Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: 4800MHz Taktfrequenz: PNY kündigt ultraschnellen DDR5-Arbeitsspeicher für Gamer an  (Gelesen 236 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 102159
  • Karma: +52/-8
Der performante Arbeitsspeicher der neusten Generation soll Enthusiasten nicht nur mit einer hohen Basis-Taktrate überzeugen, sondern kann aufgrund einer Vielzahl an technischen Verbesserungen auch mit einigen weiteren Vorzüge aufwarten.

https://www.notebookcheck.com/4800MHz-Taktfrequenz-PNY-kuendigt-ultraschnellen-DDR5-Arbeitsspeicher-fuer-Gamer-an.555956.0.html

DOT2010

  • Gast
Nur noch reißerische Klickbait sonst nix mehr gescheites auf dieser Seite.

Wenn man wenigstens die Titel wie vor Jahren noch normal schreiben würde statt MÜLL.
Was ist daran ultraschnell??? Das Ding ist gar ULTRALANGSAM wenn es um DDR5 geht. Aber soviel Ahnung haben die Copy & Paste Redaktoren hier nur noch.

Enrico Frahn

  • Gast
Nur noch reißerische Klickbait sonst nix mehr gescheites auf dieser Seite.

Wenn man wenigstens die Titel wie vor Jahren noch normal schreiben würde statt MÜLL.
Was ist daran ultraschnell??? Das Ding ist gar ULTRALANGSAM wenn es um DDR5 geht. Aber soviel Ahnung haben die Copy & Paste Redaktoren hier nur noch.

Hallo DOT2010,
schade, dass du nicht mit meiner Einschätzung einverstanden bist, dass 4800MHz in Bezug auf RAM eine sehr schnelle Taktrate ist. Es stimmt, dass unter DDR5 noch höhere Frequenzen möglich sein werden. Deshalb wird im Artikel auch betont, dass dies lediglich der Basistakt ist und noch ordentlich Spielraum fürs Übertakten vorhanden sein sollte.

Übrigens, "Copy & Paste" wird bei uns grundsätzlich nicht betrieben, schon alleine aus urheberrechtlichen Gründen. Diese Meldung ist eine Ausarbeitung basierend auf den Informationen aus der englischen Pressemeldung des Herstellers sowie einem weiteren englischsprachigen Artikel. Falls du mit dieser Art der Berichterstattung nicht zufrieden bist, ist konstruktive Kritik jederzeit willkommen.

Ich bedanke mich für dein Feedback,
Enrico

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska