen gefundenen Bugs  ;)

- anima322 für die Mithilfe und das BETA-Testing (leider nur Version 1.1)


Dieser Thread ist hiermit geschlossen und wird nur für neue Anouncements von uns Moderatoren/Admins verwendet.
« Letzte Änderung: Februar 18, 2007, 11:20:12 von nuffybeerchen »
15" MacBook Pro 2010 - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

Andreas H.

  • Moderator
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7551
  • Karma: +6/-100
Re: Applebench Download / Informationen
« Antwort #1 am: Januar 26, 2007, 14:22:56 »
Hier aber noch mal die (beim Download beiliegende) readme.txt zur Sicherheit, damit jeder die Möglichkeit hat sie zu lesen



"Apfelmaennchen-Benchmark

--
PROGRAMM WIRD AUF EIGENE GEFAHR VERWENDET!
Fuer eventuell enstandene Schaeden wird KEINE Haftung uebernommen!
--


Hilfe:

Das Programm dient dem Vergleich verschiedener Prozessoren.
Dazu generiert es ein auf einer Rechnung basierendes Bild (Apfelmaennchen).



Auf der Homepage "www.notebookcheck.com" koennen die Ergebnisse im Forum verglichen/mitgeteilt werden und ueber das Programm diskutiert werden.
Ausserdem auf dieser Homepage:
Testberichte, Test-Vergleiche, Test-Sammlung, News, Forum, Kaufberatung uvm. bzgl. Notebooks.



Oben im Programm koennen verschiedene Werte eingestellt werden, die die Rechenzeit verlaengern!
Es kann immer nur ein Wert ausgewaehlt werden.
Hoehere Werte bringen eine bessere Vergleichbarkeit mit sich, sind aber auch zeitaufwaendiger!
Nicht gleich mit dem hoechsten Wert anfangen, da dieser abhaengig von der CPU durchaus auch eine Stunde und mehr dauern kann!

WICHTIG: Die Statusbalken zeigen nicht den Fortschritt, sondern die Positionen der einzelnen Rechnungen an!
Die Rechnungen verlaufen nicht linear sondern dauern mit zunehmendem Fortschritt immer laenger!
Dies hat zur Folge, dss die Statusbalken nicht linear wachsen!!!



Um Ergebnisse mitzuteilen klickt auf die Schaltflaeche Ergebnisse mitteilen und befolgt die zwei Schritte.



Unter "Manuelle Farben" koennt Ihr ohne Ergebnisse Apfelmaennchen in allen Farbvariationen generieren; die Farbe wird im Zaehler rechts neben dem "Berechnen"-Button eingestellt - Just try it.
Der "Spezialeffekt" bewirkt eine unterschiedliche Farbgebung in bestimmten "Streifen", deren Breite im Zaehler links neben dem Auswahlkaestchen eingestellt werden kann!



Vier Berechnungen sind Standard und werden in den Ergebnissen mit " x 4 " gekennzeichnet.
Diese Methode ist mit 4-Kern CPUs noch verwendbar, aber um das Programm zukunftssicher zu gestalten ist auch ein "8 Berechnungen"-Modus integriert, der fuer CPUs mit bis zu 8 Kernen gedacht ist!
Damit erzielte Ergebnisse werden mit " x 8 " gekennzeichnet!

Allgemein gilt:
Mehr Cores als Berechnungen liefern kein vergleichbares Ergebnis!

Noch mehr Rechendurchgaenge sind im derzeitigen Entwicklungsstadium nicht noetig. Updates des Programmes koennen folgen (evtl. auch Bugfixes).
Dazu besucht bitte gelegentlich die Websieten um Informationen zu erhalten!




Tipp: Ein Klick auf das rote Logo, oder die Schaltflaeche "Notebookcheck" bringt Euch direkt zu www.notebookcheck.com!


--
PROGRAMM WIRD AUF EIGENE GEFAHR VERWENDET!
Fuer eventuell enstandene Schaeden wird KEINE Haftung uebernommen!
--"

sb28

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 2120
  • Karma: +0/-0
  • 15" MacBook Pro i7
Re: Applebench Download / Informationen
« Antwort #2 am: Februar 13, 2007, 16:00:16 »
Nun ist es zur ersten Änderung gekommen; allerdings nur online auf der Website!

Habe die Ergebnis-Tabelle aufgeteilt in "Windows Vista" und "Windows XP" um eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten - immerhin sind die unter Vista mit dem gleichen PC erzielten Ergebnisse alle ein wenig schlechter als die unter XP erzielten (~ 6-7% bei meinem T7400)!
15" MacBook Pro 2010 - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

 


 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska