Notebookcheck

Autor Thema: LG S900  (Gelesen 45863 mal)

Andy_K

  • Gast
Re: LG S900
« Antwort #60 am: Mai 18, 2010, 14:12:38 »
Hallo!


Bei mir hat sich das Problem mit der Grafikkarte erledigt. Habe sie mit Heißluftpistole bearbeitet, jetzt geht sie wieder. Der Kollege zockt seit Tagen wieder, ohne Probleme! :)
War wohl eine kalte Lötstelle!
Habe das V-Bios mit GPU-Z ausgelesen. Es ist die 60.84.5B.00.00 Version. Habe versucht dieses zu speichern. Entstanden ist eine .bin Datei mit 60kb.
Kann das sein? Ist das V-Bios wirklich so klein?



MfG,Andy_K

Andy_K

  • Gast
Re: LG S900
« Antwort #61 am: Mai 23, 2010, 13:03:59 »
Zu früh gefreut. Nach einer Woche betrieb hat sich die Grafikkarte wieder verabschiedet :'(
Man kommt wohl um eine neue nicht drumherum





Gruß,
Andy_K

Snuser

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
Re: LG S900
« Antwort #62 am: Mai 28, 2010, 18:53:34 »
@Andy_K ne Geforce über ebay ersteigern mit 256MB und halt versuchen über nen externen Monitor zu flashen.
LG S900
Core 2 Duo T8100 2,1Ghz
2GB Ram
320 GB HDD Hitachi wenn es klappt wird sie gegen eine 320GB WD Platte getausch
HD2400 256MB DDR2

Katana

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: LG S900
« Antwort #63 am: Juni 08, 2010, 19:38:57 »
Hallo,
ich bin neu hier und habe gerade gelesen das ich das selbe Problem habe wie ihr.
Ich habe ein S900 mit einer Nvidia 8600m GT.
Leider ist die Karte so platt das ich sie nicht mehr dazu überreden kann noch mal anzulaufen um das Bios auszulesen.
Ich wäre euch deshalb super dankbar wenn mir jemand eine Kopie seines Bios zukommen lassen könnte.

Vielen Dank schon mal im voraus,

Katana

Raffaello

  • Gast
Re: LG S900
« Antwort #64 am: Dezember 28, 2010, 20:26:49 »
Hallo,
hab ich seit ein paar monate immer noch keine lösung gefundet über meine s900 Cpcag Grafikkarte.
Meine orig. Grafkarte ist defekt(Nvidia P407),möcht eine ersatz erwerben,weiß immer noch nicht welche kaufen soll,wo günstig kaufen kann, ob alternative gibt.
Danke im voraus

widerstand

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
LG S900
« Antwort #65 am: Januar 30, 2011, 12:35:40 »
Ich wollte nur darauf hinweisen, das ich in meinen 2 S900 2TB - Festplatten verbaut habe.....

läuft prima!

Gruß an alle

widerstand

Snuser

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
Re: LG S900
« Antwort #66 am: April 19, 2011, 17:24:37 »
Ich wollte nur darauf hinweisen, das ich in meinen 2 S900 2TB - Festplatten verbaut habe.....

läuft prima!

Gruß an alle

widerstand
Darf man fragen welche Festplatten du verbaut hat ich hab so extreme Probleme überhaupt eine 500GB Festplatte zum laufen zu bringen
LG S900
Core 2 Duo T8100 2,1Ghz
2GB Ram
320 GB HDD Hitachi wenn es klappt wird sie gegen eine 320GB WD Platte getausch
HD2400 256MB DDR2

widerstand

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: LG S900
« Antwort #67 am: April 30, 2011, 22:22:54 »
Hallo,
ich habe eine Festplatte von Samsung HD204 verbaut. Davor hatte ich eine WD 1TB drin.

Mfg
widerstand

alexjustas

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: LG S900
« Antwort #68 am: Januar 29, 2012, 22:41:28 »
bitte. die haben vbios LG S900 (GeForce 8600GT). Senden [email protected]
sehr notwendig.

2xstudent

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: LG S900
« Antwort #69 am: September 06, 2015, 15:45:00 »
Ich würde mal den Trick mit dem Ofen versuchen Graka ca.30min im Ofen lassen bei 100-105C° dann sind die Kaltenlötstellen eventuell repariert ansonsten da mal einfach googlen.
Oder vielleicht sowas hier probieren http://www.conrad.de/goto.php?artikel=871540.

Als ob 100-105 Grad etwas ausmachen würden wenn die Lötlegierung wahrscheinlich erst  bei 217 Grad schmilzt...

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska
Diese Webseite nutzt Cookies. OK